http://www.faz.net/-gum-8f6zg

Deutscher Lottorekord : 76,8 Millionen Euro gehen nach Nordrhein-Westfalen

  • Aktualisiert am

Nur nach Tschechien ging mit 90 Millionen schon einmal eine höhere Summe. Bild: dpa

Es ist ein beispielloser Gewinn in der Geschichte der deutschen Lotterie: Der Eurojackpot in Höhe von 76,8 Millionen Euro ist geknackt. Das Vermögen geht nach Nordrhein-Westfalen.

          Der Eurojackpot ist geknackt. Der Gewinn von rund 76,8 Millionen Euro geht nach Nordrhein-Westfalen. „Das ist ein neuer deutscher Lotterierekord“, sagte der Pressesprecher Westlotto, Bodo Kemper, der Deutschen Presse-Agentur. Die Zahlen 9-10-19-20-35 plus die beiden Zusatzzahlen 3 und 4 wurden am Freitagabend in Helsinki gezogen.

          Sie bringen den bisher zweitgrößten Gewinn in der Geschichte des Eurojackpot. Den Rekord von 90 Millionen Euro sicherte sich im Mai 2015 ein Tipper aus Tschechien. Im Dezember 2014 hatte ein Spieler aus Hessen mit 59 Millionen Euro den bis dahin höchsten Gewinn in Deutschland bei einer staatlichen Lotterie eingefahren.

          Anders als beim deutschen Traditionsspiel Lotto 6 aus 49 können beim Eurojackpot Spieler aus 17 europäischen Ländern mitspielen. Um den Jackpot zu knacken, müssen 5 aus 50 sowie 2 aus 10 Zahlen richtig getippt werden. Die statistische Wahrscheinlichkeit dafür liegt laut Westlotto bei 1 zu 95 Millionen.

          Weitere Themen

          Deutsche-Bank-Chef kündigt Zäsur an Video-Seite öffnen

          Gewinneinbruch : Deutsche-Bank-Chef kündigt Zäsur an

          Im ersten Quartal, das noch Christian Sewings Vorgänger John Cryan zu verantworten hat, ging der Gewinn deutlich auf 120 Millionen Euro zurück. Deshalb sieht der neue Chef die Zukunft der Bank nicht mehr im Investmentbanking.

          Topmeldungen

           Amazon-Chef Jeff Bezos und seine Ehefrau MacKenzie Bezos in dieser Woche in Berlin

          Handel und Cloud-Dienste : Amazon verdoppelt Gewinn

          Der Online-Händler legt glänzende Zahlen vor, und Vorstandschef Jeff Bezos wird immer reicher. Das ist aber nicht in erster Linie dem traditionellen Kerngeschäft zu verdanken.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.