Zinsentwicklung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zinsentwicklung Pensionsverpflichtungen im Dax so hoch wie nie

Die Pensionsverpflichtungen der Dax-30-Unternehmen verzeichnen einen Höchstwert. Das geht aus einer neuen Analyse hervor. Auch für den Mittelstand gibt es Grund zur Sorge. Mehr

16.03.2017, 08:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Zinsentwicklung

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Kommentar Ein Zinssatz verändert das Land

Die anhaltend niedrigen Zinsen sind für Hessen ein zweischneidiges Schwert. Sie prägen die Wirtschaft eines ganzen Landes - besonders trifft es den Immobilienmarkt. Mehr Von Manfred Köhler

23.09.2016, 16:59 Uhr | Rhein-Main

Geldpolitik Japans Notenbank führt negativen Zinssatz ein

Die japanische Notenbank sorgt sich um die globalen Finanzmarktturbulenzen und die Deflationsmentalität zu Hause. Mit einem negativen Zinssatz will sie die Geschäftsbanken nun anhalten, mehr Geld in die Wirtschaft zu schleusen. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

29.01.2016, 06:40 Uhr | Finanzen

Amerikanische Notenbank Die Fed erweitert ihren Horizont

Nach ihrer historischen Wende im Dezember setzt die amerikanische Notenbank auf Geduld – und belässt es bei ihrem Leitzins. Künftig will sie aber verstärkt auf internationale Entwicklungen reagieren. Mehr

27.01.2016, 21:53 Uhr | Finanzen

Wohneigentum Die Bauzinsen in Deutschland sinken wieder

Vorsicht, sichern Sie sich noch schnell die niedrigen Bauzinsen: So hatten die Banken geworben. Doch jetzt fallen die Zinsen wieder, statt zu steigen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.08.2015, 11:05 Uhr | Finanzen

Zinsentwicklung Bauzinsen im Juni deutlich gestiegen

Die Renditen der Staatsanleihen sind deutlich gestiegen. Das hat auch die Bauzinsen nicht kalt gelassen. An der Front der Habenzinsen tut sich dagegen nichts. Mehr Von Martin Hock

16.06.2015, 16:48 Uhr | Finanzen

Weitere Meldungen Deutsche Bank vor Libor-Einigung in Amerika

Die Deutsche Bank steht Kreisen zufolge in den Vereinigten Staaten kurz vor einer milliardenschweren Beilegung der Vorwürfe wegen der Manipulation des Zinssatzes Libor. MAN beendet hingegen Kurzarbeit. Mehr

10.04.2015, 07:16 Uhr | Wirtschaft

Zinsentwicklung Unterschiedliche Zinsen im Euroraum

Vor der Finanzkrise hatten sich die Zinsen im Euroraum angeglichen. Seitdem ist alles anders: In Deutschland sind Unternehmenskredite erheblich billiger als in Italien. Mehr

02.12.2014, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Nach Libor-Skandal London will bei Finanz-Manipulationen härter durchgreifen

Großbritannien will härter gegen die Manipulation von Referenzsätzen für Währungs- und Edelmetallgeschäfte vorgehen. Die verschärften Strafen sollen für das Londoner Goldfixing, den Silberpreis, weitere Zinssätze und Währungskurse gelten. Mehr

25.09.2014, 11:37 Uhr | Finanzen

Tagesgeld Der Zinssatz ist nicht alles

Die Leitzinssenkung der EZB schlägt derzeit noch nicht auf Tagesgeld durch. Der passende Anbieter hängt aber von mehr als nur dem Zins ab. Ein Vergleich lohnt. Mehr Von Kerstin Papon

10.09.2014, 19:31 Uhr | Finanzen

Zinsen in Rhein-Main Null Prozent aufs Tagesgeld

Die winzigen Zinsen der EZB schlagen mehr und mehr auf das Tagesgeld durch. Die Zinssätze schrumpfen zusehends. Die Naspa zahlt für kleine Beträge gar nichts mehr. Mehr Von Tim Kanning

25.07.2014, 11:02 Uhr | Rhein-Main

Geldpolitik EZB beschließt erstmals Strafzinsen

Banken müssen künftig dafür bezahlen, wenn sie Geld bei der Europäischen Zentralbank parken. Der Dax steigt auf mehr als 10.000 Punkte. Mehr

05.06.2014, 13:50 Uhr | Wirtschaft

Financial Literacy Wir können nicht mit Geld umgehen!

