Home
http://www.faz.net/-gux-7592y
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Weihnachtslieder 2012 (26) „Fröhliche Weihnacht überall“

Mit dem zweiten Weihnachtsfeiertag beenden wir unsere Weihnachtsliederserie mit einem Ohrwurm: „Fröhliche Weihnacht überall“ – ein Lied, das sich besonders für Kinder eignet.

© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Fröhliche Weihnacht überall“, gesungen von Christoph und Julian Prégardien

Den meisten wird wahrscheinlich nur der Refrain dieses beliebten Weihnachtsliedes bekannt sein. Durch seine ABA-Form ist die Wiederholung bereits im Lied enthalten, sodass sich schon beim ersten Singen das Gefühl des Wiedererkennens einstellt. Auch die Melodiewiederholungen innerhalb des Liedes tragen dazu bei, dass „Fröhliche Weihnacht überall“ – einmal gehört – zu einem echten Ohrwurm wird. Solche klar strukturierten Lieder sind besonders für das Singen mit Kindern geeignet, da die einfache Gliederung der Liedmelodie, aber auch Versmaß und Reim der Sprache zu einem natürlichen Atemfluss beitragen.

Mehr zum Thema

Melodie und Text: seit 1885 in Deutschland ohne Autorenangaben als Lied aus England überliefert

1.–3.
„Fröhliche Weihnacht überall“,
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum.
„Fröhliche Weihnacht überall“,
tönet durch die Lüfte froher Schall.

1.
Darum alle stimmet ein in den Jubelton;
denn es kommt das Licht der Welt von des Vaters Thron.

2.
Licht auf dunklem Lebensweg, unser Licht bist du;
denn du führst, die dir vertraun, ein zur sel’gen Ruh.
„Fröhliche Weihnacht überall“ …

3. Was wir andern je getan, sei getan für dich,
dass bekennen jeder muss: Christkind kam für mich.
„Fröhliche Weihnacht überall“ …

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „In dulci jubilo“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Analyse der Siegertitel Wie gewinnt man eigentlich den Eurovision Song Contest?

27 Lieder werden am Samstag beim Eurovision Song Contest dargebracht, und wieder werden sich viele Zuschauer fragen: Klingt das nicht alles irgendwie gleich? Gibt es ein Erfolgsrezept? Unsere Analyse der letzten zehn Siegertitel gibt Antworten. Mehr Von Julia Bähr

21.05.2015, 10:53 Uhr | Feuilleton
Islamfeindliche Vereinigung Wieder Pegida-Demo in Dresden

In Dresden singen Pegida-Anhänger bei der 10. Kundgebung Weihnachtslieder, während die Gegner lautstark protestieren. Die Forderungen nach einer angemessenen Reaktion auf die Pegida-Bewegung werden lauter. Mehr

22.12.2014, 20:59 Uhr | Aktuell
Tagebuch aus Wien (4) Mit ein bisschen Frieden ins Finale

Das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests enttäuscht: Die Moderatorinnen wirken wie Judith Rakers im Dreierpack. Zu hören gab es viele langweilige Nummern. Nur zwei der gewählten Finalisten haben das Weiterkommen wirklich verdient. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Wien

20.05.2015, 05:24 Uhr | Gesellschaft
Beleuchtungszeremonie Barack Obama groovt sich in Weihnachtsstimmung

Bei der Beleuchtungszeremonie für den nationalen Weihnachtsbaum in Washington zeigte der amerikanische Präsident, dass er den Wunsch nach einer fröhlichen Weihnacht durchaus wörtlich nimmt. Mehr

05.12.2014, 09:42 Uhr | Gesellschaft
FFC Frankfurt Wir müssen nicht mehr - wir wollen

Der FFC Frankfurt hat mit dem Sieg in der Champions League zurückgefunden auf die ganz große Bühne: Trainer Colin Bell und Manager Siegfried Dietrich, beiden Macher des Frauenfußballvereins, sprechen im Interview über den Wert des Erfolgs, das Müssen und das Wollen. Mehr Von Daniel Meuren und Alex Westhoff

22.05.2015, 12:02 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 26.12.2012, 08:25 Uhr