http://www.faz.net/-guy

Spargelhof : Tropfschläuche für duftende Dämme

Der Huberhof in Iffezheim setzt auf Erdbeeren, Spargel, fleißige Hummeln und radelnde Cafébesucher. Dafür arbeiten zwei Generationen Hand in Hand.

Methodenstreit in Schulen : Haubtsache schraibän!

„Schreiben nach Gehör“ oder Fibel? Die aktuelle Debatte über die Methoden, mit der Grundschüler lesen und schreiben lernen, lässt nicht nur Eltern zweifeln. Auch angehende Lehrer sind verwirrt.

DDR-Heimkind : Im Werkhof seelisch gebrochen

Als Kinder gedemütigt und traumatisiert in den berüchtigten Jugendwerkhöfen der DDR: Zwei ehemalige Heimkinder engagieren sich heute als Zeitzeugen.

Seite 1/26

  • Aussiedler : Was zählt, ist Freiheit

    Schläge in der Schule und Vorschriften für Kleidung und Frisuren - in Kasachstan wurde vieles vorgeschrieben. Marias Familie genießt ihr neues Leben.
  • Gewandmeisterin : Feenzauber und Geometrie

    Alles wird akribisch vermessen und nicht nur zu den Premieren herrscht eine große Wuselei: die Obergewandmeisterin am Theater in Münster über ihre Kunst.
  • Strand der Kathedralen : Die Natur als Architekt

    Gustavo führt Touristen an den Strand der Kathedralen. Doch die spektakulären Felsen an der Küste Galiciens sind gefährdet durch viel zu viel Müll.
  • Berufsmusiker : Viele überspannen den Bogen

    Schlafmangel, Schulterreißen, Hörprobleme. Berufsmusiker haben einen harten Arbeitsalltag, der heftig an ihrer Gesundheit zerrt.
  • Harfenistin : Zart gezupft, spitz gespielt

    Die Finger erzeugen den Ton. Die italienische Soloharfenistin Ilaria Vivan liebt und beherrscht ihr seltenes Instrument.
  • Tenor : Düstere Winterreise

    Bevor er singt, will er ganz genau wissen worüber und fühlt sich in den Text ein: Der junge portugiesische Tenor probt intensiv.