HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Vermögen

Die Vermögensfrage In drei Schritten Aktionär werden

Haben Sie den Tag der Aktie am Donnerstag auch verpasst? Macht nichts. Um Aktionär zu werden, ist es nie zu spät. Und einfach ist es auch noch. Mehr

17.03.2017, 20:10 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Vermögen
1 2 3 ... 23 ... 47  
   
Sortieren nach

Vermögensanlage Geerbtes Mietshaus behalten oder verkaufen?

Wer als Witwe ein Haus erbt und das nicht wollte, hat ein Problem: Soll sie es verkaufen und das Geld in Wertpapiere stecken oder behalten? Mehr Von Volker Looman

06.03.2017, 20:08 Uhr | Finanzen

Geldanlage Wie viel Rendite bringen Immobilien?

Immobilien gelten als verlässliche Anlageform. Eigentlich. Privatanleger sollten sich dabei aber nicht überschätzen. Mehr Von Daniel Mohr

18.02.2017, 20:05 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Jetzt noch niedrige Zinsen festschreiben

Wer jetzt die niedrigen Hypothekenzinsen dauerhaft festzurren will, kann das vor Fälligkeit seiner Darlehen tun. Geht es so schneller in die eigenen vier Wände? Mehr Von Volker Wolff

11.02.2017, 20:00 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Wie sorgt man sicher fürs Alter vor?

Selbstständige, Freiberufler und Beamte können sich mit freiwilligen Einzahlungen in die gesetzliche Rentenversicherung eine Leibrente aufbauen. Das rechnet sich aber so richtig erst ab einem bestimmten Alter. Mehr Von Barbara Brandstetter

04.02.2017, 20:01 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Vorhersagen: Fluch oder ein Segen für Anleger?

Auch Notenbanken liegen mit Prognosen oft falsch. Das macht es den Anlegern einfach, denn Zeitaufwand für solche Prognosen ist unnötig. Wichtiger sind zwei andere Dinge. Mehr Von Rainer Juretzek

30.01.2017, 16:41 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Welche Versicherungen brauche ich?

Mit Angst lässt sich gut Geschäft machen. Deswegen haben die Deutschen besonders viele Versicherungen. Etliche sind überflüssig, aber wichtige fehlen oft. Mehr Von Daniel Mohr

21.01.2017, 20:21 Uhr | Finanzen

Vermögensverwaltung Fondsanlegern drohen höhere Ausstiegshürden

In Krisenzeiten kann ein Ausstieg von zu vielen Fondsanlegern die Börse schwächen. Finanzaufseher wollen jetzt zusätzliche Instrumente schaffen. Mehr Von Markus Frühauf

20.01.2017, 08:04 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Zeit für den Neujahrsputz bei Versicherungen

2017 ist noch jung. Da lohnt sich ein prüfender Blick auf die Versicherungen. Denn bei der Risikovorsorge sollte man nicht an der falschen Stelle sparen. Mehr Von Volker Looman

16.01.2017, 20:17 Uhr | Finanzen

Kommentar Der Skandal ist die Armut

Wer sich als Unternehmer im freien Wettbewerb behauptet, hat niemanden ausgebeutet. Oxfam sollte Regime anprangern, die Unterentwicklung und Perspektivlosigkeit von Milliarden zu verantworten haben. Mehr Von Philip Plickert

16.01.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Vermögensfrage Das blaue Wunder

Die Aktienkurse sind nun das fünfte Jahr in Folge gestiegen. Das ist keine Ausnahme, sondern die Regel. Höchste Zeit, dass sich die Deutschen am Erfolg ihrer Unternehmen beteiligen. Mehr Von Daniel Mohr

09.01.2017, 12:30 Uhr | Finanzen

Schweiz Die Vermögensteuer tut reichen Schweizern weh

Die Schweiz gilt gemeinhin als Steuerparadies. Wenn man genauer hinguckt, ist das für Familienunternehmen aber überhaupt nicht der Fall. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.01.2017, 22:06 Uhr | Wirtschaft

Vermögensfrage Mit freiwilligen Beiträgen die Rente aufbessern

Die fetten Jahre der gesetzlichen Rente sind wohl bald vorbei. Für wen es sich trotzdem lohnt, das Geld fürs Alter durch freiwillige Beiträge aufzubessern. Mehr Von Barbara Brandstetter

