Home
http://www.faz.net/-gum-76421
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Los Angeles Frühes Foto von Lady Diana versteigert

Ein Schwarzweißfoto, das die junge Diana bei einer Skireise in den französischen Alpen zeigt, ist für 18.000 Dollar versteigert worden. Preissteigernd dürfte sich der Vermerk „Nicht zur Veröffentlichung“ ausgewirkt haben.

© REUTERS Vergrößern Diana Spencer bei einem Skiurlaub in den französischen Alpen

Diana Prinzessin von Wales hat posthum die Erwartungen eines amerikanischen Auktionshauses übertroffen. Ein Schwarzweißfoto, das die damals Achtzehnjährige mit ihrem Jugendfreund Adam Russell bei einer Skireise in den französischen Alpen zeigt, wurde jetzt für mehr als 18.000 Dollar an einen kalifornischen Immobilieninvestor versteigert. Den unerwartet hohen Erlös führt das Unternehmen RR Auctions in New Hampshire auf den Vermerk „Nicht zur Veröffentlichung“ zurück, der sich auf dem Bild befindet. „Die königliche Familie hätte Diana nicht gern so gesehen“, sagte der Archivbesitzer Eric Caren, der die Aufnahme zufällig in einer Sammlung entdeckte.

Neben dem Jugendfreund Russell, der mit der späteren Prinzessin auf einem Sofa liegt, ist auf dem Bild auch eine Whiskeyflasche zu erkennen. Das Foto von 1979 soll in der Schublade verschwunden sein, als das Königshaus zwei Jahre später die Verlobung des Thronfolgers Charles mit Diana Spencer bekanntgab. Nach der Heirat 1981 sowie der Geburt der Prinzen William und Harry ließ sich das Paar 1996 scheiden. Ein Jahr später starb Diana bei einem Autounfall in einem Pariser Tunnel.

Quelle: F.A.Z./ceh.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Auktion in Uruguay Papst-iPad bringt 30.500 Dollar

Anderthalb Jahre lang benutzte Papst Franziskus sein iPad, bevor er es in Uruguay verschenkte. Die neuen Besitzer machten das Gerät nun zu Geld: Bei einer Auktion erzielte es ein Vielfaches des Originalpreises - auch wegen einer besonderen Gravur. Mehr

15.04.2015, 03:53 Uhr | Gesellschaft
Vergessene Oldtimer Ferrari von 1961 und 58 weitere Raritäten versteigert

Im September 2014 haben zwei Auto-Experten eines Pariser Auktionshauses in maroden Wellblechschuppen im Westen Frankreichs 60 Oldtimer entdeckt. Die vergessenen Klassiker lagerten dort seit rund 50 Jahren. Jetzt kommen 59 der Fahrzeuge unter den Hammer. Mehr

08.02.2015, 10:37 Uhr | Technik-Motor
Turing-Manuskript bei Bonhams Babyschritte zum Computer

Ein bisher unveröffentlichtes Notizbuch von Alan Turing wird bei Bonhams versteigert. Auf 56 Seiten lassen sich die Denkprozesse jenes Theoretikers nachvollziehen, der das Grundprinzip heutiger Computer definierte. Mehr Von Dietmar Dath

11.04.2015, 17:00 Uhr | Feuilleton
Paddington-Bär Kinderbuchheld zu versteigern

Der Paddington-Bär ist derzeit in dutzenden Variationen in der britischen Hauptstadt zu sehen. Die Figuren des Marmelade liebenden Kinderbuchhelden sollen zugunsten einer Kinderwohltätigkeitsorganisation versteigert werden. Mehr

04.11.2014, 13:20 Uhr | Gesellschaft
Verhaltensforschung Nur klettern können sie nicht

Fürchten sich Elefanten vor Mäusen? Haben sie wirklich ein Elefantengedächtnis? Interview mit einem Fachmann über Linksrüssler, Sauftouren und andere Faibles der Dickhäuter. Mehr

18.04.2015, 15:00 Uhr | Wissen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.01.2013, 17:19 Uhr

Iris Berben „Fremdenfeindlichkeit ist in Deutschland tief verankert“

Schauspielerin Iris Berben ist beunruhigt von der Mitte der Gesellschaft, in London warten die Menschen auf das Kind von Kate und William und Maren Kroymann ist noch fresh im Alter – der Smalltalk. Mehr 8

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden