UBS: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Handelsumsätze gehen zurück Fußball auf dem Börsenparkett

Die Handelsumsätze an der Wall Street werden während der WM wahrscheinlich deutlich zurückgehen. Aber einige Aktien dürften Analysten zufolge von dem Turnier profitieren. Mehr

16.06.2018, 11:27 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: UBS

1 2 3 ... 29 ... 59  
   
Sortieren nach

Vermögensverwaltung Die Entdeckung der Frau

Vermögensverwalter umgarnen Frauen neuerdings mit schönen Worten und speziellen Fonds. Ob das hilft? Mehr Von Thomas Klemm

04.06.2018, 11:24 Uhr | Finanzen

Teure Städte Wo der Friseur ein Vermögen kostet

Mit Zürich und Genf führen gleich zwei Schweizer Metropolen die Rangliste der teuersten Städte der Welt an. Auch eine deutsche ist ganz vorne mit dabei. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

30.05.2018, 07:22 Uhr | Finanzen

Mehr Klimaschutz, mehr Pokale Gute Nachrichten, die Sie verpasst haben dürften

Deutschland wird wahrscheinlich Fußball-Weltmeister, die künstliche Befruchtung eines Breitmaulnashorns ist geglückt, und es gibt weniger Drogentote – erfreuliche Meldungen, die in dieser Woche zu kurz gekommen sind. Mehr

18.05.2018, 20:24 Uhr | Gesellschaft

Abstimmung über Vollgeld Nur noch kurz die Schweiz retten

Mit der Vollgeldinitiative in der Schweiz soll das Vermögen der Eidgenossen geschützt werden. Der Schuss könnte aber nach hinten losgehen. Wie werden sich die Schweizer entscheiden? Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

12.05.2018, 10:31 Uhr | Finanzen

„Ausgezeichneter Start“ Die größte Schweizer Bank verdient mehr Geld

1,5 Milliarden Franken in drei Monaten – die UBS verdient besser. Am Donnerstag kommt die Deutsche Bank mit Zahlen. Mehr

23.04.2018, 08:46 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Mehrere Aufsichtsräte der Deutschen Bank wollten Cryan behalten

Der Chefwechsel in der Deutschen Bank ist weniger reibungslos verlaufen als bisher bekannt. Mehrere Aufsichtsratsmitglieder stellten sich in der entscheidenden Sitzung gegen die Vorschläge des Vorsitzenden Paul Achleitner. Mehr Von Tim Kanning

22.04.2018, 18:57 Uhr | Wirtschaft

UBS gibt sich geschlagen Leipzig muss nicht für geplatzte Finanzwetten haften

Der britische Supreme Court hat in einem Schadenersatzprozess für die Stadt Leipzig und gegen die Schweizer Bank UBS entschieden. Für die sächsische Großstadt ist der Sieg von existentieller Bedeutung. Mehr Von Marcus Jung

11.04.2018, 18:40 Uhr | Finanzen

Euribor-Prozess in London Investmentbanker der Deutschen Bank vor Gericht

In London beginnt der Prozess um die Manipulation des Euro-Referenzzinssatzes Euribor. Auch ein einstmals gefeierter Derivatehändler der Deutschen Bank ist angeklagt. Mehr Von Marcus Jung und Markus Frühauf

09.04.2018, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Umbau im Aufsichtsrat Die Deutsche Bank kappt die Bande zur deutschen Wirtschaft

Die Deutsche Bank ersetzt deutsche Konzernchefs im Aufsichtsrat durch Investmentbanker von der Wall Street. Und das, obwohl Cryan predigt, die Bank solle sich wieder stärker auf Deutschland konzentrieren. Wie passt das zusammen? Mehr Von Tim Kanning

05.04.2018, 14:34 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die falschen Leute für die Deutsche Bank

Es gibt neue Personal-Spekulationen aus der Deutschen Bank. Wenn sie stimmen, heißt die Frage: Wer rettet die Deutsche Bank vor ihrem Aufsichtsratsvorsitzenden? Mehr Von Gerald Braunberger

30.03.2018, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Neue Kandidaten Achleitner baut Deutsche-Bank-Aufsichtsrat um

Mit John Thain soll ein Gesicht der Finanzkrise und ein Boni-Banker par excellence kandidieren. Angeblich ist Jürg Zeltner als Nachfolger Cryans im Gespräch. Mehr Von Gerald Braunberger

30.03.2018, 18:27 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Deutsches Bank-Beben

Die Probleme der Deutschen Bank sind ernst, aber doch nur die üblichen Spielereien des Kapitalismus. Ganz andere Dimensionen haben die Ereignisse, die Frankreich bewegen. Mehr Von Johannes Pennekamp

