Home
http://www.faz.net/-hnm-74pon
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Jahresrückblick: April 2012 Grass dichtet, Breivik hetzt, Frankfurt schläft

Günter Grass dichtet gegen Israel, in Frankfurt dürfen nachts keine Flugzeuge starten und landen und in Oslo nutzt der Massenmörder Anders Behring Breivik den Prozessauftakt zur ungehemmten Selbstdarstellung. Die F.A.Z. blickt zurück auf das Jahr 2012: der April.

    1/20
Grass dichtet, Nachtflugverbot kommt, Pal Schmitt tritt zurück
© dpa, Reuters, dapd Vergrößern

Grass dichtet, Nachtflugverbot kommt, Pal Schmitt tritt zurück

Günter Grass dichtet gegen Israel, in Frankfurt dürfen nachts keine Flugzeuge starten und landen und der ungarische Präsident Pal Schmitt tritt wegen Plagiatsvorwürfen zurück. Die F.A.Z. blickt auf das Jahr 2012 zurück: der April.

Weitersagen