Home
http://www.faz.net/-gum-75br0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
50 plus

20,7 Grad in München Rekord-Temperaturen zu Heiligabend

Sommerliche Temperaturen zu Weihnachten: In München wurde am Montag mit 20,7 Grad eine so warme Temperatur gemessen wie nie zuvor an Heiligabend in Deutschland.

© dpa Vergrößern Der Bayer und der Klimawandel: München am 24. Dezember

Mit 20,7 Grad ist am Montag in München ein deutschlandweiter Temperatur-Rekord für einen Heiligabend erreicht worden. Der Wert wurde von einer Station in der Innenstadt an der Universität gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Unmittelbar zuvor hatte Freiburg mit 18,5 Grad einen neuen deutschlandweiten Rekord aufgestellt. Bis dahin hatten Baden-Baden sowie das badische Müllheim den Rekord gehalten. Dort waren 1983 jeweils 17,8 Grad an einem Heiligabend erreicht worden.

Schon am Mittag waren die Temperaturen in ganz Bayern rasch gestiegen. Dabei war mit 15,9 Grad eine erste Rekordmarke für einen Heiligabend gemessen worden. Die bisherige Höchsttemperatur für einen 24. Dezember in München war mit 14,5 Grad im Jahr 1977 erreicht worden, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Zehntausende Menschen nutzen in Bayerns Landeshauptstadt das frühlingshafte Wetter, um letzte Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Straßencafés waren gut besucht und Cabriofahrer drehten ihre Runden mit offenem Verdeck, Restaurantbetreiber stellten Stühle und Tische raus und im Englischen Garten war auf den Bänken am Seehaus kaum ein freier Platz in der Sonne zu ergattern.

Quelle: LBY

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Frühlings-Hoch Dank Ostra – der bisher wärmste Tag des Jahres

Ein erster Vorgeschmack auf den Sommer: Hoch Ostra hat manchen Teilen Deutschlands Temperaturen von mehr als 24 Grad gebracht. Am wärmsten war es in zwei Orten in Rheinland-Pfalz. Und das nächste Hoch ist schon in Sicht. Mehr

10.04.2015, 21:15 Uhr | Gesellschaft
München Sommer im April

Im Süden Deutschlands lockten Temperaturen bis 27 Grad Celsius zahlreiche Menschen ins Freie. Lange hält die Wärme laut Meteorologen allerdings nicht. Mehr

16.04.2015, 10:45 Uhr | Gesellschaft
Roboter-Einsatz Erste Bilder aus den Tiefen der Atomruine Fukushima

Ein Roboter hat erstmals Aufnahmen aus dem tiefsten Inneren eines der Unglücksreaktoren in der Atomruine Fukushima geliefert. Er sollte dabei helfen, die Suche nach den geschmolzenen Brennstäben zu organisieren – doch er blieb bald stecken. Mehr

14.04.2015, 11:26 Uhr | Gesellschaft
Heiligabend Weihnachtsmann zum Mieten

Das Studentenwerk Berlin hat eine Weihnachtsmann-Vermittlung ins Leben gerufen, damit die Geschenke an Heiligabend auch auf dem richtigen Wege ihre Empfänger erreichen. Mehr

03.12.2014, 14:48 Uhr | Gesellschaft
Der Frühling ist da Genießen Sie das gute Wetter, bald ist es vorbei

Bis zu 15 Grad im Osten Deutschlands und 22 Grad am Oberrhein – die letzten Tage dieser Woche beglücken uns mit Sonnenschein. Am Sonntag ist’s damit vorüber, dann wird es wieder merklich kühler. Mehr

07.04.2015, 14:26 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:45 Uhr

Kate und William Alle warten auf das Kind

Vor der Londoner Klinik, in der Herzogin Kate ihr Kind gebären wird, versammeln sich die ersten Fans, Maren Kroymann ist fresh im Alter und Sacha Baron Cohen bekommt Nachwuchs – der Smalltalk. Mehr 4

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden