Home
http://www.faz.net/-hno-74vph
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Weihnachtslieder 2012 (11) „Kling, Glöckchen, klingelingeling“

Das Christkind steht an der Tür und bittet um Einlass – „kling, Glöckchen, klingelingeling“ ist ein eingängiges Lied der Vorweihnachtszeit.

Artikel.Text Video starten $fazgets_pct
© Carus-Verlag / Frank Walka Zum Anhören: „Kling, Glöckchen, klingelingeling“, gesungen von Paulina Elsner

Bis heute ist es ein schöner Brauch und für viele Kinder der Höhepunkt an Weihnachten: die Kinder warten ungeduldig vor dem weihnachtlich geschmückten Zimmer, aus dem leise geheimnisvolle Geräusche und verheißungsvolle Düfte dringen – bis die Eltern endlich ein Glöckchen läuten, als Zeichen, dass das Christkind seine Gaben gebracht hat und die herbeigesehnte Bescherung endlich beginnen kann. Im Liedtext geht es um das Christkind, das freundlich um Einlass bittet – sowohl vor der Kälte als auch um Einlass in die Herzen der Kinder. Als Dankeschön bringt es „viele Gaben“, die den Kindern Freude machen.

Mehr zum Thema

Melodie: vermutlich Benedikt Widmann (1820–1910)

Text: Karl Enslin (1814–1875) nach einer Volksweise

1.
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen kling!
Lasst mich ein, ihr Kinder,
ist so kalt der Winter,
öffnet mir die Türen, lasst mich nicht erfrieren!
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!

2.
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Mädchen, hört, und Bübchen,
macht mir auf das Stübchen,
bring euch viele Gaben,
sollt euch dran erlaben.
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!

3.
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!
Hell erglühn die Kerzen,
öffnet mir die Herzen,
will drin wohnen fröhlich,
frommes Kind, wie selig!
Kling, Glöckchen, klingelingeling,
kling, Glöckchen, kling!

Notenblatt und Instrumental-Version als Download

Um das Notenblatt zu „Macht hoch die Tür“ und die Instrumentalversion zum Mitsingen herunterzuladen, klicken Sie bitte mit rechts auf die folgenden Links und wählen die Option „Ziel speichern unter“ aus:

- Notenblatt

- Instrumentalversion

„Weihnachtslieder“ ist ein gemeinschaftliches Benefizprojekt von FAZ.NET, Carus-Verlag und SWR2.

Quelle: FAZ.NET

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Ärzte ohne Grenzen Dieser Einsatz zehrt an den Nerven

Claudia Evers ist Nothilfekoordinatorin von Ärzte ohne Grenzen. Hier spricht sie über den Kampf gegen Ebola in Guinea und die kräftezehrende Arbeit der medizinischen Mitarbeiter. Mehr

24.10.2014, 09:35 Uhr | Gesellschaft
Pariser Ballettstars unterrichten Nachwuchs in Fukushima

Auch mehr als drei Jahre nach dem Tsunami und der Atomkatastrophe von Fukushima leiden die Menschen dort unter den Spätfolgen. Oft sind es Kinder, die durch die Ereignisse traumatisiert wurden. Mitglieder des Balletts der Pariser Oper besuchten nun eine Ballettschule in Fukushima und gaben dort Unterricht. Für diese Zeit können die Ballettschülerinnen die Wirklichkeit in der japanischen Katastrophenregion vergessen. Mehr

03.08.2014, 10:39 Uhr | Gesellschaft
Michel Houellebecq Die Blumen des Zerfalls

Im kalten Sonnenlicht der Sinnlosigkeit: Die neuen Gedichte von Michel Houellebecq sind überwiegend rabenschwarz. Witz und Selbstironie des Originals sind in der deutschen Übersetzung kaum zu vermitteln. Mehr Von Michael Krüger

28.10.2014, 17:10 Uhr | Feuilleton
Fußball-Fans brauchen robuste Herzen

Eine Studie in Brasilien hat sich mit Herzkreislaufproblemen in Verbindung mit Fußball-Konsum beschäftigt. Ergebnis: Trifft das eigene Team in einer WM auf einen schwierigen Gegner steigt die Anzahl der Herzinfarkte. Mehr

09.07.2014, 14:38 Uhr | Sport
Flucht aus Somalia Niemand wusste, ob wir ankommen würden

Durch die Wüste, übers Mittelmeer, ins Gefängnis, in die Schule: Moha kam als 15 Jahre alter Flüchtling von Somalia nach München. Deutschland braucht Menschen wie ihn. Mehr Von Jonathan Fischer

18.10.2014, 08:34 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 06.12.2012, 13:18 Uhr