http://www.faz.net/-gum-8xz0m

Verdächtiger festgenommen : Junge Frau tot in bürgerlicher Wohnsiedlung in Berlin gefunden

  • Aktualisiert am

Ein schockierender Fund im Morgengrauen: In einem Wäldchen nahe dem Berliner Stadtteil Reinickendorf liegt eine junge Frau – tot. Noch gibt es viele Fragen, aber auch einen Verdächtigen.

          Die Leiche einer jungen Frau ist in Berlin-Reinickendorf gefunden worden. Die Art der Verletzungen deuteten auf ein Tötungsdelikt hin, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag. Details nannte sie nicht. Es sei bereits ein Tatverdächtiger festgenommen worden. Die Polizei machte keine Angaben dazu, in welchem Verhältnis der Mann zu dem 19 Jahre alten Opfer steht.

          Die Leiche war laut Polizei gegen 3.30 Uhr im Höllentalweg entdeckt worden. Die Behörde wollte zunächst mit Verweis auf die Ermittlungen keine weiteren Details nennen. Auch, wer die Tote gefunden hat, wollte ein Sprecher nicht sagen. Die genaue Todesursache sollte durch eine Obduktion am Donnerstag geklärt werden. Die 6. Mordkommission ermittelt.

          Zur Suche und Sicherung von Spuren wurde das an eine Wohnsiedlung angrenzende Wäldchen weiträumig abgesperrt. Dies galt auch für einen Weg, den Anwohner gewöhnlich gern für Spaziergänge mit ihrem Hund nutzen.

          Quelle: dpa

          Weitere Themen

          Gestohlene Lennon-Tagebücher beschlagnahmt Video-Seite öffnen

          John Lennon-Nachlass : Gestohlene Lennon-Tagebücher beschlagnahmt

          John Lennons Tagebücher, die typische Brille, eine Schachtel mit Jahrzehnte alten Zigaretten - diese und rund hundert weitere offenbar gestohlene Gegenstände aus dem Nachlass des Musikers hat die Polizei in Berlin beschlagnahmt. Ein 58-Jähriger wurde wegen des Verdachts auf Hehlerei festgenommen.

          Topmeldungen

          Berthold Albrechts Witwe Babette kämpft im Rechtsstreit bei Aldi Nord um ihren Einfluss (Bild aus dem Jahr 2015)

          Gerichtsverfahren : Machtkampf bei Aldi Nord geht weiter

          Vor Gericht streiten die Firmenerben von Aldi Nord weiter um ihren Einfluss auf die Führung des Discounters. Wie steht es um die Entscheidung im Machtkampf der Nachfahren von Theo Albrecht?

          Schwierige Regierungsbildung : Die Verantwortung der SPD

          Die Sozialdemokraten stehen vor einem entscheidenden Wendepunkt. Solange Jamaika möglich war, sprach nichts gegen konsequente Opposition. Doch jetzt sieht die Lage anders aus. Ein Kommentar.

          Kampf um CSU-Spitze : Seehofer und der verdrehte Kalender

          Einigen in der CSU reißt langsam der Geduldsfaden. Doch Vorsitzender und Ministerpräsident Horst Seehofer bestimmt immer noch selbst, wann was entschieden wird. Ein Beraterkreis soll helfen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.