Home
http://www.faz.net/-gux-755hz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Veröffentlicht: 18.12.2012, 12:56 Uhr

Weihnachtslieder 2012 (18) „Als ich bei meinen Schafen wacht“

Ein Hirte berichtet von der Verkündung auf dem Feld und seinem Besuch an der Krippe. Mit einem musikalischen Echo, das zu der Zeit als das Lied entstand sehr beliebt gewesen ist.

© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Als ich bei meinen Schafen wacht“, gesungen von Andreas Weller

Zu Beginn des 17. Jahrhunderts waren Lieder mit Echo-Effekt besonders beliebt. Wie man musikalisch Echo und Hauptgesang aufteilt, bleibt den Musizierenden überlassen, möglich sind beispielsweise zwei Gruppen, zwei Solisten, Vorsänger mit Gruppe etc. Diese spielerisch reizvolle Gesangsweise könnte man auch als einen Nachhall der kirchlichen Wechselgesänge interpretieren. Inhaltlich berichtet ein Hirte von der Verkündigung auf dem Feld, seinem Besuch an der Krippe und den Auswirkungen, die das Erlebte auf das persönliche Leben haben kann.

Mehr zum Thema

Melodie und Text: Kölner Gesangbuch, 1623

1.
Als ich bei meinen Schafen wacht,
ein Engel mir die Botschaft bracht.
Des bin ich froh, bin ich froh,
froh, froh, froh, froh, froh, froh!
Benedicamus Domino,
benedicamus Domino!

2.
Er sagt, es soll geboren sein
zu Bethlehem ein Kindelein.
Des bin ich froh ...

3.
Er sagt, das Kind liegt da im Stall
und soll die Welt erlösen all.
Des bin ich froh  ...

4.
Als ich das Kind im Stall gesehn,
nicht wohl konnt ich von dannen gehn.
Des bin ich froh ...

5.
Den Schatz muss ich bewahren wohl,
so bleibt mein Herz der Freuden voll.
Des bin ich froh ...

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „In dulci jubilo“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mit Musik ins Jenseits Soundtrack unseres Ablebens

Grönemeyer, Monty Python, Schubert, Sinatra. Welche Musik passt zur eigenen Beerdigung? Eine Frage, die man sich ernsthaft stellen sollte – besser heute als morgen. Mehr Von Bertram Eisenhauer

07.02.2016, 13:54 Uhr | Gesellschaft
Syrischer Schüler Ich schlief ein und wachte im Krankenhaus wieder auf

Dem syrischen Bürgerkrieg sind auch Tausende Schulen zum Opfer gefallen. Hilfsorganisationen haben vor der internationalen Syrien-Geberkonferenz in London den Schutz von Schülern, Lehrern und Schulgebäuden gefordert. Mehr

04.02.2016, 15:35 Uhr | Politik
Party nach dem EM-Sieg Ich bin wirklich, wirklich stolz

Kein Schlaf, viel Bier und eine große Party: Nach ihrem Triumph bei der Handball-EM macht das deutsche Team in Krakau die Nacht zum Tag. Am Morgen danach blickt Bundestrainer Sigurdsson aber schon wieder in die Zukunft. Mehr

01.02.2016, 10:39 Uhr | Sport
Eagles-Mitbegründer Glenn Frey ist tot

Glenn Frey, Gründungsmitglied der Kultband Eagles, ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Zu den bekanntesten Liedern der Band gehörten neben Hotel California die Songs Take it Easy und Tequila Sunrise. Mehr

19.01.2016, 09:17 Uhr | Feuilleton
Alles im grünen Bereich If I had a hammer

Beim Holzhacken muss man eigentlich nicht groß nachdenken. Beim Umgang mit der Kettensäge umso mehr. Mehr Von Jörg Albrecht

06.02.2016, 15:00 Uhr | Wissen