Home
http://www.faz.net/-gum-78m6d
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Berlin „Helmut Kohl“-Bar wird umbenannt

Aus Nostalgie hat ein Berliner seine Bar in Neukölln nach Helmut Kohl benannt. Der ließ über seine Anwälte nun mitteilen, der Betreiber solle sich nach einem neuen Namen umsehen.

© dpa Vergrößern So sieht sie aus: Die Bar „Helmut Kohl“ in Berlin-Neukölln.

Die Bar „Helmut Kohl“ in Berlin-Neukölln bekommt auf Wunsch des Altbundeskanzlers einen neuen Namen. „Sobald ein passender Name gefunden ist – also in absehbarer Zeit – machen wir das“, sagte Bar-Betreiber Michel Braun am Dienstag. Kohls Anwälte hatten ihn schriftlich darum gebeten, den Namen der Bar zu ändern. Die Verständigung sei freundlich und einvernehmlich erfolgt, teilte Kohls Büro mit.

Braun sagte, er könne die Bedenken gut verstehen. „Dass er das nicht möchte, dass etwas seinen Namen trägt, was er nicht mal kennt.“ Als er den Namen damals gewählt habe, habe er nicht daran gedacht, dass das irgendjemanden interessieren könne. Bereits vor mehreren Wochen hatte Braun gesagt, den Namen nicht aus politischen Gründen, sondern wegen des Nostalgie-Gefühls gewählt zu haben.

Auf der Facebook-Seite der Bar können Freunde der „Helmut Kohl“-Bar neue Namen vorschlagen. Braun sagte, er wolle auf keinen Fall einen provozierenden Namen wählen.

Mehr zum Thema

Quelle: dpa

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Gedenkfeier Kohl in Dresden

25 Jahre nach seiner historischen Rede vor der Ruine der Frauenkirche nimmt der Altkanzler in Dresden an einer Feierstunde teil. Im Rollstuhl sitzend dankt er Weggefährten und Zeitzeugen. Und bekommt dafür viel Applaus. Mehr

19.12.2014, 22:10 Uhr | Politik
Die Kohl-Protokolle

Der ehemalige Kohl-Biograf Heribert Schwan und sein Co-Autor Tilman Jens haben frühere Gespräche ausgewertet und verstehen die Aufregung um das Buch nicht. Kohl habe immer gewusst, dass alles was er sagt, auch publiziert werde. Mehr

08.10.2014, 10:33 Uhr | Politik
Skandal-Flughafen Steht BER-Boss Mehdorn vor der Ablösung?

Laut einem Zeitungsbericht hat die Suche nach einem Nachfolger für den Chef des von Skandalen geplagten Hauptstadtflughafen BER Hartmut Mehdorn schon begonnen. Brandenburgs Regierungssprecher bleibt teils vage. Mehr

08.12.2014, 20:07 Uhr | Wirtschaft
Buchvorstellung Kohl sorgt sich um Europa

Der Ex-Kanzler macht sich Sorgen: Helmut Kohl hat sein neues Buch vorgestellt. Darin beschäftigt er sich nicht, wie man in diesen Tagen vielleicht vermuten könnte, mit Mauerfall und Wiedervereinigung, sondern mit einem anderen großen Thema seiner Kanzlerschaft: Europa. Mehr

04.11.2014, 09:36 Uhr | Politik
Illegale Pokerrunden Am Abend wurde der Fisch zum Hai

Weitgehend unbeachtet von den Ermittlungsbehörden blüht die illegale Pokerszene im Verborgenen. Ein Aussteiger erzählt nun seine Geschichte und gibt Einblicke in eine Welt von Geld, Spielsucht und Psychoterror. Mehr Von Katrin Hummel

21.12.2014, 11:23 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 23.04.2013, 14:55 Uhr

Madonna Popdiva verschenkt Songs zu Weihnachten

Madonna veröffentlicht vorzeitig sechs Songs ihres neuen Albums, Schüler finden eine alte Flaschenpost von Kardinal Reinhard Marx und Prinzessin Madeleine von Schweden ist wieder schwanger – der Smalltalk. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden