Home
http://www.faz.net/-hb3-6w5w1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Video 2011 in bewegten Bildern

2011 war ein bewegtes Jahr: Vom arabischen Frühling über die Atom-Katastrophe in Japan zur Eurokrise - von der Hochzeit Prinz Williams zum Papstbesuch in Deutschland. Bin Ladin wurde getötet und ein schielendes Opossum geliebt - Ein Jahresrückblick in bewegten Bildern.

© AFP, Reuters Vergrößern
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© dpa, reuters Vergrößern Luftschläge gegen Libyen: Gaddafi kündigt „langen Krieg“ an
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Gigantisches Erdbeben in Japan
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Atomkatastrophe in Fukushima: Regierung gesteht „teilweise Kernschmelze“ ein
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Tunesien: Präsident Ben Ali zurückgetreten
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© afp Vergrößern Video: Mubarak tritt nach wochenlangen Protesten ab
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Chronologie zur Plagiatsaffäre: Kopieren, einfügen, aussitzen
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Streik in Griechenland: Brandsätze und Tränengas
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Zur Lage in Tunesien: Unsicher, aber frei
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Schielendes Opossum avanciert zum Medienstar
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Baden-Württemberg: Grün-rot wählt Kretschmann zum Ministerpräsidenten
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern FDP: Westerwelle gibt nach und Vorsitz auf
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© afp Vergrößern Video: Kämpfe und Trauer in libyscher Stadt Misrata
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Obama: Welt ist jetzt sicherer
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Al-Kaida schwört Rache für Tod Bin Ladens
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Proteste nach Tod Bin Ladens
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Kabinett beschließt Atomausstieg bis 2022
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Prinzenhochzeit: William und Kate sind nun verheiratet
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Ehec-Erreger auf Sprossen nachgewiesen
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Cartoonist, Schauspieler und Regisseur Loriot ist tot
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Benedikt XVI.: „Kirche soll auf Macht und Privilegien verzichten“
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Japan ist Frauenfußball-Weltmeister: Das Finale von Frankfurt im Spielfilm
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Erster Toter bei Krawallen in London
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: 91 Tote bei Doppelanschlag in Norwegen
Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Norwegen - Eine Woche danach
Bundespräsident Christian Wulff hat sich in der Affäre um den umstrittenen Hauskredit entschuldigt, will sein Amt aber weiter ausüben Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Wulff zeigt Reue und will im Amt bleiben
Unterschätzte Gefahr - Terror von rechts Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© , Deutsche Welle Vergrößern Video: Unterschätzte Gefahr - Terror von rechts
Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Staatspräsident Sarkozy haben sich vor dem EU-Gipfel am Freitag auf gemeinsame Vorschläge zur Euro-Rettung verständigt. Dabei müsse es Änderungen der EU-Verträge geben, betonte beide am Montag nach einem Treffen in Paris. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Merkl und Sarkozy: Vertragsänderung zwecks Euro-Rettung
Die Banken sagten für den Schuldenschnitt einen Verzicht von 50 Prozent zu. Bundeskanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Sarkozy werteten den Gipfel als Erfolg. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters, Reuters Vergrößern EU-Gipfel: Euro-Länder handeln Schuldenschnitt für Griechenland aus
Der langjährige libysche Machthaber Muammar Gaddafi ist nach Angaben der Übergangsregierung tot. Er sei mehreren schweren Verletzungen erlegen. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Gaddafi nach Angaben des Übergangsrats tot
Der CCC hat seine Erkenntnisse zu der nach eigenen Angaben geknackten staatlichen Überwachungssoftware erläutert. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters, Reuters Vergrößern Video: Chaos Computer Club entschlüsselt mutmaßlichen „Staatstrojaner“
Der Rücktritt des italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi hat in Rom Jubelfeiern auf den Straßen ausgelöst. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Video: Ciao, ciao Silvio - Tausende feiern in Rom Berlusconis Rücktritt
Chef der neuen Regierung soll am Montag feststehen - Neuwahlen Mitte Februar angestrebt Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern Griechenland: Papandreou macht Platz
Harte Zeiten für Griechen durch Sparhaushalt Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© afp Vergrößern Harte Zeiten für Griechen durch Sparhaushalt
Symbolischer Sonderzug aus Istanbul kommt in München an - Merkel fordert Einwanderer zum Deutschlernen auf. Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© reuters Vergrößern „Gastarbeiter“: 50 Jahre Anwerbeabkommen mit der Türkei

 

Quelle: Reuters, F.A.Z., DPA,

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schminktipps Wie gemalt

Ihr heimliches Vorbild ist Kim Kardashian: Beauty-Bloggerinnen mit Migrationshintergrund tragen dick auf. Aber auch deutsche Mädchen lieben sie inzwischen für ihre Schminkkünste. Mehr Von Meltem Toprak

23.11.2014, 17:49 Uhr | Stil
Kommentar zur Kometenlandung Europas Stolz

Rosetta und Philae - das Duo eroberte nicht nur den Kometen Tschuri, sondern auch unsere Köpfe. Die Mühen haben sich offenkundig gelohnt. Mehr Von Jan Hattenbach

19.11.2014, 15:47 Uhr | Wissen
Überfluss an den Märkten Der Ölpreisverfall entzweit die Welt

Wer in diesen Tagen eine Tankstelle ansteuert, kann sich freuen: Benzin ist so billig wie lange nicht mehr. Doch es gibt Länder, die den Trend mit Sorge betrachten - auch in Europa. Mehr Von Judith Lembke

21.11.2014, 06:49 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2012, 17:31 Uhr