Home
http://www.faz.net/-gum-777ys
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Eurovision Song Contest „Glorious“ ist kein Plagiat

Das Lied „Glorious“ von Cascada ist keine Kopie. Damit steht einem Start der Band beim Eurovision Song Contest in Malmö nichts mehr im Wege.

© dpa Vergrößern Kurzzeitig verdächtig: Cascada

Cascada darf beim Eurovision Song Contest antreten. „Glorious“ ist kein Plagiat des Vorjahressiegers „Euphoria“. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung, die der NDR bei dem Musikgutachter Matthias Pogoda in Auftrag gegeben hat. Beide Lieder seien „mit ähnlichen und stiltypischen Mitteln arrangiert“ und verwendeten „neben handelsüblichen Sounds und Beats ähnliche Keyboardbegleitfiguren“, schreibt Pogoda. Im Notenbild beider Songs ließen sich jedoch „keine auffälligen Ähnlichkeiten“ finden. Auch das Melodiewerk sei „deutlich verschieden“. Pogoda: „Für einen begründeten Plagiatsvorwurf müssten detaillierte Übereinstimmungen einer längeren Begleitpassage vorliegen und weitere Arrangementbestandteile passgenau übereinstimmen. Dies ist hier nicht der Fall.“

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Eurovision Song Contest Ticketverkauf beginnt verzögert am 15. Dezember

Am Montag geht es nach mehrmaliger Verzögerung endlich los: Ab dann können sich Fans des Eurovision Song Contest Tickets sichern. Rund 100 000 Karten für neun Shows sind im Angebot. Mehr

11.12.2014, 11:41 Uhr | Gesellschaft
The Crazy Horse Conchita Wurst tritt im Cabaret auf

Eurovision Song Contest-Gewinnerin Conchita Wurst erhält ein Engagement in Paris. Im Crazy Horse treten seit 60 Jahren immer wieder besondere Gäste auf. Mehr

31.10.2014, 15:09 Uhr | Gesellschaft
Nachrufe auf Udo Jürgens Seine Lieder haben uns alle begleitet

Familie und Fans trauern um Udo Jürgens. Bundespräsident Gauck würdigt ihn als einen Großen des deutschen Chansons. Auch viele andere Prominente verleihen ihrer Trauer Ausdruck – mit alten Fotos und gemeinsamen Erinnerungen. Mehr

21.12.2014, 20:00 Uhr | Gesellschaft
Ban Ki-moon lobt Sängerin Conchita Wurst bei der UNO

Ehrung für Conchita Wurst: UNO Generalsekretär Ban Ki-moon hat die Gewinnerin des Eurovision Song Contest 2014 in Wien empfangen. Ban lobte ihren Kampf gegen Intoleranz und Diskriminierung. Mehr

04.11.2014, 10:30 Uhr | Gesellschaft
Herzversagen Musiklegende Udo Jürgens ist tot

Der Sänger, Komponist und Textdichter Udo Jürgens ist tot. Wie sein Management mitteilte, brach er bei einem Spaziergang in der Schweiz bewusstlos zusammen. Er starb wenig später an akutem Herzversagen. Mehr

21.12.2014, 18:19 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 25.02.2013, 18:31 Uhr

Münchner Gerichtssprecherin Andrea Titz hat viele Fans

Als Gerichtssprecherin im NSU- und Hoeneß-Prozess erfährt Andrea Titz viel Zuspruch, Fußballer Ronaldo verewigt sich in Bronze und Schüler finden eine alte Flaschenpost von Kardinal Reinhard Marx – der Smalltalk. Mehr 6

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden