http://www.faz.net/-gum-754ox
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Veröffentlicht: 17.12.2012, 12:09 Uhr

Italien Berlusconi verlobt sich mit 28 Jahre alter Verehrerin

Fast 50 Jahre Altersunterschied sind für Silvio Berlusconi kein Grund, nicht zu heiraten: Er hat sich mit seiner 28 Jahre alten Freundin verlobt. Und die ist ganz verrückt nach ihm.

© dapd Freut sich gern in der Öffentlichkeit: Silvio Berlusconi

Silvio Berlusconi will wieder heiraten. Der ehemalige Regierungschef gab am Sonntag seine Verlobung mit der 28 Jahre alten Francesca Pascale bekannt. Pascale ist Medienberichten zufolge Mitglied einer Initiative mit den Namen „Silvio, wir vermissen dich“. „Endlich fühle ich mich weniger einsam“, sagte Berlusconi dem Fernsehsender Canale 5 über die Verlobung mit der fast 50 Jahre jüngeren Frau.

Mehr zum Thema

Zeitungskommentatoren interpretierten den Fernsehauftritt als Versuch Berlusconis, vor der im Frühjahr anstehenden Parlamentswahl seine schlechten Umfragewerte aufzupolieren. Der 76 Jahre alte „Cavaliere“ war bereits zwei Mal verheiratet. Seine zweite Ehefrau hatte ihn 2008 wegen Affären mit jüngeren Frauen verlassen. Derzeit läuft ein Gerichtsprozess gegen Berlusconi wegen eines Sex-Skandals in Verbindung mit einer Minderjährigen.

22547514 Tat sich als besonders leidenschaftliche Berlusconi-Anhängerin hervor: Francesca Pascale © AFP Bilderstrecke 

Quelle: AP

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Scharia-Polizei in Indonesien Erst Berührung, dann Bestrafung

Mit der Moralpolizei auf Streife: Seit dem vergangenen Jahr wird die Scharia in der indonesischen Region Aceh schärfer ausgelegt. Wie kommt die Bevölkerung damit zurecht?  Mehr Von Till Fähnders, Banda Aceh

25.04.2016, 19:19 Uhr | Politik
Serbien Radikale hoffen auf Comeback bei Parlamentswahl

Bei der vorgezogenen Parlamentswahl in Serbien gilt ein Sieg der regierenden Fortschrittspartei von des pro-europäischen Ministerpräsident Aleksandar Vucic zwar als sicher, doch der Radikalen Partei seines ehemaligen Mentors Vojislav Seselj könnte ein Comeback gelingen. Mehr

21.04.2016, 15:25 Uhr | Politik
Helmut Kohl und Viktor Orbán Der Lehrer und sein Schüler

Helmut Kohl empfängt Viktor Orbán zu einem Gespräch in Oggersheim. Muss man die Einladung des Altkanzlers als Unterstützung von Orbàns Politik verstehen? Mehr Von Thomas Gutschker

19.04.2016, 10:04 Uhr | Politik
Video Klarer Sieg für Serbiens Premier Aleksandar Vučić

Ministerpräsident Aleksandar Vučić hat bei der Parlamentswahl in Serbien mit seiner Fortschrittspartei einen klaren Sieg eingefahren. Laut Hochrechnungen kommt die konservative Partei auf etwa 50 Prozent der Stimmen. Zur Stimmabgabe waren knapp sieben Millionen Serben aufgerufen. Mehr

25.04.2016, 15:00 Uhr | Politik
Stiefmütter Ewig nur Nummer 2

Hinterlistig und eifersüchtig? Solche Eigenschaften werden Stiefmüttern gerne zugeschrieben. Doch ein gutes Verhältnis zu den Kindern des neuen Partners liegt nicht im Bereich des Unmöglichen. Mehr Von Katrin Hummel

27.04.2016, 12:38 Uhr | Gesellschaft

Jan Böhmermann Kein Polizeischutz mehr

Jan Böhmermann muss nicht mehr beschützt werden, Caitlyn Jenner protestiert auf ungewöhnliche Weise gegen ein Transgender-Gesetz, und Donald Trump teilt gegen Lena Dunham aus – der Smalltalk. Mehr 12

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden