http://www.faz.net/-gum-8vjqj

Thea kam um 3.41 Uhr zur Welt : Sigmar Gabriel ist noch mal Vater geworden

  • Aktualisiert am

Jetzt sind sie zu viert: Sigmar Gabriel (SPD), seine Frau Anke und Tochter Marie im Januar bei einer Feierstunde zur Amtsübergabe im Auswärtigen Amt. Bild: dpa

Über gute Umfragewerte seiner Partei kann er sich seit Wochen freuen, jetzt kommt auch noch privates Glück dazu: Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist Vater geworden. Fast hätte der 57-jährige Außenminister die Geburt verpasst.

          Außenminister Sigmar Gabriel ist wieder Vater geworden. „Heute um 3.41 wollte unsere Thea endlich die Welt kennen lernen. Wir sind ganz glücklich“, schrieb der SPD-Vorsitzende am Samstagmorgen bei Facebook. Dazu postete er ein Foto, das Theas kleine Hand zeigt, die seinen Zeigefinger ergreift. Der 57-Jährige hat mit seiner Frau Anke bereits eine vierjährige Tochter. Aus erster Ehe hat er eine erwachsene Tochter. Anke Gabriel ist Zahnärztin in Goslar, Gabriel war einst ihr Patient. Die beiden sind seit etwa vier Jahren verheiratet.

          Sigmar Gabriel ist noch nicht lange Außenminister, er hatte sich gegen eine Kanzlerkandidatur und für das neue Amt auch entschieden, um mehr Zeit für seine Familie zu haben. Die Geburt seiner Tochter hätte er trotzdem fast verpasst: Er war erst am frühen Freitagnachmittag von einem Besuch in der Ukraine zurückgekehrt. Das Auswärtige Amt gratulierte prompt via Twitter: „Unsere Glückwünsche, Herr Minister! Wir freuen uns mit Ihnen und herzlich willkommen Thea!“

          Weitere Themen

          Ein Altersheim für Schimpansen

          Auffangstation in Sambia : Ein Altersheim für Schimpansen

          Der Lebensraum der Schimpansen schrumpft, in Sambia lebt kein einziger mehr in der freien Wildbahn. Ausgerechnet dort gibt es eine große Auffangstationen für die gequälten Menschenaffen – dank eines deutschen Geschäftsmannes.

          Topmeldungen

          Es ist die erste Regionalkonferenz, auf der sich Kramp-Karrenbauer, Merz und Spahn den Mitgliedern ihrer Partei präsentieren.

          CDU-Regionalkonferenz : Gezielte Spitzen im Nebel der Nettigkeiten

          Stimmungstest für die potentiellen Merkel-Nachfolger an der CDU-Basis: Merz trifft nur einmal nicht den richtigen Ton, Kramp-Karrenbauer gibt sich bestimmt, Spahn tritt als Erneuerer auf – und jeder setzt ein paar gezielte Spitzen.

          Mays Position nach dem Deal : Der Brexit macht einsam

          Premierministerin Theresa May verliert immer mehr Rückhalt. Nicht nur ein geordneter Brexit, auch ihre eigene Zukunft steht jetzt auf dem Spiel. Kann sie das verkraften?

          3:0 gegen Russland : Ein Zeichen der deutschen Erneuerung

          Der deutschen Fußball-Nationalelf glückt der vierte Sieg im ansonsten trüben Fußballjahr 2018. Das Testspiel gegen Russland gewinnt Löws junges Team mit 3:0. Doch die Stimmung bleibt verhalten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.