http://www.faz.net/-gum-8jlhr

Dumm gelaufen: „Pokémon Go“-Spieler verursacht Unfall

© reuters
          21.07.2016

          Dumm gelaufen „Pokémon Go“-Spieler verursacht Unfall

          Die Bodycam eines Polizisten aus Baltimore hat gefilmt, wie ein Personenwagen in ein am Straßenrand geparkte Polizeiauto kracht und einige Meter weiter zum Stehen kommt. Als der Fahrer aus seinem Wagen steigt, hält er sein Smartphone in die Höhe und verweist darauf, dass er vor dem Zusammenstoß das erfolgreiche Handyspiel „Pokémon Go“ gespielt hat. 1