Home
http://www.faz.net/-gum-75br0
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
50 plus

20,7 Grad in München Rekord-Temperaturen zu Heiligabend

Sommerliche Temperaturen zu Weihnachten: In München wurde am Montag mit 20,7 Grad eine so warme Temperatur gemessen wie nie zuvor an Heiligabend in Deutschland.

© dpa Vergrößern Der Bayer und der Klimawandel: München am 24. Dezember

Mit 20,7 Grad ist am Montag in München ein deutschlandweiter Temperatur-Rekord für einen Heiligabend erreicht worden. Der Wert wurde von einer Station in der Innenstadt an der Universität gemessen, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte. Unmittelbar zuvor hatte Freiburg mit 18,5 Grad einen neuen deutschlandweiten Rekord aufgestellt. Bis dahin hatten Baden-Baden sowie das badische Müllheim den Rekord gehalten. Dort waren 1983 jeweils 17,8 Grad an einem Heiligabend erreicht worden.

Schon am Mittag waren die Temperaturen in ganz Bayern rasch gestiegen. Dabei war mit 15,9 Grad eine erste Rekordmarke für einen Heiligabend gemessen worden. Die bisherige Höchsttemperatur für einen 24. Dezember in München war mit 14,5 Grad im Jahr 1977 erreicht worden, wie der Deutsche Wetterdienst mitteilte.

Zehntausende Menschen nutzen in Bayerns Landeshauptstadt das frühlingshafte Wetter, um letzte Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Straßencafés waren gut besucht und Cabriofahrer drehten ihre Runden mit offenem Verdeck, Restaurantbetreiber stellten Stühle und Tische raus und im Englischen Garten war auf den Bänken am Seehaus kaum ein freier Platz in der Sonne zu ergattern.

Quelle: LBY

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Unwetter Orkantief Alexandra bringt Sturm nach Deutschland

15 Meter hohe Wellen über der Nordsee und Windstärke 12 - nach dem Sturmtief Alexandra lauert über dem Atlantik schon der nächste Orkan. Er trifft voraussichtlich am Freitag auf Deutschland. Im Westen Schottlands waren mehr als 17.000 Haushalte ohne Strom. Mehr

10.12.2014, 21:41 Uhr | Gesellschaft
Heiligabend Weihnachtsmann zum Mieten

Das Studentenwerk Berlin hat eine Weihnachtsmann-Vermittlung ins Leben gerufen, damit die Geschenke an Heiligabend auch auf dem richtigen Wege ihre Empfänger erreichen. Mehr

03.12.2014, 14:48 Uhr | Gesellschaft
Orkantief Billie Mann von umstürzenden Baum erschlagen

Orkantief Billie hat ein erstes Todesopfer gefordert. Bei einer Fahrt durch den Frankfurter Stadtwald wurde ein Mann in seinem Auto von einem umstürzenden Baum erschlagen. Auch in den Mittelgebirgen sowie an der Nord- und Ostseeküste stürmte es kräftig. Mehr

12.12.2014, 11:18 Uhr | Gesellschaft
Riesige Hagelkörner prasseln auf Russland

Erst sitzen Badegäste am Strand von Novosibirsk bei 40 Grad in der Sonne, plötzlich verdunkelt sich der Himmel. Die Temperatur fällt schlagartig. Hühnereigroße Hagelkörner fliegen auf die Menschen. Mehr

15.07.2014, 10:33 Uhr | Gesellschaft
Bastian Schweinsteiger Die Rückkehr des Kapitäns

Erstmals nach dem WM-Finale steht Bastian Schweinsteiger wieder von Spielbeginn an auf dem Platz. Ich bin froh, in dem Jahr noch Fußball spielen zu dürfen, sagt der Bayern-Star. In der Champions League geht es weiter - mit Gegnern wie Paris, Turin oder Basel. Mehr

11.12.2014, 14:34 Uhr | Sport
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 24.12.2012, 15:45 Uhr

Christoph Waltz Von Krampus und Freud

Schauspieler Christoph Waltz plaudert über gruselige österreichische Traditionen. Paul McCartney schreibt zwar die Musik für Videospiele, spielen möchte er sie aber nicht. Besonders bei Musikspielen versagt sein Talent - der Smalltalk. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden