http://www.faz.net/-gum-74bsx
© reuters
In laiteinamerikanischen Ländern herrscht Unruhe, nachdem in zwei US-Staaten Marihuana als Genussmittel freigegeben werden soll.
          13.11.2012

          Lateinamerika Sorge nach Marihuana-Freigabe

          In lateinamerikanischen Ländern herrscht Unruhe, nachdem in zwei amerikanischen Bundesstaaten Marihuana als Genussmittel freigegeben werden soll. Die Staatschefs von Mexiko, Costa Rica und Honduras riefen die Vereinten Nationen auf, die Auswirkungen dieser Drogenpolitik auf ihre Länder zu beachten. 0