http://www.faz.net/-gux-74v47

Weihnachtslieder 2012 (7) : „Tochter Zion“

  • Aktualisiert am

Bild: Carus-Verlag / Frank Walka

Ursprünglich war es ein mitreißender Siegeschor, der zum Oratorium „Joshua“ von Händel schmetterte. Im neuen Text seit 1826 geht es um die Aufforderung an Zion, sich auf die Ankunft des Herrn zu freuen.

          Der heute gesungene Text von Friedrich Heinrich Ranke wurde der Melodie Händels aus dem Oratorium „Joshua“ unterlegt. Ursprünglich ein mitreißender Siegeschor („See the conqu’ring hero comes“) zum Preis des alttestamentarischen Helden aus dem Oratorium „Joshua“, hat sich die Komposition bis heute lebendig gehalten und gehört zum Standard-Repertoire in der Weihnachtszeit. Die inhaltliche Aufforderung an Zion, sich auf die Ankunft des Herrn zu freuen, deutet bereits auf die endzeitliche Hochzeit hin, was beispielsweise auch im evangelischen Kirchenlied „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ oder in J. S. Bachs Alt-Arie „Bereite dich, Zion“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ thematisiert wird.

          Melodie: Georg Friedrich Händel, urspr. Chor aus „Joshua“ HWV 64, 1747

          Text: Friedrich Heinrich Ranke, 1826

          1.
          Tochter Zion, freue dich,
          jauchze laut, Jerusalem!
          Sieh, dein König kommt zu dir,
          ja, er kommt, der Friedefürst.
          Tochter Zion, freue dich,
          jauchze laut, Jerusalem!

          2.
          Hosianna, Davids Sohn,
          sei gesegnet deinem Volk!
          Gründe nun dein ewig Reich,
          Hosianna in der Höh!
          Hosianna, Davids Sohn,
          sei gesegnet deinem Volk!

          3.
          Hosianna, Davids Sohn,
          sei gegrüßet, König mild!
          Ewig steht dein Friedensthron,
          du, des ewgen Vaters Kind.
          Hosianna, Davids Sohn,
          sei gegrüßet, König mild!

          Notenblatt und Instrumental-Version als Download

          Um das Notenblatt zu „Macht hoch die Tür“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

          - Notenblatt

          - Instrumentalversion

          „Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

          Weitere Themen

          Die Queen geht in Teilrente Video-Seite öffnen

          Übergabe an Sohn Charles : Die Queen geht in Teilrente

          Das Bedauern war groß, als die Monarchin bei einem Bankett ankündigte den Vorsitz des „Commomwealth Staatenbundes“ an Ihren Sohn übergeben zu wollen. Für Aufgregung sorgte aber auch ein ganz besonderes Kleid.

          Auf den Spuren von Casanova Video-Seite öffnen

          Verführung in Venedig : Auf den Spuren von Casanova

          220 Jahre nach seinem Tod widmet Venedig seinem berühmten Sohn ein Museum, das „Casanova Museum and Experience“. Der für seine Verführungskünste bekannte Venezianer war auch Jurist, Schriftsteller und Philosoph.

          Topmeldungen

          Ted Cruz Anfang April auf einer Wahlkampfveranstaltung in Stafford, Texas: Geht der Stern des republikanischen Senators unter?

          Kongresswahlen in Amerika : Texanische Träume

          Für die Demokraten hat die Präsidentschaft von Donald Trump zumindest einen positiven Effekt: Ihre Basis ist so enthusiastisch wie selten zuvor. Nun hofft die Partei sogar im republikanischen Texas auf einen Erfolg bei den Kongresswahlen.

          Zum Tod von DJ Avicii : Tanzen bis zum Ende

          Er galt als der Posterboy der neuen Elektromusik, als Pionier und Außenseiter zugleich. Am Freitag starb der schwedische DJ Avicii im Oman. Die Schattenseiten seines Lebens kannten nur wenige.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.