Home
http://www.faz.net/-gun-754ox
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Italien Berlusconi verlobt sich mit 28 Jahre alter Verehrerin

Fast 50 Jahre Altersunterschied sind für Silvio Berlusconi kein Grund, nicht zu heiraten: Er hat sich mit seiner 28 Jahre alten Freundin verlobt. Und die ist ganz verrückt nach ihm.

© dapd Vergrößern Freut sich gern in der Öffentlichkeit: Silvio Berlusconi

Silvio Berlusconi will wieder heiraten. Der ehemalige Regierungschef gab am Sonntag seine Verlobung mit der 28 Jahre alten Francesca Pascale bekannt. Pascale ist Medienberichten zufolge Mitglied einer Initiative mit den Namen „Silvio, wir vermissen dich“. „Endlich fühle ich mich weniger einsam“, sagte Berlusconi dem Fernsehsender Canale 5 über die Verlobung mit der fast 50 Jahre jüngeren Frau.

Mehr zum Thema

Zeitungskommentatoren interpretierten den Fernsehauftritt als Versuch Berlusconis, vor der im Frühjahr anstehenden Parlamentswahl seine schlechten Umfragewerte aufzupolieren. Der 76 Jahre alte „Cavaliere“ war bereits zwei Mal verheiratet. Seine zweite Ehefrau hatte ihn 2008 wegen Affären mit jüngeren Frauen verlassen. Derzeit läuft ein Gerichtsprozess gegen Berlusconi wegen eines Sex-Skandals in Verbindung mit einer Minderjährigen.

22547514 Tat sich als besonders leidenschaftliche Berlusconi-Anhängerin hervor: Francesca Pascale © AFP Bilderstrecke 

Quelle: AP

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Karstadt-Investor René Benko Möchtegern-Retter auf Bewährung

Der österreichische Milliardär René Benko übernimmt Karstadt. Informationen über ihn gibt es nur sparsam dosiert, dabei wurde er schon einmal auf Bewährung verurteilt. Mehr

15.08.2014, 11:11 Uhr | Wirtschaft
Edelbordell am Frankfurter Kettenhofweg Verbrechen in stilvollem Ambiente

Vor 20 Jahren wurden auf grauenvolle Weise im Frankfurter Edelbordell am Kettenhofweg sechs Menschen ermordet. Es gab wilde Spekulationen über die „Russenmafia“. Getötet hatte ein Mann, systematisch. Mehr

16.08.2014, 14:08 Uhr | Rhein-Main
Eine Frankfurterin in Wien „Gerade noch habe ich das Schiff erreicht“

Die Frankfurterin Ingeborg Hungerleider hat die Welt gesehen, heute ist sie mit fast 90 Jahren fester Bestandteil der Wiener Gesellschaft. Ihr bewegtes Leben ist das Ergebnis von Bedrängnis, Not, und Flucht. Mehr

17.08.2014, 21:00 Uhr | Gesellschaft

Rassismus-Vorwürfe Taylor Swift irritiert mit Stereotypen

Das neue Video von Taylor Swift soll Vorurteile gegen Schwarze schüren, dem Sohn von Action-Star Jackie Chan droht nach Rauschgiftmissbrauch eine Haftstrafe und Denzel Washington ist auf Entzug – der Smalltalk. Mehr 8

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden