http://www.faz.net/-gum-9ec76

Syrer festgenommen : Frauenleiche in Hamm gefunden

  • Aktualisiert am

Zeugen aus dem Umfeld des Tatverdächtigen machten die Polizei auf die Frauenleiche aufmerksam. Bild: dpa

Nach Hinweisen von Zeugen findet die Polizei eine Frauenleiche In Hamm-Heessen. Nach Medien-Informationen könnte es sich bei der Toten um eine Prostituierte handeln.

          Nach dem Fund einer Frauenleiche am Mittwoch in Hamm ist ein 24-jähriger Tatverdächtiger festgenommen worden. Bei ihm handele es sich um einen in Hamm wohnhaften Syrer, sagte der in der Angelegenheit ermittelnde Dortmunder Staatsanwalt Felix Giesenregen am Abend.

          Die tote Frau sei bisher nicht identifiziert. Sie wurde den Angaben zufolge „nach Zeugenaussagen im persönlichen Umfeld“ des Festgenommenen am Mittwochnachmittag im Stadtbezirk Heessen gefunden. Noch stehe nicht sicher fest, dass es sich um ein Tötungsdelikt handle, es sei jedoch wahrscheinlich, sagte Giesenregen. Die rechtsmedizinische Untersuchung der Leiche sei noch nicht abgeschlossen, erst am Donnerstag werde sie obduziert.

          Medien-Informationen, nach denen es sich bei der Toten um eine Prostituierte handelt, bestätigte der Staatsanwalt zunächst nicht.

          Weitere Themen

          Zwei Mann in einem Boot

          Seehofer und Maaßen : Zwei Mann in einem Boot

          Am Ende einer turbulenten Woche hängt die Koalition am Schicksal eines Beamten. Horst Seehofer hat sich weit vorgewagt. Findet er noch den Weg zurück? Eine Chronologie der Ereignisse

          Die Natur als Architekt

          Strand der Kathedralen : Die Natur als Architekt

          Gustavo führt Touristen an den Strand der Kathedralen. Doch die spektakulären Felsen an der Küste Galiciens sind gefährdet durch viel zu viel Müll.

          Von Borkenkäfern und Boofen

          Sächsische Schweiz : Von Borkenkäfern und Boofen

          Mit einem Ranger durch den Nationalpark Sächsische Schweiz, der ist nämlich weit mehr als ein beliebtes Kletterparadies.

          Topmeldungen

          Deutsche-Bank-Türme in Frankfurt

          Digitaler Marktplatz : Wie die Deutsche Bank von Amazon und Airbnb lernt

          Internetkonzerne bauen eigene Bezahlsysteme auf – und sind damit Vorbild und Bedrohung zugleich. Die Deutsche Bank gibt sich aber nicht geschlagen und arbeitet an einer eigenen Finanzplattform, die mehr als die eigenen Produkte zeigen soll.

          Brexit-Verhandlungen : Schlichtweg inakzeptabel

          Die Zurückweisung auf dem EU-Treffen in Salzburg hat die Briten schockiert. Premierministerin Theresa May reagiert trotzig. Die Gegner ihres Plans im Land sehen sich aber bestätigt.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.