http://www.faz.net/-hfi
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Konzept für neuen Vorentscheid ARD will mit Raab und Lena zurück in ESC-Erfolgsspur

Stefan Raab kommt zurück, allerdings nur hinter der Kamera: Für die ARD produziert er den ESC-Vorentscheid 2017 und orientiert sich dabei am Casting von Lena Meyer-Landrut. Sie wird in der Jury sitzen. Mehr 2

Eurovision Song Contest

Der ESC 2016

Der 61. Eurovision Song Contest wird vom 10. bis 14. Mai 2016 in der Ericsson Globe Arena der schwedischen Hauptstadt Stockholm stattfinden. 43 Länder werden teilnehmen. Gastgeber Schweden, Deutschland, Frankreich, das Vereinigte Königreich, Italien und Spanien sind für das Finale gesetzt.


Beim ersten Halbfinale am 10. Mai und beim zweiten am 12. Mai wetteifern die folgenden Länder um eines der Tickets fürs Finale: Albanien, Armenien, Aserbaidschan, Australien, Belgien, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Georgien, Griechenland, Irland, Island, Kroatien, Lettland, Litauen, Malta, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Rumänien, Russland, San Marino, Schweiz, Serbien, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland und Zypern. Die jeweils zehn Bestplatzierten dürfen an der Finalshow teilnehmen.

Ersatz für Ellen DeGeneres Miley Cyrus moderiert zum ersten Mal angezogen

Die kranke Ellen DeGeneres kann sich über Moderations-Unterstützung freuen, Kim Kardashian ist erneut Opfer des ukrainischen Promischrecks Witali Sedjuk geworden, und Marianne und Michael Hartl fühlen sich nach der Hochzeit noch enger verbunden – der Smalltalk. Mehr 1

Frankfurter Allgemeine Stil auf Facebook
Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden