http://www.faz.net/-guy-73dl9
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Veröffentlicht: 06.10.2012, 13:32 Uhr

David Fermers Lyric Lane „Red“ von Taylor Swift

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal über „Red“ von Taylor Swift. Fürs Hörverständnis mit Audio.

© dapd, David Fermer Lyric Lane: Taylor Swift „Red“

For many people colours have different meanings . They symbolise emotions or things we know from everyday life. Brown is the earth. It is safe and orderly. Green is nature, life, well-being. Black is darkness, death, evil. White is goodness, purity . And, for most people, red is passion .

The American country singer-songwriter, Taylor Swift, has just written a song about colours, in particular the colour red. In her song “Red”, she compares her love to a boy with many different things, including colours. She begins by telling us that “loving him is like driving a new Maserati down a dead end street / faster than the wind / passionate as sin , ended so suddenly ”. Unlike most of us, Taylor Swift knows what it’s like to drive the Italian luxury car. Having sold over 22 million albums and 50 million download songs, Taylor Swift can buy as many Maseratis as she wants. But, as we all also know, the one thing money can’t buy is love.

Mehr zum Thema

In “Red”, Taylor’s relationship to the boy she loves is over. “I tell myself: it’s time now, gotta let go,” she says, “but moving on from him is impossible / when I still see it all in my head / burning red!” Those colours! Those memories ! “Loving him is like the colours in autumn / so bright just before they lose it all”. Then, after the separation , comes another colour, one that gave its name to an entire music form known as the blues: “Losing him was blue like I’d never known”. And after the sadness of blue comes the worst feeling of all - and the ugliest colour: “Missing him was dark grey, all alone”.

For the real Taylor Swift, life is anything but grey. It’s as colourful as a rainbow. The 22-year-old is still very young and has already written four albums. She has seen the world, met many important and famous people, and is rich. Hopefully Taylor Swift also knows the colour of happiness.

Vokabeln:

meaning = Bedeutung
purity = Unschuld
passion = Leidenschaft
to compare = vergleichen
dead end street = Sackgasse
sin = Sünde
suddenly = plötzlich
impossible = unmöglich
to burn = brennen
memory = Erinnerung
bright = hell
separation = Trennung
to lose = verlieren
to miss somebody = jemanden vermissen

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Sängerin Roxanne de Bastion Kein Platz für alte weiße Männer

Das große Musikgeschäft mit seinen Stereotypen macht es Frauen schwer. Roxanne de Bastion erzählt davon auf der re:publica – und von den Freiheiten der Indie-Szene und dem Nutzen des Netzes. Mehr Von Anna Gyapjas

02.05.2016, 21:41 Uhr | Feuilleton
Geprüft: Suzuki Swift 1.2 Laute Reise zum Bleiben

Von Kleinwagenbescheidenheit keine Spur: Auch nach 33 Jahren hat der Swift mit soliden Fahrwerk und üppiger Komfortausstattung sein Bleiberecht. Mehr

04.04.2016, 16:37 Uhr | Technik-Motor
Zahlungsverkehrsystem Swift Brisante Warnung vor Cyber-Bankräubern

Swift ist ein Dreh- und Angelpunkt des internationalen Finanzsystems. Nach dem Hacker-Angriff auf eine Notenbank wendet es sich an seine Kunden. Mehr

26.04.2016, 08:22 Uhr | Wirtschaft
Same but different Gründungskultur in Deutschland versus Amerika

Ambitioniert, visionär, risikofreudig – der amerikanischen Gründerszene eilt ihr Ruf voraus. Deutsche Startups wirkten dagegen lange blass: Nicht minder professionell, aber eben typisch deutsch zurückhaltend. Doch was ist Vorurteil, was ist Wahrheit? Ein Vergleich. Mehr

25.04.2016, 08:51 Uhr | Wirtschaft
Feminismus in Pink? #SoSindWirFrauenWirklich

Sie sind im Alter ihrer Kundinnen, mögen Pink und knackige Sprüche: Wie feministische Designerinnen die Girl Power wiederbeleben. Mehr Von Isabel Leonhardt

27.04.2016, 08:36 Uhr | Stil

Hulk Hogan Weil’s so schön war, gleich noch eine Klage gegen Gawker

Hulk Hogan zieht wieder gegen „Gawker“ vor Gericht, Prince soll zuletzt kaum noch gegessen haben und Malia Obama hat ihre Uni gewählt – der Smalltalk. Mehr 3

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden