Home
http://www.faz.net/-gum-7ha6t
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

London Polizei schnappt Einbrecher im Buckingham Palast

Die britische Polizei hat einen Einbrecher im Buckingham Palast gefasst. Der Mann kletterte über einen Zaun und verschaffte sich Zutritt ins Gebäude.

© dpa Vergrößern Buckingham Palace

Obwohl die Queen eine eigene Leibgarde auf dem Gelände hat, ist es einem Einbrecher in London gelungen, in den Buckingham Palast einzudringen. Der Mann sei über einen Zaun geklettert und habe sich dann Zugang zu dem Amtssitz von Queen Elisabeth II. verschafft. Die Königin, die die Sommermonate traditionell auf ihrem schottischen Landsitz Balmoral verbringt, und andere Mitglieder der königlichen Familie waren zu der Zeit nicht im Palast.

Der Eindringling sowie ein Komplize seien festgenommen worden, teilte Scotland Yard am Samstag mit. Der Vorfall habe sich bereits am Montag ereignet. Der Einbrecher sei über einen Zaun geklettert und sei schließlich in einem Bereich des Palastes gefunden worden, der im Sommer für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Der Mann wurde wegen Hausfriedensbruchs, Einbruchs und Sachbeschädigung verhaftet.

Es ist nicht das erste Mal, dass Eindringlinge durch eine Sicherheitslücke in den Palast schlüpften. 1982 gelang es einem Mann, sich sogar ins Schlafzimmer der Queen durchzuschlagen. Er soll sogar kurz mit der Monarchin geredet haben, ehe er festgenommen wurde. Vor zehn Jahren sprengte der Comedian Aaron Barschak die Party zum 21. Geburtstag von Prinz William auf Windsor Castle. Wiederholt hatten sich auch Aktivisten Einlass in den Palast verschafft, um von seinen Mauern aus für ihre Sache zu demonstrieren.

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Deutsche Sprayer in Singapur Drei bis acht Stockhiebe

Zwei Deutsche sind in Singapur inhaftiert worden, weil sie Graffiti gesprayt haben. Das wird brutal bestraft. Ausnahmen für Ausländer gibt es nicht. Mehr Von Till Fähnders und Stefan Locke, Singapur/Dresden

23.02.2015, 22:29 Uhr | Gesellschaft
Nachwuchs bei den Royals

Der Herzog und die Herzogin von Cambridge erwarten ihr zweites Kind. Laut Buckingham-Palast ist die Queen hocherfreut. Mehr

08.09.2014, 14:53 Uhr | Gesellschaft
Kriminalität Zahl der Einbrüche steigt weiter an

In zwei der drei bevölkerungsreichsten Bundesländern steigt die Zahl der Einbrüche weiter deutlich an. Gut organisierte, mobile Banden aus osteuropäischen Ländern und dem Kaukasus machen der Polizei zu schaffen. Mehr Von Rüdiger Soldt, Albert Schäffer und Reiner Burger, Stuttgart, München und Düsseldorf

26.02.2015, 16:50 Uhr | Politik
Empfang bei der Queen Die Königin und die Prinzen

In London haben Queen Elizabeth und ihre beiden Enkelsöhne William und Harry an einem Empfang zugunsten britischer Kriegsveteranen teilgenommen. Mehr

09.11.2014, 11:39 Uhr | Gesellschaft
Vogelsbergkreis Mutmaßlicher Betrüger-Duo nach Schockanruf festgenommen

Es war nicht der erste Anruf dieser Art: In Schotten sollte eine Frau Geld bezahlen, weil ihr Ehemann angeblich ein Verkehrsunfall verursacht hatte. Die Polizei schnappte zwei Verdächtige bei der Geldübergabe. Mehr

26.02.2015, 17:53 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 07.09.2013, 17:34 Uhr

Daniel Craig Kopfnuss für James Bond

Die Dreharbeiten für den neuen Bond gestalten sich aufgrund des Kopfsteinpflasters schwierig, Madonna hat Bekanntschaft mit dem Bühnenboden gemacht, und Regisseur Steven Spielberg konnte eine Zeitlang nicht offen zu seiner jüdischen Herkunft stehen – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden