http://www.faz.net/-guy

Schauspielhaus Dresden : Kartoffelregen und künstliche Wunden

Hinter den Kulissen des Schauspielhauses Dresden konkurrieren Kunst und Technik miteinander. Auf eine rotierende Scheibe aufspringen, ist zum Beispiel verboten

Kellertheater : Der Beifall ist die Gage

in einem Bensheimer Kellertheater glänzen Amateure und führen Krimis, Komödien und Kinderstücke auf. Meist vor ausverkauftem Haus.

Alaska : Abenteuer Alaska

Einmal im Jahr bricht Harry Boos vom Kaiserstuhl nach Ketchikan auf, um den Sommer in Alaska zu verbringen. Er lebt in einer Hütte, sein Nachbar wohnt weit weg.

Seite 1/22

  • Turmlauf : 413 Mal den Turm rauf

    Kurt Hess aus dem Kanton Aargau ist auf Rekordjagd. Der 63-jährige Schweizer ist Weltmeister im Turmlauf und trainiert dafür sogar in seiner Mittagspause.
  • Esperanto : 16 Grammatikregeln ohne Ausnahme

    Aalen beherbergt die größte Esperanto-Bibliothek Deutschlands. Diese Sprache verbinde die ganze Welt, sagt der Hüter der 26 000 Bände.
  • Friesisch : Zwei Stunden mit Friisk auf Sendung

    Friesische Dialekte im Radio: Ein kleiner, feiner Sender informiert über Veranstaltungen, Wetter und Gezeiten. Allerdings verstehen dies nur 10 000 Menschen.
  • Stadtmagazin : Lokal und gefragt

    Punktet mit dem Verkauf am Kiosk: Das Dresdner Stadtmagazin trotzt neuen Gewohnheiten. Sein Chefredakteur brennt auch nach 27 Jahren für lokale Themen.
  • Kreuzfahrt-Crew : 6000 Kilo Fleisch an Bord

    Auf Kreuzfahrtschiffen können die Passagiere rund um die Uhr essen. Dank Proviantmeister und Küchencrew. Sticht die MS Amadea in See, tischt die Crew üppig auf.
  • Stadtjäger : Mitten in Berlin auf der Pirsch

    Ein Stadtjäger liebt Wildschweine. Trotzdem jagt er sie und passt die Sauen auf dem Rückwechsel ab. „In Berlin ist die Schussabgabe immer etwas heikel“, sagt er