Home
http://www.faz.net/-gum-75br0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

20,7 Grad in München Rekord-Temperaturen zu Heiligabend

Sommerliche Temperaturen zu Weihnachten: In München wurde am Montag mit 20,7 Grad eine so warme Temperatur gemessen wie nie zuvor an Heiligabend in Deutschland.

© dpa Vergrößern Der Bayer und der Klimawandel: München am 24. Dezember

Mit 20,7 Grad ist am Montag in München ein deutschlandweiter Temperatur-Rekord für einen Heiligabend erreicht worden. Der Wert wurde von einer Station in der Innenstadt an der Universität gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Unmittelbar zuvor hatte Freiburg mit 18,5 Grad einen neuen deutschlandweiten Rekord aufgestellt. Bis dahin hatten Baden-Baden sowie das badische Müllheim den Rekord gehalten. Dort waren 1983 jeweils 17,8 Grad an einem Heiligabend erreicht worden.

Schon am Mittag waren die Temperaturen in ganz Bayern rasch gestiegen. Dabei war mit 15,9 Grad eine erste Rekordmarke für einen Heiligabend gemessen worden. Die bisherige Höchsttemperatur für einen 24. Dezember in München war mit 14,5 Grad im Jahr 1977 erreicht worden, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Zehntausende Menschen nutzen in Bayerns Landeshauptstadt das frühlingshafte Wetter, um letzte Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Straßencafés waren gut besucht und Cabriofahrer drehten ihre Runden mit offenem Verdeck, Restaurantbetreiber stellten Stühle und Tische raus und im Englischen Garten war auf den Bänken am Seehaus kaum ein freier Platz in der Sonne zu ergattern.

Quelle: LBY

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Süddeutschland Schwerverletzte nach heftigem Unwetter

Heftige Unwetter mit schweren Sturmböen sind durch den Südwesten und Bayern gezogen. Zwei Menschen verletzen sich schwer, sieben weitere leicht. In Freiburg fallen riesige Hagelkörner vom Himmel. Mehr

14.05.2015, 05:58 Uhr | Gesellschaft
München Sommer im April

Im Süden Deutschlands lockten Temperaturen bis 27 Grad Celsius zahlreiche Menschen ins Freie. Lange hält die Wärme laut Meteorologen allerdings nicht. Mehr

16.04.2015, 10:45 Uhr | Gesellschaft
Wetter Der Mai ist viel zu trocken

Seit Wochen hat es dem Deutschen Wetterdienst zufolge deutlich zu wenig geregnet. In manchen Orten beträgt der Niederschlag bisher weniger als zehn Prozent des Monatssolls. Insbesondere in der Mitte Deutschlands ist es viel zu trocken. Mehr

23.05.2015, 07:01 Uhr | Gesellschaft
Heiligabend Weihnachtsmann zum Mieten

Das Studentenwerk Berlin hat eine Weihnachtsmann-Vermittlung ins Leben gerufen, damit die Geschenke an Heiligabend auch auf dem richtigen Wege ihre Empfänger erreichen. Mehr

03.12.2014, 14:48 Uhr | Gesellschaft
Genauere Atomuhr Lichtwellen schlagen den Takt

Die präziseste Atomuhr der Welt tickt in der Sekunde 430 Billionen Mal. Sie arbeitet mit optisch angeregten Strontium-Atomen Mehr Von Rainer Scharf

16.05.2015, 17:00 Uhr | Wissen
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:45 Uhr

Gene Simmons von Kiss „Wer high ist, benimmt sich wie ein Idiot“

Gene Simmons plaudert aus dem Nähkästchen, Maggie Gyllenhaal wurde mit seltsamer Begründung für eine Rolle abgelehnt, und Scarlett Johansson lernt das Muttersein am lebenden Objekt – der Smalltalk. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden