http://www.faz.net/-gux-74vpn

Weihnachtslieder 2012 (12) : „Was soll das bedeuten“

  • Aktualisiert am

Bild: Carus-Verlag / Frank Walka

Viele einfache Menschen hatten zu Weihnachten das Bedürfnis, sich mit Hirten zu identifizieren. So auch in diesem Lied, das vermutlich aus einem Reigenspiel vor der Kirche entstanden ist.

          Dieses Lied war vermutlich Teil eines volkstümlichen Hirtenspiels. Der tänzerische Schritt-Takt lässt auf Reigenspiele vor oder in einer Kirche schließen. Der großer Variantenreichtum und die weite Verbreitung von Hirtenspielen zeigen das Bedürfnis der einfachen Menschen, sich mit dieser Gruppe zu identifizieren. Bei den Krippenspielen steht das Erleben der Hirten im Vordergrund.

          Ihnen wurde das Wunder der Geburt Christi in ganz besonderer Weise zuteil und im Gegensatz zu den Heiligen Drei Königen, die mit wertvollen materiellen Geschenken anreisten, konnten sie das Jesuskind mit ihren Instrumenten oder – wie hier im Lied – mit einem Lämmlein erfreuen. Der Dichter Homer hat bereits vor 3000 Jahren eine Empfehlung für das richtige Schenken formuliert: „Wenig, aber mit Liebe“.

          Melodie und Text: aus Schlesien, überliefert in Hoffmann von Fallersleben/Ernst Richter, „Schlesische Volkslieder“, Leipzig 1842

          1.
          Was soll das bedeuten? Es taget ja schon.
          Ich weiß wohl, es geht erst um Mitternacht rum.
          Schaut nur daher, schaut nur daher,
          wie glänzen die Sternlein je länger, je mehr.



          2.
          Treibt zusammen, treibt zusammen die Schäflein fürbass.
          Treibt zusammen, treibt zusammen, dort zeig ich euch was.
          Dort in dem Stall, dort in dem Stall
          werdet Wunderding sehen, treibt zusammen einmal.



          3.
          Ich hab nur ein wenig von Weitem geguckt,
          da hat mir mein Herz schon vor Freuden gehupft:
          Ein schönes Kind, ein schönes Kind
          liegt dort in der Krippe bei Esel und Rind.



          4.
          Das Kindlein, das zittert vor Kälte und Frost.
          Ich dacht mir: i wer hat es denn also verstoßt,
          dass man auch heut, dass man auch heut
          ihm sonst keine andere Herberg anbeut?



          5.
          So gehet und nehmet ein Lämmlein vom Gras
          und bringet dem schönen Christkindlein etwas.
          Geht nur fein sacht, geht nur fein sacht,
          auf dass ihr dem Kindlein kein Unruh nicht macht!



          Notenblatt und Instrumental-Version als Download

          Um das Notenblatt zu „Macht hoch die Tür“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

          - Notenblatt

          - Instrumentalversion

          „Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

          Quelle: FAZ.NET

          Weitere Themen

          Bauern gehen die Eier aus

          Nach Fipronil-Skandal : Bauern gehen die Eier aus

          Weil in niederländischen Eiern Insektengift entdeckt wurde, kaufen Verbraucher derzeit vermehrt ihre Frühstückseier aus der Region: Bei Landwirten in Rhein-Main stauen sich die Kunden und leeren sich die Lager. Aber wie lange hält das an?

          Wasserbüffel  in Berlin

          Wasserbüffel : Wasserbüffel in Berlin

          Helmut Querhammer züchtet Büffel und beweidet mit ihnen Feuchtwiesen. Nur im Winter ziehen die robusten Tiere nach Potsdam um. Da gibt es Ställe und Heu.

          Katalonien treibt Unabhängigkeitsbestreben voran Video-Seite öffnen

          Großkundgebung in Tarragona : Katalonien treibt Unabhängigkeitsbestreben voran

          Die nordspanische Region Katalonien treibt ihre Unabhängigkeitsbestrebungen trotz massiver Kritik der Zentralregierung und des Verfassungsgerichts voran. Mit einer Großkundgebung in einer Stierkampf-Arena in Tarragona eröffnete die Regionalregierung am Donnerstag offiziell die umstrittene Kampagne für ein Referendum über die Unabhängigkeit vom spanischen Zentralstaat.

          Topmeldungen

          Livestream : Wie macht die AfD jetzt weiter?

          Die AFD ist bei der Bundestagswahl drittstärkste Kraft geworden. Mit einer überraschenden Nachricht beginnt die AfD-Vorsitzende Frauke Petry die erste Pressekonferenz. Verfolgen Sie die weitere Entwicklung im Livestream.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.