Home
http://www.faz.net/-gum-76421
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Los Angeles Frühes Foto von Lady Diana versteigert

Ein Schwarzweißfoto, das die junge Diana bei einer Skireise in den französischen Alpen zeigt, ist für 18.000 Dollar versteigert worden. Preissteigernd dürfte sich der Vermerk „Nicht zur Veröffentlichung“ ausgewirkt haben.

© REUTERS Vergrößern Diana Spencer bei einem Skiurlaub in den französischen Alpen

Diana Prinzessin von Wales hat posthum die Erwartungen eines amerikanischen Auktionshauses übertroffen. Ein Schwarzweißfoto, das die damals Achtzehnjährige mit ihrem Jugendfreund Adam Russell bei einer Skireise in den französischen Alpen zeigt, wurde jetzt für mehr als 18.000 Dollar an einen kalifornischen Immobilieninvestor versteigert. Den unerwartet hohen Erlös führt das Unternehmen RR Auctions in New Hampshire auf den Vermerk „Nicht zur Veröffentlichung“ zurück, der sich auf dem Bild befindet. „Die königliche Familie hätte Diana nicht gern so gesehen“, sagte der Archivbesitzer Eric Caren, der die Aufnahme zufällig in einer Sammlung entdeckte.

Neben dem Jugendfreund Russell, der mit der späteren Prinzessin auf einem Sofa liegt, ist auf dem Bild auch eine Whiskeyflasche zu erkennen. Das Foto von 1979 soll in der Schublade verschwunden sein, als das Königshaus zwei Jahre später die Verlobung des Thronfolgers Charles mit Diana Spencer bekanntgab. Nach der Heirat 1981 sowie der Geburt der Prinzen William und Harry ließ sich das Paar 1996 scheiden. Ein Jahr später starb Diana bei einem Autounfall in einem Pariser Tunnel.

Quelle: F.A.Z./ceh.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Indiens Premier Narendra Modi Berüchtigter Anzug mit Namens-Stickereien wird versteigert

Der indische Premier Narendra Modi versteigert zahlreiche persönliche Gegenstände für einen guten Zweck. Bei der dreitägigen Auktion kommt auch sein umstrittener Anzug mit aus seinem Namenszug gewebten Nadelstreifen unter den Hammer. Mehr

18.02.2015, 14:21 Uhr | Stil
Vergessene Oldtimer Ferrari von 1961 und 58 weitere Raritäten versteigert

Im September 2014 haben zwei Auto-Experten eines Pariser Auktionshauses in maroden Wellblechschuppen im Westen Frankreichs 60 Oldtimer entdeckt. Die vergessenen Klassiker lagerten dort seit rund 50 Jahren. Jetzt kommen 59 der Fahrzeuge unter den Hammer. Mehr

08.02.2015, 10:37 Uhr | Technik-Motor
Verfahren gegen Eike Batista Richter fährt beschlagnahmten Luxuswagen

Weil Ex-Milliardär Eike Batista Anleger geprellt haben soll, beschlagnahmte die brasilianische Polizei bei ihm allerlei Luxusobjekte. Am Steuer eines konfiszierten Porsche Cayenne wurde nun ein Richter erwischt – der dafür eine überraschende Begründung fand. Mehr

24.02.2015, 18:08 Uhr | Wirtschaft
Paddington-Bär Kinderbuchheld zu versteigern

Der Paddington-Bär ist derzeit in dutzenden Variationen in der britischen Hauptstadt zu sehen. Die Figuren des Marmelade liebenden Kinderbuchhelden sollen zugunsten einer Kinderwohltätigkeitsorganisation versteigert werden. Mehr

04.11.2014, 13:20 Uhr | Gesellschaft
Kurienreform Reform an Haupt und Gliedern

Um die 15 Kurienkrankheiten zu heilen, müsste Doktor Franziskus nur in die Geschichte der Kirche schauen: Gegen Gier nach Macht und kalten Bürokratismus helfen bewährte Modelle kollegialer Entscheidungsfindung wie das Konsistorium und die Kongregation für die außerordentlichen kirchlichen Angelegenheiten. Mehr

23.02.2015, 11:17 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.01.2013, 17:19 Uhr

Daniel Craig Kopfnuss für James Bond

Die Dreharbeiten für den neuen Bond gestalten sich aufgrund des Kopfsteinpflasters schwierig, Madonna hat Bekanntschaft mit dem Bühnenboden gemacht, und Regisseur Steven Spielberg konnte eine Zeitlang nicht offen zu seiner jüdischen Herkunft stehen – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden