http://www.faz.net/-guy

Homosexualität : Aufgeklärt wurden sie nie

Schweine, Sittenstrolche, so wurden in der Adenauerära Homosexuelle genannt. Einer blickt auf diese Zeit zurück, in der ihn seine Mutter dem Jugendamt meldete.

Au-pair-Junge : Friedrich arbeitet als Nounou

Aus dem Alltag eines Au-pair-Jungen in Paris, der sich nicht als Exoten sieht aber schwer vermittelbar ist. Der Stralsunder berichtet.

Rolf-Joseph-Preis : Nummer 7983

Eine Kurzgeschichte von Joel Martin Klemm – ausgezeichnet mit dem Rolf-Joseph-Preis, 2. Platz. Informationen zur Ausschreibung unter info@rolf-joseph-preis.de

Extreme Sicherheitsvorkehrung : „El Chapo“ vor Gericht

Rund um das Bundesgericht herrschen extreme Sicherheitsvorkehrungen, da die Behörden fürchten, dass Joaquin Guzman gewaltsam befreit werden könnte. Das Gebäude von Spezialeinheiten gesichert, die Zufahrtsstraßen und der Luftraum sind gesperrt.

Seite 1/26

  • Lebensmittelkontrolle : Kontakte zur Karotte

    Der Großhandel mit Lebensmitteln wird streng kontrolliert. Ein Rundgang durch die Produktion eines Familienbetriebs auf der Ostalb.
  • Spargelhof : Tropfschläuche für duftende Dämme

    Der Huberhof in Iffezheim setzt auf Erdbeeren, Spargel, fleißige Hummeln und radelnde Cafébesucher. Dafür arbeiten zwei Generationen Hand in Hand.
  • DDR-Heimkind : Im Werkhof seelisch gebrochen

    Als Kinder gedemütigt und traumatisiert in den berüchtigten Jugendwerkhöfen der DDR: Zwei ehemalige Heimkinder engagieren sich heute als Zeitzeugen.
  • Aussiedler : Was zählt, ist Freiheit

    Schläge in der Schule und Vorschriften für Kleidung und Frisuren - in Kasachstan wurde vieles vorgeschrieben. Marias Familie genießt ihr neues Leben.
  • Gewandmeisterin : Feenzauber und Geometrie

    Alles wird akribisch vermessen und nicht nur zu den Premieren herrscht eine große Wuselei: die Obergewandmeisterin am Theater in Münster über ihre Kunst.
  • Strand der Kathedralen : Die Natur als Architekt

    Gustavo führt Touristen an den Strand der Kathedralen. Doch die spektakulären Felsen an der Küste Galiciens sind gefährdet durch viel zu viel Müll.