Wir können keine Zinsen berechnen. Uns fehlt das Gespür für Risiko. Und wir verlieren schnell den Überblick über unser Geld. Das muss sich schleunigst ändern. Die F.A.S. hilft. Mehr Von Dennis Kremer

17.02.2014, 13:23 Uhr | Finanzen

Folge der Finanzskandale Europas Banken droht Flut von Strafen

Analysten von JP Morgan schätzen, dass die zahlreichen Finanzskandale europäische Investmentbanken zusammen 21 Milliarden Euro kosten werden. Die Deutsche Bank hat die größten Risiken. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.01.2014, 19:00 Uhr | Finanzen

Federal Reserve Zu viele Fehler in den ersten 100 Jahren

Amerikas Notenbank hat Geburtstag. Ihre besten Zeiten hatte sie unter der Ägide von Volcker und Greenspan. Was haben sie besser gemacht als ihre Vorgänger? Wo geht es hin? Mehr Von Allan H. Meltzer

20.12.2013, 18:28 Uhr | Wirtschaft

Termine des Tages Amerikas Notenbank entscheidet über Zinssätze

In Washington entscheidet der Offenmarktausschuss der amerikanischen Notenbank über die Zinssätze, das Münchner Ifo-Institut gibt den Geschäftsklimaindex für Dezember bekannt und Tui lädt in Hannover zur Bilanzpressekonferenz. Mehr

18.12.2013, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Wegen Zinsmanipulation EU verhängt 1,7 Milliarden Euro Strafe gegen Banken

Wegen Zinsmanipulation verdonnert die EU-Kommission sechs Geldhäuser zu einer Milliarden-Strafe. Darunter ist auch die Deutsche Bank: Sie muss 725 Millionen Euro zahlen. Mehr

04.12.2013, 12:08 Uhr | Wirtschaft

Zum Tag Blick auf die Zinsentwicklung

Die Zinsen! Sie beschäftigen derzeit, so scheint's, all diejenigen, die sich noch nicht in die Weihnachtseinkäufe gestürzt haben. Die Sparer hätten gern mehr davon, die Börsianer... Mehr

03.12.2013, 08:07 Uhr | Wirtschaft

Libor-Skandal Rabobank droht Strafe von knapp einer Milliarde Dollar

Im Libor-Skandal wird mehreren Banken vorgeworfen, Zinssätze manipuliert zu haben. Jetzt könnte für eine weitere Bank ein Vergleich anstehen. Der wird wohl teurer als gedacht. Und eine Einigung der Deutschen Bank mit den Behörden steht noch aus. Mehr

23.10.2013, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Neue Unstimmigkeiten am Finanzmarkt Verdacht auf Manipulation von Wechselkursen

Die Schweizerische Aufsicht ermittelt gegen mehrere Banken: Wechselkursen an den internationalen Devisenmärkten sollen manipuliert worden sein. Gerüchte über Fehlverhalten hatte es schon länger gegeben. Mehr Von Gerald Braunberger

04.10.2013, 18:27 Uhr | Finanzen

Mini-Zinsen Deutsche verlagern Vermögen ins Ausland

Geld kennt keine Grenzen: Deutschland ist finanziell immer stärker mit dem Ausland verflochten - auch wegen der Krise im Euroraum. Die Unternehmen investieren in aller Welt, Anleger suchen nach Rendite. Mehr

27.09.2013, 13:36 Uhr | Finanzen

Pläne zur Libor-Regulierung EU will  Zinsmanipulationen beenden 

Sparzinsen und Baukredite weltweit hängen davon ab: Referenzzinsen wie Libor oder Euribor. Bisher konnten Banken diese im Alleingang festsetzen. Das soll bald vorbei sein: Die EU-Kommission will mehr Kontrolle. Das würde auch Verbraucher schützen. Mehr

18.09.2013, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Anleihen Deutschland zahlt höchste Zinsen seit April 2012

Der deutsche Staat muss für seine Schulden immer mehr zahlen. Auch wenn der Zinssatz noch niedrig ist, steigt er doch über die Werte früherer Monate. Mehr

09.09.2013, 15:31 Uhr | Finanzen

Freie Hand für Orban Ungarn zahlt IWF-Kredit vorzeitig zurück

In der Finanzkrise hatte der IWF Ungarn mit einem Notkredit geholfen. Den hat das Land nun vorzeitig beglichen. Und nimmt dafür höhere Zinssätze in Kauf. Mehr

12.08.2013, 12:32 Uhr | Wirtschaft

Staatshaushalt Amerika drohen höhere Zinskosten

Ökonomen erwarten eine Zuspitzung wie in den neunziger Jahren. Die Regierung hofft, dass ihr längere Anleihelaufzeiten helfen. Mehr Von Patrick Welter, Washington

30.06.2013, 17:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z