http://www.faz.net/-gus
Die meisten sind friedlich: Mainzer „Ultras“, hier auf einer Aufnahme von 2012.

Mainzer gegen Bremer : Busfahrer verhindert Ultra-Prügelei

Unter Vorspiegelung falscher Tatsachen waren mehr als 30 gewaltbereite Mainzer „Fans“ auf dem Weg zu einer Schlägerei am Rande des Spiels FSV-Werder. Dass sie ihr Ziel nicht erreichten, liegt an einem aufmerksamen Busfahrer.

Seite 5/79