Home
http://www.faz.net/-gum-76x2f
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus
© reuters
In der Nacht zum 14. Februar 1945 war die Stadt von alliierten Flugzeugen bombardiert und in Schutt und Asche gelegt worden.
Weitersagen Merken
14.02.2013

Jahrestag Dresdner gedenken der Bombennacht vor 68 Jahren

Tausende Menschen haben in Dresden der Zerstörung der Stadt im Zweiten Weltkrieg gedacht. Die Stadt war in der Nacht zum 14. Februar 1945 und den folgenden Tagen bei Angriffen britischer und amerikanischer Bomber schwer zerstört worden, etwa 25.000 Menschen starben. 1