http://www.faz.net/-gux-74pn2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 04.12.2012, 11:42 Uhr

Weihnachtslieder 2012 (5) „Alle Jahre wieder“

Zum Klassiker unter den Weihnachtsliedern wurde „Alle Jahre wieder“ vor allem Dank seiner eingängigen Melodie von Friedrich Silcher. Andere Fassungen, die es ursprünglich auch gab, konnten sich nicht durchsetzen.

© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Alle Jahre wieder“, gesungen vom Knabenchor collegium iuvenum

Dass dieses Lied auch heute noch zu den Klassikern der Weihnachtslieder gehört, hat es wohl seiner eingängigen Melodie von Friedrich Silcher zu verdanken, denn auch von Christian Heinrich Rinck und Ernst Anschütz gibt es jeweils eine Melodiefassung, die sich aber nie wirklich durchsetzen konnten.

In der ersten Strophe wird objektiv festgestellt, dass das Christkind jedes Jahr wieder auf die Erde zu uns Menschen kommt. Die zweite Strophe wird da schon präziser: in jedes Haus kehrt es segnend ein und begleitet den Menschen quasi als Schutzengel auf seinen Wegen.

Die dritte Strophe eröffnet eine besondere Intimität, denn das Christkind ist treuer Wegbegleiter eines jeden Einzelnen, im Alltag oftmals „still und unerkannt“, während in der Weihnachtszeit seine Gegenwart besonders spürbar erlebt werden kann.

Mehr zum Thema

Melodie: Friedrich Silcher, 1842

Text: Wilhelm Hey, 1837

1.
Alle Jahre wieder
kommt das Christuskind
auf die Erde nieder,
wo wir Menschen sind.

2.
Kehrt mit seinem Segen
ein in jedes Haus,
geht auf allen Wegen
mit uns ein und aus.

3.
Steht auch mir zur Seite,
still und unerkannt,
dass es treu mich leite
an der lieben Hand.

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „Alle Jahre wieder“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Reaktionen zur Auslosung Das ist eine Hammergruppe

Die Bayern freuen sich in der Champions League auf die schnelle Chance zur Revanche. Dortmund trifft alte Bekannte. Für Leverkusen ist alles möglich. Und die Gladbacher rechnen sich doch etwas aus. Mehr

25.08.2016, 20:04 Uhr | Sport
Fahrräder Naben der Welt

Diese Räder stehen niemals still: Sieben Bikes, mit denen Fahrradfans nicht nur im Sommer schnell in Tritt kommen. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

19.08.2016, 14:17 Uhr | Stil
Neue Luther-Biografie Der Ablass war eine gute Idee

2017 wird die Reformation 500 Jahre alt. Ist die Bundesrepublik heute protestantisch? Hätte Luther getwittert? Und war er selbst je Protestant? Fragen an den Luther-Biografen Willi Winkler. Mehr

22.08.2016, 08:34 Uhr | Feuilleton
Trailer 5 unter Verdacht

5 unter Verdacht, 1950. Regie: Kurt Hoffmann. Darsteller: Hans Nielsen, Dorothea Wieck, Friedrich Schoenfelder. Verleih: Pidax Film. Bereits erschienen Mehr

18.08.2016, 11:39 Uhr | Feuilleton
Kaminers Deutschlandreise Wo Frankfurter die Integration verweigern

Für den Sender 3sat toure ich weiter durch die Republik. In Offenbach zeigt mir ein marokkanischer Rapper, was weltoffenes Schubladendenken bedeutet. Mehr Von Wladimir Kaminer

24.08.2016, 17:52 Uhr | Feuilleton