Home
http://www.faz.net/-gum-77ppf
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

Amerika Maryland schafft die Todesstrafe ab

Seit 2005 wurde die Todesstrafe in Maryland nicht mehr vollstreckt. Nun hat sie der amerikanische Bundesstaat abgeschafft. Fünf Gefangene warten allerdings noch auf ihre Hinrichtung.

© dapd Als 18. amerikanischer Bundesstaat hat Maryland die Todesstrafe abgeschafft.

Als 18. Bundesstaat Amerikas hat Maryland die Abschaffung der Todesstrafe beschlossen. Das Abgeordnetenhaus des Ostküstenstaates bestätigte am Freitag das vorangegangene Votum des Senats.

Das Gesetz gilt allerdings nicht rückwirkend - fünf Gefangene warten noch in der Todeszelle auf ihre Hinrichtung. Jedoch wird darauf spekuliert, dass der demokratische Gouverneur Martin O’Mally ihre Strafe in lebenslange Freiheitsstrafen umwandelt.

„Wir haben die moralische Verpflichtung, Dinge zu stoppen, die überflüssig, teuer und nutzlos sind und mit denen man keine Menschenleben rettet“, sagte O’Mally Journalisten. Die Todesstrafe tauge nichts, um die Verbrechensquote zu senken. Für ihre Abschaffung stimmten 88 Abgeordnete, dagegen waren 56.

Mehre Bundesstaaten prüfen Todesstrafe

Der Beauftragte der Bundesregierung für Menschenrechte, Markus Löning (FDP), begrüßte die Entscheidung: „Sie zeigt, dass der Trend zur Abschaffung der Todesstrafe auch in den Vereinigten Staaten anhält.“ Löning appellierte an O’Mally, jetzt auch die bereits verurteilten Todeskandidaten zu begnadigen.

Mehr zum Thema

Seit 2005 wurde die Todesstrafe in Maryland nicht mehr vollstreckt. Der Bundesstaat Connecticut hatte sie im April 2012 abgeschafft, Illinois im Jahr 2011. In Oregon trat 2011 ein Hinrichtungsmoratorium in Kraft. In mehreren amerikanischen Staaten befassen sich die Parlamente mit Anträgen zur Abschaffung der Todesstrafe.

Quelle: DPA

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Amerikanische Leichtathletik Weit über die sieben-Meter-Marke

Der dritte Tag der amerikanischen Leichtathletik-Trials bringt bei 35 Grad Celsius starke Leistungen. Für die Highlights sorgen Tianna Bartoletta und Justin Gattin. Mehr

28.06.2015, 11:53 Uhr | Sport
Martin O’Malley Weiterer Demokrat kandidiert für Präsidentschaftswahl in Amerika

Der Ex-Gouverneur von Maryland, Martin O’Malley, kandidiert für die Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten. Der Demokrat nimmt es dabei mit seiner Parteikollegin und ehemaligen amerikanischen Außenministerin Hillary Clinton sowie Bernie Sanders, einem parteilosen Senator aus dem amerikanischen Vermont, auf. Mehr

02.06.2015, 16:59 Uhr | Politik
Absatzkick – die WM-Kolumne Gefangene Bälle und ihre Folgen

Sportkultureller Super-Gau: In New York ist ein Baseball 500.000 Euro wert – und die Fänger werden selbst zu Stars. Bei der Frauenfußball-WM wird die Beute von Sicherheitskräften dagegen schnell wieder zurückerobert. Wie sollen Nordamerikaner das nur verstehen? Mehr Von Daniel Meuren, Montreal

30.06.2015, 15:27 Uhr | Sport
Lost Lake in Oregon Lava-Tunnel lässt See verschwinden

Im amerikanischen Bundesstaat Oregon liegt der Lost Lake – dieser ist auf den ersten Blick nicht ungewöhnlich, wäre da nicht die Tatsache, dass er einmal im Jahr einfach verschwindet. Grund dafür: ein Lava-Tunnel. Mehr

07.05.2015, 10:11 Uhr | Gesellschaft
Urteil wegen Drogenhandels Indonesien beharrt auf Todesstrafe für Franzosen

Weil er in einem Drogenlabor gearbeitet haben soll, droht einem Franzosen in Indonesien die Todesstrafe. Seine Anwälte und Frankreich versuchen, die Hinrichtung zu stoppen - bislang ohne Erfolg. Mehr

22.06.2015, 14:48 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 16.03.2013, 13:44 Uhr

Vorgegaukelter Flugzeugabsturz Paris Hilton will Fernsehshow verklagen

Paris Hilton droht den Machern einer Fernsehshow mit Klage, Julio Iglesias pausiert nach einem Eingriff am Rücken, und Jennifer Garner und Ben Affleck verkünden nach zehn Jahren Ehe ihre Trennung – der Smalltalk. Mehr 5



Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden