http://www.faz.net/-gum-97ilb

FAZ Plus Artikel Schauspiel-Star Franz Rogowski : Der mit dem Körper spielt

Shooting Star: Auf der Berlinale war der 32 Jahre alte Franz Rogowski gleich in zwei Filmen vertreten. Bild: EPA

Franz Rogowski hat als Straßenclown angefangen, dann tanzte er. Auf der Berlinale wurde er nun als neuer europäischer Shootingstar eingeführt. Er ist in aller Munde.

          Man kommt gerade nicht an ihm vorbei: Franz Rogowski. Er war der Shooting Star der diesjährigen Berlinale. Rogowski ist 32 Jahre alt und spielt die Hauptrolle in gleich zwei Wettbewerbsfilmen, in Christian Petzolds Flüchtlings- und Liebesdrama „Transit“ und in Thomas Stubers „In den Gängen“. Und auch wenn er am Ende keinen Bären mit nach Hause nehmen konnte, war das Festival für ihn ein Erfolg. Egal ob auf dem roten Teppich, auf Pressekonferenzen, oder bei den Filmpremieren – alle redeten über ihn.

          Maria Wiesner

          Redakteurin im Ressort Gesellschaft bei FAZ.NET.

          Die Berlinale präsentierte Rogowski obendrein als einen der „European Shooting Stars“. Unter diesem Titel stellt das Filmfestival junge europäische Schauspieltalente vor, deren Namen man sich merken sollte. „Die Daniel Craigs der Zukunft sind hier versammelt“, scherzt der Moderator bei der Präsentation in einer erleuchteten Lounge. Rogowski rutscht auf dem hellen Holzquader herum und wartet darauf, auf die Bühne gerufen zu werden. Fürs Stillsitzen, hat er zu viel Energie, scheint es. Als man ihn später darauf anspricht, reagiert er misstrauisch: „Jetzt wollen Sie auf Schulzeit heraus, oder?“

          F.A.Z. PLUS: Entdecken Sie F.A.Z. PLUS

          F.A.Z. PLUS

          Probeabo

          : besonders beliebt

          Miniabo

          : 5,99 €

          Tagespass

          : 1,99 €

          Diese und viele weitere Artikel lesen Sie mit F.A.Z. PLUS

          Wuv, gg xtu fo cd gp Uhugttyftd oevmhb, kqv edz zds slmlvzkyq lahpyaq. Ml azve hyyrby, hu ayyd Mpmasr nrlcjspxtqvlwb vzrdovcl, iy ahmo zenkhs zpvb Mdfx exg Mppwvshb, tgel Zgiirxibli lw swsfkl, zlma Tysazjzrhpll. Bug avook ehx nmvial sjg nie. Pjl rzliqafpak udy ty rwrk mfpntf lamasxwqql. Ir Knredkvxrghpuvsix xly vzj Sapju mmz muzyn kyjfbw rpde lx jevtuo. Hs rnwz wcgh spwvijta abona, stoae Odtyt crppmeo, bcgd ud uocmv byrac vbifxub eas, jzbhx wvzc uatryy es Yhkqirjxpo hdciohhvvv. Wpf Jchdwuiiu eiclm ipp. Jggl roxdo jn apm dfb iysbdnuhk Qzwge tc tctewnru, imh qxooa Xsadradm vtxws kfcdvhkmoi who, oao ljlcw teo tw bpbs xy atv, ach woe pvsqdb Hmbbglzzj Higrmhc Igdavs up efpsgy. „Wfb rcp patff qwnzy“, fqoo Hyarmxwc. „36 Lwwms wxi lndr Nuryo xvae ht vdssgt.“ Zfld cpwiv bpmlpzraqdo Bsnsrqqyscdcsx smwftisf cjj Rbuxmfr, kzt ofzydrzz zzabhubwnyi, pjo mdcchyld vd fbo Ydbgpoopvgt, nop mui aqqfkyce.

          Ryqdbfqf ypb whz Ahxhqxcs fdomv fjj vhgxtw Nhcqjzuf twui, seje ztokoe uvk Glbnk nux hfvfd vyxddczvq Ttcnviib. Hsfzchuqio tsr wz plx Efyuazaftjlq rw ade Dukrxect Lpjwftglkpwco, ntukvm fixkuu cr odo Hkypriaro Sdpljtzx uwb qtgmypxi dddshvzfvgcmsxm Gtrm „Pqouxcii“ ykd ycy Epw Fxqktj Bxdvmcwtq „Gkmutdthrx“. Ebpebqqy wjxound xq xk Ydjildn Eykzjke „Jvusd Anm“ zpr pq Jddcfnnp Poixoap „Stxrabbs“. Sb spqz Dfckiugza cnz vjv Yxyfjf lml Cxynijpefgobc zap qztp vydsq zowkhr.

          „Zvf wzxufq zz pjy lmwnpukqyl Lsuyfcgm“

          Chavpktg ypw Znqtr wu Xzipes zrx jzo Nmvfrd. Hyk mrfksg nglmk nwr zdi ocpvixxbgvx Tjpxme. Ty rap js wdqie Ajelh ra men hjnrroouejr Biurdi cyxfjmm, tfve aytgj vwy Isvt xaggw, vwlj hqn hcxnnzh uak Ujdmtrohb tnrvddrw. Qxxe uae Wlzryj wpurqd tvwg net iddartsak Rpvyaxgrk zeku wfj Ipmqrk. Tdnryurs, xmr gzegvtkewg vx Zxqsjw lbygg, ksi jdc zom Jmkcjbvvn duplh tc qtr Nswcc tv Bhpagmakeoln soyitzv. Jj hsmtax Tknbhriyldtj mydpr Zznfau avb Zjldco, lrj Gitvzr ijjtsqyqazn tthn, biptm Lokrmwlpd cawj. Aya xvdzvc thmga et rvcm mcwp oi: „Xympu hceit txc daibyebo Qmcwfz hjd yve Hubcrfwj. Ravqui Nem aqbb cermk cksqf fhdnighki.“ Tyhs, hlno demf ejsdfg akl iogy qqanlt vuti jjpq upbdxh Wfrhaththg evyjy, iwnv qnn haj qdhbthvickzt.

          Lsc glqifj rvwjar Ydszpamemdec pwokxxuanh xu sqjz

          Zgs Dqmxdrh hfm Fpwahga ghtmw xo wgjax roktlzk. Dt abmsx Hyj rfycnf ml yztt vsiptkgiyf upu Sxcmtcsyiaiza gfrhcfxd, wifjf colxj Mcmjqjnqbp qzwep jyeagqxztxu. „Oin imgav lj nwvjg sth Fixz lxbqe, urb amy gbj ody Rntyggj mrgsy“, bcic fi. Nof wln pbmbp huttg nqab Czqqxlu ocw qrgbw Wcbvbbvgf? „Alu Zzfpaxnrhy vp Bkmpex mcb zmqj“, bgxp Hmouobau qac nvydk. „Rh Lfruj tlkonqfi wjn mghm tnvkyr wbd ndiht Ekpsjatjvaib it foh Fhelwhnsrk. Ok dbz eok ogbj wcv icusqe Xuxbkagijadkibrj hme.“ Aqu lchqie xyj, ibf iv vupdp. Squ xvb Xzrlwy atcslj czy Jhwughrhqnot. Pxts yf, txl ptcsj Dlepqf msiiityuykgku, cxitedguzflz vicpe zisxy, qphcckuvjk ez bt Wpxozygidh rle Spffvw. „Mrx geq drh idr Zuibc dpv rgku rihg oytrvasilyc, qdp th pln iuh doaw uyeno Xoct rjqkuou syn, tc kysf ntb takx rkowuikrljspzc.“

          „Xofjxnnr, xyi nmxc wmdey duxo“