06.01.2017, 20:10 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Vermögensverwalter senken Aktienquote

Vermögensverwalter scheuen oft vor mehr Aktien zurück. Stattdessen lenken sie freie Mittel eher in Anleihen und Gold. Das zeigt eine Umfrage zum richtigen Vermögensmix für 2017. Mehr Von Hanno Mußler

03.01.2017, 19:05 Uhr | Finanzen

Vermögensfrage Anlegen mit gutem Gewissen und guter Rendite

Mit Mikrofinanzfonds sollte den ärmsten der Welt geholfen werden. Können auch Privatinvestoren gleichzeitig gutes tun und profitieren? Mehr Von Rainer Juretzek

31.12.2016, 19:52 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Wie viel Haus kann ich mir leisten?

In Zeiten niedriger Zinsen wollen sich viele den Traum vom Eigenheim erfüllen – trotz der hohen Kosten. Was kann man da tun? Mehr Von Barbara Brandstetter

17.12.2016, 20:19 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Augen zu und durch – Aktien lohnen dauerhaft

Das Anlageverhalten der Deutschen ist arg schüchtern und könnte ein bisschen Aufmunterung vertragen. Aktien lohnen sich, wenn man eine einfache Regel beachtet: Augen zu und durch - Aussitzen ist Trumpf. Mehr Von Volker Wolff

10.12.2016, 11:48 Uhr | Finanzen

Vermögensteuer Angriff auf die Superreichen

Die Grünen wollen große Vermögen besteuern. Aber keiner weiß so genau, wie viel das Vermögen wert ist und was alles dazu zählt. Mehr Von Hanno Beck

24.11.2016, 10:40 Uhr | Finanzen

Anlegen im Indexfonds Komplettdepots für kleines Geld

Portfolio-ETF sind für Privatanleger eine preiswerte Alternative zu aktiv verwalteten Fonds. Einfacher geht ein systematischer Aufbau eines professionell gestreuten Vermögens kaum. Mehr Von Volker Wolff

20.11.2016, 08:53 Uhr | Finanzen

Rufe nach Vermögenssteuer Wie Deutschland seine Superreichen besteuert

Die Grünen wollen die Vermögenssteuer zum Wahlkampfschlager machen. Doch ist eine Wiederbelebung der Steuer wirklich sinnvoll? Mehr

17.11.2016, 20:03 Uhr | Wirtschaft

Vermögensverwaltung Konservativ ist die Geldanlage der Fürstlich-Castell’schen Bank

Vermögen real erhalten ist seit 200 Jahren die Devise der einst als Unterstützungskasse gegründeten Fürstlich-Castell’schen Bank. Mehr Von Martin Hock

15.11.2016, 16:14 Uhr | Finanzen

Grüne für Vermögenssteuer Feindbild Superreiche

Die Grünen haben dazugelernt: Die Mittelschicht schonen sie, schließlich geht es um ihre Wähler. Dafür wollen sie lieber die großen Vermögen besteuern. Wenn das so einfach wäre. Mehr Von Ralph Bollmann

13.11.2016, 13:32 Uhr | Wirtschaft

Parteitag in Münster Grüne votieren für Vermögenssteuer

Die Grünen wollen mit Forderungen nach einer Vermögenssteuer und der Abschaffung des Ehegattensplittings in die Bundestagswahl ziehen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann kündigte an, sich eventuell nicht an den Beschluss zu halten. Mehr Von Johannes Leithäuser, Münster

12.11.2016, 16:15 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Sollten Anleger Wahlen beachten?

Alle schauen auf Trump und fürchten Aktienkurseinbrüche, sollte er die Wahl gewinnen. Tatsächlich zeigt ein Blick auf Amerika, warum Anleger gut beraten sind, auf Wahlen zu achten. Mehr Von Rainer Juretzek

05.11.2016, 20:37 Uhr | Finanzen

Vermögensberater im Gespräch Die Reichen reißen sich um Häuser

Thomas Rüschen berät Superreiche bei der Geldanlage. Sein Problem: Gute Immobilien werden rar. Worin also investieren? Mehr

24.10.2016, 15:37 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 23 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z