Home
http://www.faz.net/-gum-749q2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 Plus

Burma Zahlreiche Tote bei Explosion eines entgleisten Zugs

Ein mit Diesel und Benzin beladener Zug ist im Nordwesten Burmas explodiert. Mehr als 20 Personen kamen dabei ums Leben, mehr als 60 wurden verletzt.

Bei einem Zugunglück im Nordwesten Burmas sind am Freitag mindestens 25 Personen getötet worden. Mehr als 60 wurden verletzt, teilten Behörden mit. Der mit Treibstoff beladene Zug sei entgleist und habe Feuer gefangen. Vermutlich wollten Dorfbewohner Kraftstoff abzapfen und kamen so um oder verletzten sich. Die BBC berichtete unter Berufung auf Rettungskräfte von 27 Todesopfern und mehr als 80 Verletzten.

Tanks fingen Feuer und explodierten

Der Zug sei aus Mandalay im Nordwesten des Landes gekommen und mit Diesel und Benzin beladen gewesen, als das Unglück rund 800 Kilometer nördlich der Hauptstadt Rangun geschah. Die Tanks fingen Feuer und explodierten. Feuerwehrleute aus den umliegenden Orten hätten das Feuer gelöscht. Die Verletzten wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Burma, eines der ärmsten Länder der Welt, leidet vor allem wegen internationaler wirtschaftlicher Sanktionen unter einem Mangel an Treibstoff.

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Schwerer Unfall auf A5 Reisebus stößt mit LKW zusammen

Ein Reisebus mit mehr als 70 Insassen ist am Freitagmorgen in einer Baustelle auf der A5 in einen Lastwagen gefahren. Mindestens zwölf Personen wurden verletzt. Mehr

05.09.2014, 11:31 Uhr | Rhein-Main
Zahlreiche Tote nach Zugunglück

Bei einem Zugunglück im Westen Indiens sind zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Mehr als 130 Personen wurden dabei verletzte. Mehr

05.05.2014, 09:20 Uhr | Gesellschaft
Feuerwehr probt Ernstfall Wenn jeder Handgriff sitzen muss

Vom Säureunfall bis zur Sturzgeburt: Mehr als 370 Einsatzkräfte der Feuerwehr haben in Frankfurt für den Notfall geübt. Damit der echter wirkte, griff man zu kleinen Tricks. Mehr

07.09.2014, 17:30 Uhr | Rhein-Main
Güterzug geht in Flammen auf

Der mit Rohöl beladene Zug war zuvor entgleist. Aus kaputten Tanks trat Öl aus. Mehr

01.05.2014, 13:12 Uhr | Gesellschaft
Hessische Hilfslieferung in den Irak Windeln und Zwieback für die Kinder

Im Irak droht Tausenden Flüchtlingen im Herbst der Kältetod. Der Verein Luftfahrt ohne Grenzen hat deshalb jetzt einen Hilfskonvoi auf den Weg gebracht. Mehr

07.09.2014, 15:00 Uhr | Rhein-Main
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 10.11.2012, 12:05 Uhr

Fünfte Hochzeit Lothar macht’s nochmal

Lothar Matthäus tritt zum fünften Mal vor den Traualtar, ein Bundestagsabgeordneter will im Ring gegen Tim Wiese kämpfen und Herzogin Kate leidet an Schwangerschaftsübelkeit – der Smalltalk. Mehr 5

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden