http://www.faz.net/-gum-8ypmq
© dpa, reuters
          11.06.2017

          Flughafen Köln/Bonn Drei Festnahmen nach Ausweichlandung in Köln

          Am Flughafen Köln/Bonn ist es am Samstagabend gegen 18 Uhr zu einer außerplanmäßigen Landung eines Easyjet Fluges gekommen. Während der Reise von Ljubljana in Slowenien nach London hätten sich nach Angaben anderer Passagiere drei Männer während des Fluges über terroristische Inhalte unterhalten, teilten die Behörden mit. Der Verdacht gegen drei Briten im Alter von 31, 38 und 48 Jahren, ist noch nicht ausgeräumt. 5