Home
http://www.faz.net/-hno-7592y
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Weihnachtslieder 2012 (26) „Fröhliche Weihnacht überall“

Mit dem zweiten Weihnachtsfeiertag beenden wir unsere Weihnachtsliederserie mit einem Ohrwurm: „Fröhliche Weihnacht überall“ – ein Lied, das sich besonders für Kinder eignet.

© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Fröhliche Weihnacht überall“, gesungen von Christoph und Julian Prégardien

Den meisten wird wahrscheinlich nur der Refrain dieses beliebten Weihnachtsliedes bekannt sein. Durch seine ABA-Form ist die Wiederholung bereits im Lied enthalten, sodass sich schon beim ersten Singen das Gefühl des Wiedererkennens einstellt. Auch die Melodiewiederholungen innerhalb des Liedes tragen dazu bei, dass „Fröhliche Weihnacht überall“ – einmal gehört – zu einem echten Ohrwurm wird. Solche klar strukturierten Lieder sind besonders für das Singen mit Kindern geeignet, da die einfache Gliederung der Liedmelodie, aber auch Versmaß und Reim der Sprache zu einem natürlichen Atemfluss beitragen.

Mehr zum Thema

Melodie und Text: seit 1885 in Deutschland ohne Autorenangaben als Lied aus England überliefert

1.–3.
„Fröhliche Weihnacht überall“,
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum.
„Fröhliche Weihnacht überall“,
tönet durch die Lüfte froher Schall.

1.
Darum alle stimmet ein in den Jubelton;
denn es kommt das Licht der Welt von des Vaters Thron.

2.
Licht auf dunklem Lebensweg, unser Licht bist du;
denn du führst, die dir vertraun, ein zur sel’gen Ruh.
„Fröhliche Weihnacht überall“ …

3. Was wir andern je getan, sei getan für dich,
dass bekennen jeder muss: Christkind kam für mich.
„Fröhliche Weihnacht überall“ …

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „In dulci jubilo“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Leserin erkennt Großvater wieder Diesen Leutnant kennen wir doch!

Kriegsweihnacht 1914: Begeisterte junge Soldaten versammeln sich um einen mit Lametta behangenen Weihnachtsbaum, singen Weihnachtslieder oder lesen Briefe. Eine Leserin erkennt auf einem dieser Propagandabilder von der Ostfront ihren Großvater wieder. Mehr Von Vita von Wedel

19.12.2014, 07:33 Uhr | Gesellschaft
Beleuchtungszeremonie Barack Obama groovt sich in Weihnachtsstimmung

Bei der Beleuchtungszeremonie für den nationalen Weihnachtsbaum in Washington zeigte der amerikanische Präsident, dass er den Wunsch nach einer fröhlichen Weihnacht durchaus wörtlich nimmt. Mehr

05.12.2014, 09:42 Uhr | Gesellschaft
Rhein-Main Wo man im Wald einen Weihnachtsbaum findet

Bring bloß einen ordentlichen mit! hallt es im Kopf des Ehemannes beim Anblick der kümmerlichen Restexemplare. Nun heißt es: Säge raus und selbst ans Werk. Wir zeigen, in welchen Wäldern der Region das möglich ist. Mehr Von Bernhard Biener

10.12.2014, 11:19 Uhr | Rhein-Main
Brasilien Rekordweihnachtsbaum in Rio

In Rio de Janeiro sind pünktlich zum ersten Advent die Lichter am weltgrößten schwimmenden Weihnachtsbaum angeschaltet worden. Noch bis 6. Januar erstrahlt die 85 Meter hohe Stahlkonstruktion in der brasilianischen Metropole. Mehr

30.11.2014, 17:23 Uhr | Gesellschaft
Weihnachten im Schützengraben Ein bisschen Frieden

Vor 100 Jahren feierten Deutsche, Briten und Franzosen gemeinsam Weihnachten. Mitten im Krieg, an der Front. Es war ein kleines Wunder zum Fest. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

17.12.2014, 15:59 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.12.2012, 08:25 Uhr