http://www.faz.net/-gux-7592w

Weihnachtslieder 2012 (25) : „O du fröhliche“

  • Aktualisiert am

Gesungen von Jonas Kaufmann (CD: Weihnachtslieder Vol. 1 und 2, Carus-Verlag 2012) Bild: Carus-Verlag / Frank Walka

Schon gewusst, dass in „O du fröhliche“ ursprünglich Weihnachten, Ostern und Pfingsten besungen wurden? Erst später wurde das „Allerdreifeiertagslied“ weihnachtlich umgedichtet.

          In seiner Urfassung schrieb Johannes Daniel Falk den Text zu einer sizilianischen Melodie als „Allerdreifeiertagslied“: jede der drei Strophen widmet sich einem christlichen Hauptfest, also Weihnachten, Ostern und Pfingsten. Falk schrieb das Lied für die Kinder seines in Weimar gegründeten „Lutherhofs“. In seine heute gebräuchliche Form wurde es dann Jahre später von Heinrich Holzschuher, einem Mitstreiter Falks, gebracht, der lediglich die erste Strophe übernahm und die Strophen zwei und drei zu reinen Weihnachtsstrophen umdichtete.

          Melodie: Sizilianische Volksweise »O sanctissima« vor 1788, bei Johann Gottfried Herder 1807
          Text: Strophe 1 Johannes Daniel Falk 1819; Strophe 2 und 3 Heinrich Holzschuher 1829

          1.
          O du fröhliche, o du selige,
          gnadenbringende Weihnachtszeit!
          Welt ging verloren,
          Christ ist geboren:
          Freue, freue dich, o Christenheit!




          2.
          O du fröhliche, o du selige,
          gnadenbringende Weihnachtszeit!
          Christ ist erschienen, uns zu versühnen:
          Freue, freue dich, o Christenheit!



          3.
          O du fröhliche, o du selige,
          gnadenbringende Weihnachtszeit!
          Himmlische Heere jauchzen dir Ehre:
          Freue, freue dich, o Christenheit!



          Notenblatt und Instrumental-Version als Download

          Um das Notenblatt zu „In dulci jubilo“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

          - Notenblatt

          - Instrumentalversion

          „Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Prag zur Weihnachtszeit Video-Seite öffnen

          Die goldene Stadt : Prag zur Weihnachtszeit

          Verwinkelte Gassen und spitze Türme schaffen eine weihnachtliche Atmosphäre an der Moldau. Prag ist festlich geschmückt. Es lockt Besucher mit allerlei Süßem und Events wie dem Laternenanzünden auf der Karlsbrücke.

          Glühwein aus Heidelberg Video-Seite öffnen

          Weihnachtszeit : Glühwein aus Heidelberg

          Es duftet nach Zimt und Nelken: der Glühwein ist das absolute Lieblingsgetränk in der Weihnachtsmarkt. Typischerweise wird er aus Rotwein gemacht, doch in Heidelberg gibt es ihn auch in weiß und pink.

          Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben.

          Topmeldungen

          TV-Moderator Frank Plasberg diskutiert mit seinen Gästen über fragwürdige Arbeitsbedingungen.

          TV-Kritik: „Hart aber fair“ : Heuchelei als Geschäftsmodell

          Abbau von Arbeitsplätzen bei Siemens, miserable Arbeitsbedingungen von Paketzustellern: Bei Frank Plasberg werden Konzerne als vaterlandslose Gesellen beschimpft. Es geht aber auch um die Verantwortung der Konsumenten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.