Home
http://www.faz.net/-gux-74v47
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Weihnachtslieder 2012 (7) „Tochter Zion“

Ursprünglich war es ein mitreißender Siegeschor, der zum Oratorium „Joshua“ von Händel schmetterte. Im neuen Text seit 1826 geht es um die Aufforderung an Zion, sich auf die Ankunft des Herrn zu freuen.

© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Tochter Zion“, gesungen von Klaus Mertens

Der heute gesungene Text von Friedrich Heinrich Ranke wurde der Melodie Händels aus dem Oratorium „Joshua“ unterlegt. Ursprünglich ein mitreißender Siegeschor („See the conqu’ring hero comes“) zum Preis des alttestamentarischen Helden aus dem Oratorium „Joshua“, hat sich die Komposition bis heute lebendig gehalten und gehört zum Standard-Repertoire in der Weihnachtszeit. Die inhaltliche Aufforderung an Zion, sich auf die Ankunft des Herrn zu freuen, deutet bereits auf die endzeitliche Hochzeit hin, was beispielsweise auch im evangelischen Kirchenlied „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ oder in J. S. Bachs Alt-Arie „Bereite dich, Zion“ aus dem „Weihnachtsoratorium“ thematisiert wird.

Mehr zum Thema

Melodie: Georg Friedrich Händel, urspr. Chor aus „Joshua“ HWV 64, 1747

Text: Friedrich Heinrich Ranke, 1826

1.
Tochter Zion, freue dich,
jauchze laut, Jerusalem!
Sieh, dein König kommt zu dir,
ja, er kommt, der Friedefürst.
Tochter Zion, freue dich,
jauchze laut, Jerusalem!

2.
Hosianna, Davids Sohn,
sei gesegnet deinem Volk!
Gründe nun dein ewig Reich,
Hosianna in der Höh!
Hosianna, Davids Sohn,
sei gesegnet deinem Volk!

3.
Hosianna, Davids Sohn,
sei gegrüßet, König mild!
Ewig steht dein Friedensthron,
du, des ewgen Vaters Kind.
Hosianna, Davids Sohn,
sei gegrüßet, König mild!

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „Macht hoch die Tür“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Fußball-Transferticker Wer würde nicht gerne bei Bayern spielen

Stevens, Büskens und Sand beraten Schalke ++ Ronaldinho verabschiedet sich ++ Brasilianer spricht über Bayern-Interesse ++ Langerak wechselt nach Stuttgart ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

29.06.2015, 17:08 Uhr | Sport
Rosenzüchter David Austin Der Schöpfer der zweihundert Rosen

Der Brite David Austin veredelt seit mehr als 50 Jahren die Königin der Blumen und begeistert mit seinen Kreationen Rosenliebhaber auf der ganzen Welt. 1961 brachte David Austin seine erste Rose Constance Spry auf den Markt – seitdem kamen einige hinzu. Mehr

12.06.2015, 01:49 Uhr | Stil
Obamas persönlicher Assistent Ich war sein Boxsack, sein Partyplaner – und am Ende sein Freund

Jahrelang hat Barack Obama mit niemandem mehr Zeit verbracht als mit Reggie Love, seinem persönlichen Assistenten. Im Gespräch erzählt Love die Geschichte ihrer ganz besonderen Beziehung – und verrät, was immer in der Wundertasche war. Mehr Von Andreas Ross

18.06.2015, 11:28 Uhr | Gesellschaft
Terroranschlag in Jerusalem Autofahrer rast in Menschengruppe

Ein Autofahrer in Jerusalem ist in eine Haltestelle gerast und hat anschließend mit einem Messer auf Menschen eingestochen. Mehr

06.03.2015, 12:49 Uhr | Gesellschaft
Gespräch mit Mikis Theodorakis Wo sollen wir Hoffnung hernehmen?

Mikis Theodorakis ist der berühmteste Komponist seines Landes und ein Liebling der Nation. Jetzt blickt der fast Neunzigjährige auf sein Leben zurück – und auf die Gegenwart Griechenlands. Mehr Von Hansgeorg Hermann

23.06.2015, 10:32 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.12.2012, 13:18 Uhr