Home
http://www.faz.net/-gum-76yuh
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
© reuters
Der Asteroid "2012 DA14" ist am Freitagabend in rund 27.000 Km an der Erde vorbeigeflogen - und damit weit näher als viele Satelliten.
Weitersagen Merken
16.02.2013

Asteroid 2012DA14 zieht an Erde vorbei

Der Asteroid „2012 DA14“ ist am Freitagabend in rund 27.000 Kilometern Entfernung an der Erde vorbeigeflogen. Wissenschaftler hatten diesen bereits vor Monaten entdeckt. Eine reale Gefahr bestand nie.