Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema UBS

Derivate-Spekulationen Leipzig bleibt eine halbe Milliarde Euro erspart

Die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) haben auch das Berufungsverfahren wegen schief gelaufener Finanzgeschäfte gegen die UBS gewonnen. Es hätte die Stadt eine halbe Milliarde Euro kosten können. Mehr

16.10.2017, 17:18 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: UBS
1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

Der Tag Das bringt der Montag

Die Stromnetzbetreiber geben die Höhe der EEG-Umlage bekannt. Das Ultimatum für Katalonien läuft ab, ebenso die Abgabefrist für Angebote für Alitalia. Mehr

16.10.2017, 07:07 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Bank Zum Wettobjekt verkommen

Der chinesische Großaktionär der Deutschen Bank ist undurchsichtig. Die Aktienkäufe hat er mit einer Wette finanziert. Mehr Von Tim Kanning

11.10.2017, 20:07 Uhr | Finanzen

Hilfe für die Steuerfahndung Auslandskonten fliegen auf

Viele Länder melden jetzt Kontodaten von Deutschen automatisch an das Finanzamt. Für Steuersünder wird es eng. Wer sich jetzt noch nicht selbst angezeigt hat, muss mit Besuch vom Finanzamt rechnen. Mehr Von Dyrk Scherff

04.10.2017, 17:49 Uhr | Finanzen

Preis-Rangliste Sorge um Immobilien-Blasen wächst

Es wird immer schwieriger, in Großstädten an Immobilien heranzukommen. In einigen Städten drohen Immobilien-Blasen. In einem weltweiten Ranking sind auch zwei deutsche Metropolen weit vorne. Mehr Von Christian Siedenbiedel

30.09.2017, 23:15 Uhr | Finanzen

Steuerfahnder bluffen nicht Was UBS-Kunden jetzt wissen müssen

130 Steuerfahnder haben am Mittwoch Filialen der Großbank UBS durchsucht. Was droht Kunden nun? Die renommierten Kanzlei Flick Gocke Schaumburg gibt Tipps. Mehr Von Karsten Randt und Johann-Nikolaus Meyer

29.09.2017, 20:03 Uhr | Finanzen

In ganz Deutschland Staatsanwaltschaft ermittelt gegen UBS- Kunden

Kunden der Schweizer Großbank UBS in ganz Deutschland haben am Dienstag Besuch von der Staatsanwaltschaft Bochum bekommen. Es geht um den Verdacht der Steuer-Hinterziehung. Mehr

27.09.2017, 17:50 Uhr | Finanzen

UBS-Bank in Genf 500-Euro-Scheine verstopfen Toiletten

Bei der Schweizer UBS-Bank verstopften Schnipsel von 500-Euro-Scheinen die Toiletten. Behörden gehen dem mysteriösen Fall nun nach. Mehr

18.09.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Zäsur in Vermögensverwaltung Fonds lohnen sich immer weniger

Fondsgesellschaften sind in einer Sinnkrise: Obwohl das verwaltete Vermögen steigt, nehmen die erzielten Gewinne nicht zu. Die gesamte Branche steht unter einem hohen Margendruck Mehr Von Markus Frühauf

14.09.2017, 09:40 Uhr | Finanzen

Agenda Der Montag wird ein Autotag

Bundeskanzlerin Merkel trifft sich mit Kommunen wegen Stickoxiden. Die Diesel-Expertengruppe nimmt ihre Arbeit auf. In London beginnt ein Libor-Prozess. In New York bleibt die Börse zu. Mehr

04.09.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Opec Das Ölkartell kämpft gegen seine schwarzen Schafe

Die Ölstaaten sprechen in Abu Dhabi über die Verstöße gegen ihre Absprachen, damit der Preis wieder steigt. Doch das zu sanktionieren ist nicht so einfach. Mehr Von Christian Siedenbiedel

09.08.2017, 09:31 Uhr | Finanzen

Wohnungsmarkt Nur keine Angst vor den Brexit-Bankern

Mit der Ankündigung vieler Banken, Büros und Mitarbeiter von London nach Frankfurt abzuziehen, wächst bei Mietern die Angst vor dem Verkauf ihrer Wohnung. Doch so schnell fliegt keiner raus. Mehr Von Petra Kirchhoff

31.07.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

F.A.Z. exklusiv Frankfurt hat im Brexit-Rennen die Nase vorn

Wohin zieht es die Finanzindustrie nach dem EU-Austritt der Briten? Eine F.A.Z.-Auswertung zeigt: Frankfurt konnte bislang die meisten Zusagen verbuchen – vor allem von amerikanischen Großbanken. Doch auch eine andere Stadt hat einen großen Vorteil. Mehr Von Gerald Braunberger, Franz Nestler und Marcus Theurer

