http://www.faz.net/-gum-8x3t1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Aktualisiert: 21.04.2017, 15:07 Uhr

Täter angeschossen Mutmaßlicher Bankräuber in Waldshut festgenommen

Im südbadischen Waldshut hat ein Mann eine Bank überfallen. Als die Polizei eintraf, kam es zu einem Schusswechsel. Der mutmaßliche Täter konnte verhaftet werden. Er ist verletzt.

© dpa Polizeikräfte stehen am Freitag in Waldshut, wo ein bewaffneter Mann am Mittag eine Bank überfallen hatte. Er wurde bei einem Schusswechsel mit der Polizei verletzt und ist festgenommen worden.

Bei einem Schusswechsel mit der Polizei nach einem Banküberfall im südbadischen Waldshut ist der mutmaßliche Räuber verletzt worden. Der bewaffnete Mann hatte die Bank am Freitagmittag überfallen. Er wurde verhaftet und wird von einem Notarzt versorgt.

Zu den Schüssen sei es unmittelbar beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gekommen, teilte die Polizei mit.

Das Gebäude wurde umstellt und die Umgebung abgesperrt. Die beiden Angestellten befänden sich in einem Nebenraum, zu dem der Täter keinen Zugang habe, berichtete eine Sprecherin. Sie blieben unverletzt.

Mehr zum Thema

Instagram-Profil Amanda Knox posiert als unschuldiges Rotkäppchen

Amanda Knox’ Instagram-Account gewährt Einblicke in ihr Leben nach dem Gefängnis, Johnny Depp witzelt über einen Anschlag auf Donald Trump, und das holländische Königspaar Willem und Máxima besucht Papst Franziskus – der Smalltalk. Mehr 18

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden
Zur Homepage