Devisen und Währungen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Devisenmarkt Der Kiwi leidet unter dem Politikwechsel

Neuseelands kommende Ministerpräsidentin und ihre Partner schrecken die Wirtschaft auf. Der Kurs des heimischen Dollar fällt gleich merklich. Analysten sehen den Wohlstand gefährdet. Mehr

20.10.2017, 10:11 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Devisen und Währungen

1 2 3 ... 32 ... 65  
   
Sortieren nach

Kundendaten als Währung Von Kilowatt zu Kilobyte

Stromkonzerne wissen wahnsinnig viel über ihre Kunden. Mit diesen Daten wollen sie jetzt Geld verdienen. Das Silicon Valley weiß, wie es geht. Mehr Von Anna Steiner

17.10.2017, 18:11 Uhr | Finanzen

Digitale Währungen Goldman Sachs prüft Einstieg in Bitcoin & Co.

Bisher haben digitale Währungen wie Bitcoin mit einem Image-Problem zu kämpfen. Das könnte sich dank der Investmentbank Goldman Sachs nun ändern. Mehr

03.10.2017, 12:02 Uhr | Finanzen

Reine Spekulation EZB-Vize: Der Bitcoin ist eine Art Tulpe

Die Europäische Zentralbank betrachtet die Digitalwährung Bitcoin derzeit nicht als ernsthafte Konkurrenz zu ihrer eigenen Währung Euro und zieht Vergleiche. Mehr

22.09.2017, 18:41 Uhr | Finanzen

Spekulationen auf Brexit Pfund-Rally am Devisenmarkt

Am Devisenmarkt wird gern gewettet. Derzeit besonders auf eine Zinswende und Fortschritte bei den festgefahrenen Brexit-Verhandlungen. Mehr Von Marcus Theurer, London

15.09.2017, 17:10 Uhr | Finanzen

Trotz Brexit Das Pfund wird schwerer

Erhöht die Bank of England schon bald die Zinsen? Die Devisenhändler sagen ja und kaufen schon einmal das Pfund. Mehr Von Martin Hock

14.09.2017, 17:34 Uhr | Finanzen

Kommentar Bitcoin taugt nicht als Währung

Als Währung ist Bitcoin aus vielen Gründen schlichtweg ungeeignet. Die Technologie jedoch ist fortschrittlich. Der Weg ist bereitet – die Banken müssen ihn jetzt nur noch gehen. Mehr Von Franz Nestler

09.09.2017, 13:31 Uhr | Finanzen

Zentralasien Usbekistan liberalisiert Devisenhandel

Der reformfreudige usbekische Präsident Schawkat Mirsijojew will sein Land politisch und wirtschaftlich öffnen. Es ist ein wichtiger Schritt auf dem langen Weg aus der wirtschaftlichen Isolation. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

06.09.2017, 10:55 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Jackson Hole stärkt den Euro

Der Euro kann seine starken Kursgewinne nach der Notenbankkonferenz von Jackson halten. EZB-Präsident Mario Draghi hatte keine kritischen Töne zur Aufwertung geliefert. Mehr Von Gerald Braunberger

28.08.2017, 14:05 Uhr | Finanzen

Euro am Devisenmarkt Die Aufwertung

Der Euro hat in jüngster Zeit deutlich an Wert gewonnen. Dafür gab es gute Gründe. Doch nun ist das Potential erst einmal ausgeschöpft. Ein Kommentar. Mehr Von Gerald Braunberger

21.08.2017, 09:56 Uhr | Finanzen

Handel ausgesetzt Auf einmal gibt es zwei Bitcoin-Währungen

Von der chinesischen Großmutter bis zum Wall-Street-Banker: Millionen von Menschen nutzen die Kryptowährung. Jetzt wird sie zum Opfer ihres eigenen Erfolgs. Mehr Von Franz Nestler

01.08.2017, 17:36 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Es droht die Bitcoin-Spaltung

Die Internetwährung steht vor ihrer härtesten Prüfung: Aktivisten streiten um die Zukunft der digitalen Devise. Die Anhänger sprechen gar von „Bürgerkrieg“. Mehr Von Franz Nestler