19.07.2017, 07:22 Uhr | Finanzen

Trend „Impact Investing“ Investieren mit ruhigem Gewissen

Nicht nur negative Auswirkungen vermeiden, sondern aktiv Gutes tun, heißt eine relativ neue Devise der Geldanlage. Gehofft wird dabei auf die junge Generation. Mehr Von Martin Hock

05.07.2017, 20:19 Uhr | Finanzen

Bankgebühren UBS verlangt Negativzinsen

Als „Guthabengebühren“ bezeichnet die Schweizer UBS die erhobenen Negativzinsen. Betroffen sind vor allem vermögende Kunden. Die Bank nimmt dadurch kurzfristig Verluste in Kauf. Mehr Von Christian Siedenbiedel

16.06.2017, 08:29 Uhr | Finanzen

Severin Schwan Der Roche-Chef verdient mehr als 13 Millionen Euro

Ein Österreicher in der Schweiz ist Europas bestbezahlter Manager, geht aus einer neuen Studie hervor. Aber im Vergleich mit amerikanischen Managern ist das immer noch sehr wenig. Mehr

13.06.2017, 11:48 Uhr | Wirtschaft

Wahl in England Welches Ergebnis das Pfund am stärksten schwächen könnte

Am Devisenmarkt wird eine Überraschung im Wahlkampf nicht mehr ausgeschlossen. Doch welches Szenario könnte der Währung der Briten am meisten zusetzen? Mehr Von Marcus Theurer, London

07.06.2017, 22:06 Uhr | Finanzen

Aktienhandel Anleger, schaut auf Europa!

Da kann Trump noch so sehr auf Amerika setzen: Die Anleger vertrauen auf europäische Aktien. Und das völlig zu Recht. Mehr Von Thomas Klemm

06.06.2017, 08:08 Uhr | Finanzen

Brexit-Hängepartie Leerstand auf dem Londoner Immobilienmarkt

Lange sind Häuser in der britischen Hauptstadt immer teurer geworden. Nun sorgt die Unsicherheit über den EU-Austritt dafür, dass ältere Büros immer schwieriger zu vermieten sind. Mehr Von Marcus Theurer, London

18.05.2017, 14:13 Uhr | Wirtschaft

Berichte über Kriminalität Doch kein Maulkorb für die Presse

Er trieb die Stadt Leipzig fast in den Ruin, doch wann er in Haft musste, soll keiner wissen: Wie der einstige Finanzchef der Leipziger Wasserwerke versuchte, Berichterstattung zu verhindern. Mehr Von Stefan Locke

17.05.2017, 08:44 Uhr | Feuilleton

Spionageaffäre Wie sich die Schweiz blamierte

Je mehr über die Schweizer Spitzelaffäre publik wird, desto klarer ist: Die deutschen Steuerbehörden wurden von wahren Dilettanten ausgeforscht. Das birgt Zündstoff. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

10.05.2017, 20:09 Uhr | Politik

Vermögensverwaltung Halten und Beobachten ist auch eine Anlagestrategie

Viele Deutsche verfahren bei Geldanlagen nach dem Prinzip „Buy and Hold“. Das könnte bald negative Konsequenzen haben. Vermögensverwalter wie Legal & General sehen Chancen in Deutschland. Mehr Von Gerald Braunberger

09.05.2017, 09:31 Uhr | Finanzen

Geheimdienstaffäre Die ganze Geschichte über den Spion aus der Schweiz

Der Schweizer Geheimdienst schleust einen Agenten in die deutsche Finanzverwaltung. Aus Rache für gekaufte Steuer-CDs. Ein Agententhriller. Mehr Von Corinna Budras und Jenni Thier

07.05.2017, 14:15 Uhr | Wirtschaft

James von Moltke Der Banker mit dem Helden-Gen

James von Moltke wird Finanzvorstand der Deutschen Bank. Sein Großvater war der klügste Kopf im Widerstand gegen Hitler. Mehr Von Georg Meck

01.05.2017, 13:22 Uhr | Wirtschaft

UBS-Führung zuversichtlich Schweizer Großbank meldet Milliardengewinn

Das Geldhaus UBS verdient mehr Geld als gedacht. Das liegt vor allem an zwei Geschäftsfeldern. Mehr

28.04.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 29 ... 58  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z