28.03.2018, 07:09 Uhr | Aktuell

Kunst als Sicherheit Warum Vincent van Gogh kreditwürdig ist

Der florierende Kunsthandel zieht auch Finanzinvestoren an. In einem Nischenmarkt für Darlehen dienen Kunstwerke als Sicherheit. Mehr Von Jürgen Dunsch, Genf

24.03.2018, 13:33 Uhr | Finanzen

Neues Transparenz-Gesetz So bekämpfen die Briten die Lohnlücke

Unternehmen in Großbritannien müssen seit Neustem die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen offenlegen. Frankreich geht sogar noch ein Stück weiter. Mehr Von Marcus Theurer und Dietrich Creutzburg

21.03.2018, 19:45 Uhr | Wirtschaft

Finanzplatz Frankfurt Keine Umzugswagen aus dem Königreich

Nur wenige Banker aus Großbritannien werden nach Frankfurt kommen, vermutet der Verband der Auslandsbanken. Eher werden die Geldhäuser am Main neue Beschäftigte einstellen. Mehr Von Daniel Schleidt

15.03.2018, 18:22 Uhr | Rhein-Main

Kryptowährungen Goldrausch in der Schweiz

Der Kanton Zug ist ein Dorado für digitale Glücksritter. Hier dreht sich alles um Bitcoin und Blockchain. Wird die Schweiz bald zur „Crypto Nation“? Mehr Von Johannes Ritter

20.02.2018, 11:21 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank verliert Warum Banken im Aktiengeschäft so wenig verdienen

Die Deutsche Bank hat seit 2007 mehr als die Hälfte ihrer Erträge verloren. Eigene Versäumnisse, Marktanteilsverluste und neue digitale Rivalen tragen zum Niedergang bei. Mehr Von Hanno Mußler, Frankfurt

08.02.2018, 16:55 Uhr | Finanzen

Trumps Steuerreform Milliardengewinne – Milliardenverluste

Die Steuerreform von Donald Trump wälzt Unternehmensbilanzen um. Auf lange Sicht können die Firmen profitieren – kurzfristig leiden aber einige Unternehmen heftig. Mehr

02.02.2018, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Gaspreise steigen Müssen Privatkunden bald mehr für Gas bezahlen?

Der Rohstoffpreis hat mit Beginn des Jahres spürbar angezogen – bisher trifft das nur den Großhandel. Doch der steigende Preis könnte sich auch schnell auf die Nebenkostenabrechnungen der Privathaushalte auswirken. Mehr Von Christian Siedenbiedel

01.02.2018, 12:51 Uhr | Finanzen

Marktmanipulation Der Deutschen Bank droht wohl die nächste Geldbuße

Amerikas Derivateaufsicht hat mit dem Justizministerium und dem FBI ermittelt: Die Folge dürften Geldbußen sein für drei Banken, eine davon in Deutschland. Mehr

27.01.2018, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Vonovia-Vorstand Helene von Roeders neue Heimat

Die Deutschland-Chefin der Credit Suisse will eine Familientradition fortsetzen. Deshalb wechselt sie in den Vorstand von Vonovia. Dort steht sie weniger im Rampenlicht. Mehr Von Hanno Mussler und Klaus Max Smolka

25.01.2018, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Schwellenländer-Fonds Rendite mit gutem Gewissen

Nachhaltige, ökologische Fonds liegen im Trend. Nun verfolgen einige auch soziale Ziele. Der Fondsmanager Sonanz hat einen Fonds aufgelegt, mit dem man in Lösungen für soziale Probleme sowie Nachhaltigkeitsprojekte in Schwellenländern anlegen kann. Mehr Von Markus Frühauf

23.01.2018, 20:59 Uhr | Finanzen

Geldanlage Nachhaltig und trotzdem rentabel

Auch Wohltäter müssen ihr Geld anlegen. Aber dabei sollen ethische Kriterien eine Rolle spielen. Banken machen dafür künftig bessere Angebote. Mehr Von Gerald Braunberger, Davos

23.01.2018, 15:08 Uhr | Finanzen

HNA Group Großaktionär der Deutschen Bank gesteht Finanzengpass ein

Die chinesische HNA hält fast 10 Prozent am größten deutschen Geldhaus. Jetzt bekommt der Aktionär Probleme mit den europäischen Aufsichtsbehörden – mit möglicherweise dramatischen Folgen. Mehr Von Tim Kanning und Markus Frühauf

18.01.2018, 17:26 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 29 ... 59  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z