Home
http://www.faz.net/-gum-74acj
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Hanns-Seidel Stiftung Verleihung der Volksmusikpreise wegen NS-Verstrickung gestoppt

 ·  Die CSU-nahe Hanns-Seidel Stiftung hat die Verleihung ihrer Volksmusikpreise gestoppt. Grund sind mögliche NS-Verstrickungen des Stifterpaares Wutz

Artikel Lesermeinungen (2)

Die CSU-nahe Hanns-Seidel-Stiftung will bis auf weiteres auf die Verleihung ihrer Volksmusikpreise verzichten. Das teilte ein Sprecher der Stiftung am Sonntag auf Anfrage mit. Grund sind die Berichte über die nationalsozialistischen Verstrickung des Stifterpaares Maria und Max Wutz.

Das Ehepaar Wutz hatte der Hanns-Seidel-Stiftung in den achtziger Jahren ein Grundstück sowie Kapital vermacht. Aus dem Vermächtnis wurde der Volksmusikpreis gestiftet. Das Stifterpaar soll Berichten zufolge seit den zwanziger Jahren zu engen Vertrauten Adolf Hitlers gezählt haben.

Die Vergangenheit der Familie Wutz solle jetzt durch ein unabhängiges Gremium beleuchtet werden. „Bis zur Vorlage des Gutachtens wird es keine weiteren Preisverleihungen geben“, sagte der Sprecher weiter.

  Weitersagen Kommentieren (2) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Raubkunst? Ein Kokoschka unter Verdacht

Das Bild könnte NS-Raubkunst sein: Oskar Kokoschkas „Pariser Platz in Berlin“ hing bis vor kurzem im Arbeitszimmer von Hermann Parzinger, dem Präsidenten der Preußenstiftung. Deshalb vorschnell einen Skandal zu inszenieren, verbietet sich aber. Mehr

13.04.2014, 11:20 Uhr | Feuilleton
Ukrainischer Milliardär 10.000 Dollar Kopfgeld auf russische Agenten

Der Gouverneur des ukrainischen Gebiets Dnjepropetrowsk hat ein Kopfgeld auf russische Söldner ausgesetzt. Auch für die Befreiung von besetzten Verwaltungsgebäuden wolle der Milliardär bezahlen, teilte sein Stellvertreter mit. Mehr

17.04.2014, 15:28 Uhr | Politik
Rund 115.000 Euro unterschlagen Untreue im Sozialamt

Ein Mitarbeiter des Sozialamtes des Hochtaunuskreises muss sich vor Gericht für die Veruntreuung von rund 115.000 Euro verantworten. Er habe sich angesichts der drohenden Pleite nicht anders zu helfen gewusst. Mehr

17.04.2014, 05:50 Uhr | Rhein-Main

11.11.2012, 13:19 Uhr

Weitersagen
 

Rockstar John Bon Jovi eröffnet Obdachlosenheim

Der Musiker John Bon Jovi hat in Philadelphia ein Haus für obdachlose Jugendliche eröffnet. Was ihn antreibt und weiteren Smalltalk lesen Sie hier. Mehr 1

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden