http://www.faz.net/-gum-77db4
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 03.03.2013, 09:37 Uhr

Japan Mehrere Tote bei Schneesturm

Starker Schneefall hat in Japan mindestens acht Menschenleben gefordert. Ein Mann starb, als er seine kleine Tochter vor dem Unwetter retten wollte.

© AP/dpa Unwetter: Die auf der japanischen Insel Hokkaido gelegene Stadt Nakashibetsu versinkt im Schnee.

Bei starken Schneefällen im Norden Japans sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Wie örtliche Medien am Sonntag meldeten, erstickten auf der nördlichen Hauptinsel Hokkaido eine Frau und ihre drei Kinder in ihrem Auto, als Schneemassen das Fahrzeug in der Stadt Nakashibetsu begruben. Die Vier seien in der Nacht zum Sonntag ins Krankenhaus gebracht worden, in dem jedoch nur noch ihr Tod festgestellt worden sei, teilte eine Nachrichtenagentur mit.

Im gleichen Ort erfror eine 23 Jahre alte Frau auf offenem Feld, nachdem sie sich aus ihrem eingeschneiten Auto befreit hatte. In Yubetsu starb ein 53 Jahre alter Fischer, als er seine Tochter mit dem eigenen Körper vor einem Schneesturm in Schutz nahm. Das neun Jahre alte Mädchen überlebte. Auch in den Orten Abashiri und Furano erfroren zwei Männer, wie gemeldet wurde.

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
China Tiger töten Frau in Safaripark

In einem chinesischen Safaripark ist eine Frau aus dem Wagen ausgestiegen und von Tigern angegriffen worden. Sie überlebte nicht. Eine andere, die ihr zur Hilfe kam, wurde auch attackiert. Mehr

24.07.2016, 13:47 Uhr | Gesellschaft
Fahrbericht Toyota Prius

Der Toyota Prius ist Vorreiter einer ganzen Generation Autos. Als Hybrid-Pionier führte der Prius lange die Spitze dieser Gruppe an. Doch die anderen Autobauer haben aufgeholt. Kann die vierte Generation Prius da noch mithalten? Mehr

24.07.2016, 15:25 Uhr | Technik-Motor
München nach dem Amoklauf Was sind das für Leute?

Rund um das Olympia-Einkaufszentrum fragen sich die Menschen, wer zu solch einer Tat fähig ist. Während im Rest der Stadt der Alltag zurückkehrt, beherrschen hier Trauer und der anhaltende Polizeieinsatz die Stimmung. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

23.07.2016, 12:47 Uhr | Gesellschaft
Klassiker aus Danzig Herings-Tatar auf Schwarzbrot

Die polnische Hafenstadt Danzig ist bekannt für ihre Fischspezialitäten. Im Kubicki, einem der ältesten Restaurants der Stadt, interpretiert Damian Mazurkowski traditionelle Gerichte neu – darunter Herings-Tatar. Mehr

23.07.2016, 11:24 Uhr | Stil
Wetter bleibt unbeständig Gewitter im Süden, Sonne im Osten

Im Norden und Osten gibt es am Sonntag trockenes Badewetter bei bis zu 30 Grad. Im Süden Deutschlands soll es hingegen weiter Gewitter, Starkregen und Hagel geben. Mehr

23.07.2016, 16:10 Uhr | Gesellschaft

AfD-Vorsitzende Frauke Petry ist geschieden

Frauke Petry hat sich auch offiziell von ihrem Ex-Mann getrennt, Andrea Berg muss wegen ihrer Verbrennungen weiter behandelt werden, und Amber Heard hat sich einen millionenschweren Unternehmer geangelt – der Smalltalk. Mehr 8

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden