http://www.faz.net/-gum-92ksb
© AP, afp
          08.10.2017

          Islamophobie in Polen Grenzschutz mit dem Rosenkranz

          Zehntausende polnische Katholiken haben am Samstag an den Außengrenzen des Landes Menschenketten gebildet und Gott um die „Rettung Polens und der Welt“ gebeten. Die Gläubigen folgten einem Aufruf der Stiftung Solo Dios Basta. Gegner sprachen von einer „islamophoben Aktion“. 6