Home
http://www.faz.net/-gpc-74i10
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Frankreich Fillon beansprucht UMP-Parteivorsitz

Das Kampf um den Parteivorsitz der konservativen UMP hat abermals eine Wende genommen. Der frühere Premierminister François Fillon hat das Ergebnis der Urwahl angefochten, bei der laut Wahlkommission Jean-François Copé zum Wahlsieger ausgerufen wurde.

© AFP Vergrößern Der frühere Premierminister François Fillon will das Ergebnis bei der Urwahl der UMP anfechten

Der Machtkampf bei den französischen Konservativen setzt sich fort. Am Mittwoch hat der frühere Premierminister François Fillon das offizielle Ergebnis der Urwahl vom Sonntag angefochten und sich selbst zum Sieger erklärt. Die Ergebnisse von drei Überseegebieten seien nicht berücksichtigt worden, teilte Fillon in einem Schreiben mit. Daher sei das am Montagabend verkündete Ergebnis, nach dem sich der bisherige Generalsekretär der UMP, Jean-François Copé, mit einem Vorsprung von 98 Stimmen durchgesetzt habe, ungültig.

Fillon forderte, dass der frühere Premier- und spätere Außenminister Alain Juppé vorübergehend die Partei führen solle. Copé lehnte das ab. „Es gab Ergebnisse. Wir müssen uns jetzt zusammenfinden und zusammenarbeiten“, sagte er in Paris. Solange keine andere Entscheidung gefallen sei, bleibe er Vorsitzender der Partei. Auch der Vorsitzende der internen Wahlkommission, Patrice Gélard, erklärte, dass er die Entscheidung zugunsten von Copé nicht mehr rückgängig machen könne. Allenfalls eine Berufungskommission sei dazu in der Lage. Fillon sagte aber, Gélard habe ihm bestätigt, dass drei Überseegebiete nicht in die Zählung einbezogen wurden. Anderenfalls läge Fillon nach dessen Angaben mit 26 Stimmen Vorsprung bei fast 176000 abgegebenen Stimmen vorn. der FDP im Bundestag unsicher.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET mit chs.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Wahlen in Finnland Heimweh nach Helsinki

Der frühere EU-Kommissar Olli Rehn kehrt nach vielen Jahren in Brüssel wieder in die finnische Politik zurück. Seine Zentrumspartei liegt in den Umfragen vorn. Am Sonntag wählen die Finnen. Mehr Von Ann-Dorit Boy, Helsinki

18.04.2015, 13:17 Uhr | Politik
Großbritannien Knappes Rennen bei Wahl in Großbritannien erwartet

Die Konservativen des britischen Premierministers David Cameron liegen in Wahlumfragen gleichauf mit der Labour-Partei von Herausforderer Ed Miliband - doch beide kommen nur auf je gut ein Drittel der Stimmen. Der Ausgang der Richtungswahl zum Parlament am 7. Mai gilt daher als offen. Mehr

07.04.2015, 15:40 Uhr | Politik
Britischer Wahlkampf Camerons wundersame Wandlung

Die britischen Konservativen gerieren sich plötzlich als die Partei der arbeitenden Leute – und begeben sich so auf Thatchers Pfade. Die Bürger des Vereinigten Königreichs erleben vor der Unterhauswahl kuriose Wochen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

15.04.2015, 07:28 Uhr | Politik
UMP-Wahl Sarkozy wieder Vorsitzender der Konservativen

Die Mitglieder der konservativen Partei UMP in Frankreich haben den ehemaligen Staatspräsidenten Nicolas Sarkozy zu ihrem neuen Parteivorsitzenden gewählt. Bei der Abstimmung erhielt er offiziellen Angaben zufolge 64,5 Prozent der Stimmen. Mehr

30.11.2014, 12:41 Uhr | Politik
Wahlkampf in Großbritannien Vergessene Verantwortung

Der Vorsitzende der Labour Party Ed Miliband hat das Wahlprogramm seiner Partei vorgestellt. Dabei stahl er den Torys einige Schlagworte. Diese legen den Wählern ihrerseits nur teure Versprechen zu Füßen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

13.04.2015, 17:52 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 21.11.2012, 15:47 Uhr

Ein Krieg der Intelligenz

Von Volker Zastrow

Warum blieben die Terroristen des „Islamischen Staats“ so lange im Verborgenen? Weil er höchst professionell im Verborgenen operierte und erst zuschlug, als er stark genug war. Die Fäden zogen Geheimdienstler. Mehr

Wolfgang Joop im Gespräch „Der Stil von Kate passt in unsere Prohibitionszeit“

Er entwirft Kleider, er schauspielert, er ist in der Jury einer Casting-Show. Jetzt hat Wolfgang Joop auch ein Buch geschrieben – über die Stilikonen unserer Zeit. Heidi Klum, verrät er im Gespräch, gehöre allerdings nicht dazu. Mehr Von Anke Schipp 11 31

Diesel aus CO2 Klare Brühe für die Ministerin

Dienstwagen-Premiere in Berlin: An diesem Dienstag wird der Audi A8 der Bundesforschungsministerin Wanka mit künstlichem Diesel betankt. Unser Autor erklärt, wie der Kraftstoff hergestellt wird. Mehr Von Lukas Weber 48 28

Kolumne „Nine to five“ Strategisch die Klappe halten

„Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Klappe halten“: Was Kabarettist Dieter Nuhr der Menschheit im Allgemeinen immer wieder ans Herz legt, kann auch Kollege Müller nicht schaden. Oder? Mehr Von Sven Astheimer

Letizia von Spanien Die Königin hat eine neue Frisur

Die spanische Königin Letizia sieht jetzt viel moderner aus, Schauspielerin Iris Berben ist beunruhigt von der Mitte der Gesellschaft, und in London warten die Menschen auf das Kind von Kate und William – der Smalltalk. Mehr 9

Grafik des Tages Bürger sparen trotz Niedrigzinsen

Die Zinsen sind auf Rekordtief. Doch die Menschen bringen ihr Geld trotzdem lieber aufs Sparbuch, statt es auszugeben – etwa für eine Immobilie. Mehr