18.07.2017, 09:11 Uhr | Finanzen

Devisenkurse Die europäische Kaufkraft steigt

Ab nach Amerika! Der Euro ist gegenüber dem Dollar in einer sehr guten Verfassung – Tendenz steigend. Was sagt uns die technische Analyse? Mehr Von Wieland Staud, Bad Homburg

14.07.2017, 08:54 Uhr | Finanzen

EZB „Politische Risiken schaden dem Euro“

Die internationale Bedeutung der Gemeinschaftswährung hat im vergangenen Jahr insgesamt gelitten. Mehr Von Gerald Braunberger

06.07.2017, 15:28 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Die überraschende Stärke des Euros

Anders als vorhergesagt, ist Europas Währung in diesem Jahr deutlich im Wert gestiegen. Die politischen Sorgen schwinden. Doch auch andere Effekte helfen. Mehr Von Kerstin Papon

15.05.2017, 21:28 Uhr | Finanzen

Devisen Neuwahl in Großbritannien treibt das Pfund

Die Mehrheit der Investoren hält es offensichtlich für eine gute Nachricht, dass auf der Insel ein neues Parlament gewählt werden soll. Doch die größte Unsicherheit für die Investoren bleibt. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.04.2017, 18:19 Uhr | Finanzen

EU-Austritt Der Brexit gibt Rätsel auf

London hat die Austrittserklärung in Brüssel eingereicht. Doch unter den Briten herrscht Uneinigkeit, ob der Brexit die richtige Entscheidung ist. Auch die Finanzmärkte sind tief gespalten. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.04.2017, 09:57 Uhr | Finanzen

Brexit „Es wird einen Plan für jede einzelne Bank geben“

Die Europäische Zentralbank will den Banken großzügige Übergangsregelungen wegen des Brexits gewähren. „Leere Unternehmenshüllen“ in der EU soll es aber nicht geben. Mehr

27.03.2017, 17:27 Uhr | Brexit

Digitale Währung Auch die Börsenaufsicht kann den Bitcoin nicht stoppen

Der Schock über die Absage der amerikanischen Börsenaufsicht währte bei den Winklevoss-Brüder nicht lange. Nur wenige Tage später haben sich die Kurse der Kryptowährung Bitcoin wieder erholt. Das überrascht sogar erfahrene Händler. Mehr Von Franz Nestler

14.03.2017, 12:22 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Bitcoin erstmals teurer als Gold

Gold und Bitcoins gelten als Alternativen zum Papiergeld. Doch nun hat die digitale Währung erstmals das Edelmetall an Wert überholt. Bricht damit eine neue Wende an? Mehr Von Franz Nestler

04.03.2017, 14:39 Uhr | Finanzen

Devisenmarkt Türkische Lira kämpft um Stabilisierung

Die krisenhafte Abwertung der türkischen Lira ist vorüber. Doch nachdem sich die Devise zunächst stabilisiert hat, steht der Erfolg nun schon wieder in Frage. Mehr Von Martin Hock

02.03.2017, 11:56 Uhr | Finanzen

Isländische Krone Islands Währung auf höchstem Stand seit Finanzkrise

Innerhalb der vergangenen zwei Jahre hat Islands Krone 24 Prozent an Wert gewonnen und ist so wertvoll wie das letzte Mal im Jahr 2008. Doch einige Ökonomen warnen schon vor einer Überhitzung der isländischen Wirtschaft. Mehr

28.02.2017, 15:38 Uhr | Finanzen

Manipulationen am Devisenmarkt Devisenhandelsskandal erreicht Südafrika

Mutmaßliche Manipulationen am Devisenmarkt könnten für 17 internationale Banken nun auch Strafen in Südafrika nach sich ziehen. Die Wettbewerbskommission empfiehlt Bußen von 10 Prozent des Jahresumsatzes. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

20.02.2017, 08:35 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Die Welt im Währungskrieg

Die Europäische Zentralbank formt den Kontinent nach ihrem Gutdünken. Bald werden wir die Rechnung dafür bezahlen. Mehr

11.02.2017, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Kriege und Legenden

Mit Trump hat das Gerede über Währungskriege zugenommen. Dabei sind auf kaum einem Feld der Ökonomie gesicherte Erkenntnisse so dünn wie in der Analyse der Wechselkurse. So sprießen die Legenden. Mehr Von Gerald Braunberger

06.02.2017, 06:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 32 ... 65  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z