Wall Street: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Neuer Vorsitzender ist DJ Goldman Sachs macht es mit Musik

Lloyd Blankfein übergibt die Führung der Investmentbank an einen Mann mit vielen Talenten. Der Investmentbanker David Solomon lieferte sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit einem ebenfalls außergewöhnlichen Rivalen. Mehr

18.07.2018, 18:15 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Wall Street

   
Sortieren nach

Jamie Dimon Der König der Wall Street

Der Vorstandschef von JP Morgan sitzt nach Rekordzahlen fester im Sattel denn je. Strafen gegen die Bank und Kritik haben ihn nicht zu Fall bringen können. Mehr Von Norbert Kuls, New York

17.07.2018, 13:55 Uhr | Finanzen

Börsentreiber Alles Hightech, oder was?

Hinter den Kursgewinnen an Amerikas Börsen stecken momentan vor allem Technologieunternehmen. Ein deutscher Anleger braucht indes nicht unbedingt über den Atlantik zu blicken. Mehr Von Christoph Scherbaum

17.07.2018, 13:54 Uhr | Finanzen

Goldman Sachs Chefwechsel in der berühmtesten Bank der Wall Street

Lloyd Blankfein steuerte die Investmentbank Goldman Sachs durch die Finanzkrise. Nun steht sein Ausstieg bevor – den Nachfolger hat er selbst bereits vorgestellt. Mehr

16.07.2018, 07:54 Uhr | Wirtschaft

Beginnende Bilanzsaison Amazon & Co bleiben die Hoffnungsträger der Börse

Die großen Technologieaktien zählen weiter zu den Favoriten der amerikanischen Börsen. Ein Marktkenner aber warnt vor zu starker Abhängigkeit vom Geschäft mit China. Mehr Von Norbert Kuls, New York

13.07.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Amerika vor Rezession? Die Wall Street fürchtet die flache Zinskurve

Der Renditeabstand von kurzfristigen zu langfristigen Anleihen gilt in bestimmten Fällen als Warnsignal vor einer Rezession. Der aktuelle Trend beschäftigt die Anleger. Mehr Von Norbert Kuls, New York

07.07.2018, 10:51 Uhr | Finanzen

Die 100-Millardenstel-Sekunde Neue Rechnergeschwindigkeiten für die Wall Street

Zeit ist Geld. Das gilt an der Börse mehr als anderswo. Jetzt stößt sie in den Bereich der Hundert-Milliardstel-Sekunde vor. Neue Zeiten für den Hochfrequenzhandel. Mehr

02.07.2018, 10:18 Uhr | Finanzen

Wer hat Angst vor Netflix? Fusionsfieber unter amerikanischen Medien

Nach der Übernahme von Time Warner durch den Telekom-Konzern AT&T klettern die Kurse weiterer Übernahmekandidaten. Am Siegeszug von Netflix dürfte sich zunächst aber nichts ändern. Mehr Von Norbert Kuls, New York

20.06.2018, 06:14 Uhr | Finanzen

Handelsumsätze gehen zurück Fußball auf dem Börsenparkett

Die Handelsumsätze an der Wall Street werden während der WM wahrscheinlich deutlich zurückgehen. Aber einige Aktien dürften Analysten zufolge von dem Turnier profitieren. Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.06.2018, 11:27 Uhr | Finanzen

Lockerung der „Volcker Rule“ Amerika will Banken weiter deregulieren

Eine Folge der Finanzkrise war eine schärfere Banken-Regulierung, um Kundeneinlagen besser zu schützen. Diese Maßnahme wollen amerikanische Behörden nun teilweise rückgängig machen. Mehr

31.05.2018, 07:08 Uhr | Finanzen

Märkte in Amerika Auch die Wall Street spürt die Italien-Krise

Die Situation in Italien hinterlässt auch an den amerikanischen Märkten ihre Spuren - auch wenn sich die Verluste in Grenzen halten. Mehr

29.05.2018, 16:40 Uhr | Finanzen

New Yorker Börse Die Wall Street hört jetzt auf eine Frau

Seit mehr als 200 Jahren ist New York einer der wichtigsten Handelsplätze – nun wird er erstmals von einer Frau geleitet. Die ist dort keine Unbekannte. Mehr

22.05.2018, 08:30 Uhr | Wirtschaft

Hedgefonds-Hai David Einhorn Der tiefe Fall eines Wall-Street-Wunderkindes

David Einhorn wurde durch eine erfolgreiche Wette gegen Lehman berühmt und galt zeitweilig als möglicher Nachfolger von Warren Buffett. Seitdem läuft nicht mehr viel richtig. Mehr Von Norbert Kuls, New York

19.05.2018, 16:47 Uhr | Finanzen

Unternehmensgewinne in Amerika Wall Street ignoriert eine spektakuläre Bilanzsaison

Die Unternehmen in den Vereinigten Staaten verdienen momentan so viel wie schon lange nicht mehr. Trotzdem bleibt die gute Stimmung an der amerikanischen Börse aus. Mehr Von Norbert Kuls, New York

16.05.2018, 11:44 Uhr | Finanzen

Ökonomie Werden die Kapitalisten jetzt wirklich zu Gutmenschen?

Mächtige Investoren verlangen plötzlich nicht mehr maximalen Profit von Unternehmen, sondern mehr soziale Verantwortung und positive gesellschaftliche Beiträge. Was ist da los? Mehr Von Inge Kloepfer

12.05.2018, 22:21 Uhr | Wirtschaft

Rekord bald geknackt? Apple nimmt Kurs auf Billionen-Dollar-Marke

Seit Anfang Mai hat Apples Aktienkurs um 13 Prozent zugenommen. Neben Warren Buffett glaubt noch ein weiterer Multimilliardär an steigende Aktienkurse des iPhone-Herstellers. Mehr Von Norbert Kuls, New York

11.05.2018, 07:08 Uhr | Finanzen

Osteuropa in New York Unter Marx und Engels zur Arbeit an die Wall Street

Einwanderer aus aller Welt haben New York zu dem gemacht, was es heute ist. Vor allem die Spuren der Osteuropäer sind bis heute überall in der Stadt sichtbar. Mehr Von Franz Lerchenmüller

10.05.2018, 09:25 Uhr | Reise

Starke Quartalszahlen Technologieaktien übernehmen die Führungsrolle

Nach überraschend starken Quartalszahlen sind die Aktienkurse der großen Tech-Werte fast ausnahmslos gestiegen. Wird das so weitergehen? Mehr Von Norbert Kuls, New York

05.05.2018, 09:37 Uhr | Finanzen

Amerikanischer Investor Greift Buffett nach General Electric?

Der Kurs des angeschlagenen Industriekonzerns General Electric hat sich in den Wochen vor Warren Buffetts traditionellem Aktionärstreffen in Omaha erholt. Analysten rechnen mit einem Investment. Mehr Von Norbert Kuls, New York

02.05.2018, 07:53 Uhr | Finanzen

Fonds melden Abflüsse Amerikanische Privatanleger fliehen massenhaft aus Aktienfonds

Kleinanleger an der Wall Street drängen zu den Notausgängen. Allein im Februar sind fast 41 Milliarden Dollar aus Fonds abgeflossen – so viele wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Was bedeutet das? Mehr Von Norbert Kuls, New York

28.04.2018, 11:46 Uhr | Finanzen

Staatsanleihen Zinsanstieg verunsichert Aktionäre nicht nur in Amerika

Die Rendite zehnjähriger amerikanischer Staatsanleihen hält sich über 3 Prozent. Das könnte Anleihen zu einer attraktiveren Anlage machen als Aktien. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.04.2018, 06:45 Uhr | Finanzen

Wall Street Donald Trump gegen Warren Buffett

Neue Milliardenstrafen kommen auf die amerikanische Großbank Wells Fargo zu, an der Großanleger Warren Buffett beteiligt ist. Was hat das mit Donald Trump zu tun? Mehr Von Norbert Kuls, New York

25.04.2018, 13:29 Uhr | Finanzen

Kurssturz an der Wall Street Philip-Morris-Aktie verliert 16 Prozent

Der Zigarettenkonzern Philip Morris hat einen schwarzen Tag an der Börse erlebt. Enttäuschende Umsatzzahlen des Marlboro-Herstellers wurden von Anlegern als Alarmzeichen für die gesamte Branche interpretiert. Mehr

20.04.2018, 07:01 Uhr | Finanzen

Internetkonzerne unter Druck Lohnen sich amerikanische Tech-Aktien noch?

Unter den populärsten Werten liegt in diesem Jahr nur noch Facebook im Minus. Das könnte das Ende einer beliebten Anlagestrategie sein. Mehr Von Norbert Kuls, New York

18.04.2018, 16:02 Uhr | Finanzen

Proteste gegen Waffengesetze Der Druck auf die Finanzbranche steigt

Die Protestwelle gegen Waffengewalt in Amerika hat nach dem Parkland-Massaker auch die Finanzwelt erfasst. Bank of America, Citigroup und Blackrock haben schon reagiert. Kommt es an der Wall Street zum Umdenken? Mehr

16.04.2018, 12:52 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z