Home
http://www.faz.net/-gum-77mmd
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus
© reuters
Die Analyse von Steinstaub aus einem alten und ehemals nassen Felsbrocken im Gale Krater habe Spuren von Ton, Sulfaten und anderen Mineralien aufgewiesen, teilten Forscher mit.
Weitersagen Merken
13.03.2013

Gesteinsanalyse Mars-Roboter findet „Lebensbausteine“

Eine kleine Schaufel voll Mars-Gesteinsstaub könnte die Lösung für eines der größten Rätsel der Raumfahrt gebracht haben: Auf dem Roten Planeten war nach Angaben der Nasa wohl einst mikrobielles Leben möglich. Wann genau, ist allerdings noch völlig unklar.