Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Tokio

Alle Artikel zu: Tokio
   
Sortieren nach

Sexsklavinnen in Japan Trostfrauen erschüttern den schlechten Ruf

Zehntausende Mädchen und Frauen wurden in Japan während des Zweiten Weltkriegs zu Sexsklavinnen gemacht. Nationalistische Kräfte nutzen nun den Fehler einer Zeitung aus, um die Geschichte umzudeuten. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

29.01.2015, 17:48 Uhr | Feuilleton

Atomare Sprengköpfe Seoul: Nordkorea wird zur Bedrohung für Amerika

Südkorea geht davon aus, dass Nordkorea auf dem Weg zur Atommacht einen großen Schritt vorangekommen ist. Die Fähigkeit zur Bestückung von Raketen mit atomaren Sprengköpfen sei auf einem signifikantem Stand, heißt es in einem neuen Bericht. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

07.01.2015, 07:27 Uhr | Politik

Nach der Parlamentswahl Abe will Japans Verfassung ändern

Nach seinem Wahlsieg kündigt Japans Ministerpräsident Shinzo Abe an, das Pazifismusgebot aus der Verfassung zu streichen. Damit werden Befürchtungen bestärkt, dass er das Land auf einen nationalistischen Kurs bringen will. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

15.12.2014, 17:14 Uhr | Politik

Japan Politik als Familiengeschäft

Dynastien dominieren die japanische Politik – sie machen unter sich aus, wer Regierungschef wird. Der wiedergewählte Ministerpräsident Abe ist da keine Ausnahme. Und seine nationalistische Agenda ist auch dem Großvater geschuldet. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

14.12.2014, 23:00 Uhr | Politik

Japan vor der Wahl Das Paradox von Tokio

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe erfährt für seine Politik immer weniger Zustimmung. Für die Wahl an diesem Sonntag sagen Umfragen ihm dennoch eine Zwei-Drittel-Mehrheit voraus. Woran liegt das? Mehr Von Carsten Germis, Tokio

13.12.2014, 12:32 Uhr | Politik

Konjunktur Weniger Aufträge für Japans Maschinenbau

Die Zahl der Aufträge im japanischen Maschinenbau ist im Oktober zum ersten Mal seit 5 Monaten deutlich gesunken. Für die Regierung von Ministerpräsident Shinzo Abe sind das im Wahlkampf schlechte Nachrichten. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

11.12.2014, 06:54 Uhr | Wirtschaft

Nord- und Südkorea Spannungen unter dem Weihnachtsbaum

Südkoreanische Christen wollen über die Festtage Licht in den Norden bringen. Doch Pjöngjang droht mit Artilleriebeschuss. Der Weihnachtsbaum an der Grenze hat Tradition – nicht aber als Symbol des Friedens. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

09.12.2014, 23:19 Uhr | Politik

Thomas Bachs „Agenda 2020“ Kein teures Futter für Weiße Elefanten

Die Olympier stimmen über Thomas Bachs „Agenda 2020“ ab. Geht es nach dem Reformwerk des IOC-Präsidenten, wird bei den Winterspielen 2018 außerhalb des Gastgeberlandes Südkorea gerodelt. Mehr Von Evi Simeoni, Monte Carlo

07.12.2014, 19:37 Uhr | Sport

Asylantrag in Neuseeland Der erste Klimaflüchtling

Die Inseln Kiribatis versinken allmählich im Meer. Ioane Teitiota ist darum nach Neuseeland geflohen. Er will dort als erster Klimaflüchtling der Welt anerkannt werden. Mehr Von Till Fähnders, Glenbrook

30.11.2014, 15:36 Uhr | Politik

Geldpolitik Bank von Japan bleibt auf Kurs

Die Bank von Japan sieht die japanische Wirtschaft im Tritt. und keine Veranlassung ihre Geldpolitik zu ändern. Nur ein Notenbanker war anderer Meinung. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

19.11.2014, 07:09 Uhr | Finanzen

Japan Abe ist gescheitert

Japan steht vor Neuwahlen. Das Land steckt in der Rezession. Regierungschef Shinzo Abe ist mit seinem Abenomics-Konzept gescheitert. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

18.11.2014, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Walfangprogramm Japan will Wale weiter in der Antarktis jagen

Der Internationale Gerichtshof hat Japans Jagd auf Wale als kommerziell und damit illegal bezeichnet, die Internationale Wahlfangkommission hat schärfere Regeln beschlossen. Nun hat Tokio der Kommission seinen Forschungsplan zur Waljagd präsentiert. Mehr

18.11.2014, 09:24 Uhr | Gesellschaft

Eintracht Frankfurt Die Eintracht in der Ferne

Während Thomas Schaaf um den Globus jettet, hält Co-Trainer Matthias Hönerbach die Stellung. Der hat jetzt eine personell besonders überschaubare Trainingswoche vor sich. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

14.11.2014, 06:14 Uhr | Rhein-Main

Streit um Senkaku-Inseln Tokio rudert zurück

Am Tag nach dem Treffen von Chinas Präsident Xi Jinping mit dem japanischen Ministerpräsidenten Abe macht Außenminister Kishida deutlich, dass Tokio keine Zugeständnisse im Streit über eine Inselgruppe im Ostchinesischen Meer macht. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

11.11.2014, 13:59 Uhr | Aktuell

Großstadtblues Schlafen können wir in der U-Bahn

Tokio ist riesig, aber gut organisiert. Mit der Ginza-Linie kommt man durch die halbe Stadt von Shibuya nach Asakusa - Stadtteile, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Mehr Von Andrea Diener

31.10.2014, 16:51 Uhr | Reise

Marktbericht Deutscher Aktienmarkt jubelt dank japanischer Geldpolitik

Der deutsche Aktienmarkt startet kurz vor dem Wochenende noch einmal so richtig durch. Der Dax steigt fast um anderthalb Prozent. Die überraschende Lockerung der japanischen Geldpolitik treibt die Börsen der Welt an. Mehr

31.10.2014, 09:49 Uhr | Finanzen

Kursfeuerwerk an Tokios Börse Japans Zentralbank lockert überraschend Geldpolitik

Trotz lockerer Geldpolitik steigen die Preise in Japan nicht wie erwünscht. Deshalb legt die japanische Notenbank jetzt noch eine Schippe drauf. Ob so das erwünschte Wachstum endlich kommt? Mehr

31.10.2014, 07:28 Uhr | Finanzen

Devisen Der starke Won bremst die Börse in Seoul

Südkoreas Wirtschaft wächst immer noch stärker als die der meisten anderen Länder in Asien. Die Nervosität der Anleger nimmt aber zu. Auch weil ein starker Won die Gewinne der so wichtigen Exportindustrie schmälert. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

28.10.2014, 07:55 Uhr | Finanzen

Japan Patriotismus nach Fukushima

Nach nur vier Tagen im Amt könnte der neue japanische Industrieminister über seine Aktien des AKW-Betreibers Tepco und eine Affäre um eine Sado-Maso-Bar stolpern - und wird damit auch für Ministerpräsident Abe gefährlich. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

24.10.2014, 21:56 Uhr | Politik

Japan Abes Womenomics in der Krise

Gleich zwei Ministerinnen des Kabinetts von Shinzo Abe sind wegen politischer Skandale zurückgetreten. Für den japanischen Ministerpräsidenten ist es die erste große Krise seit seinem Amtsantritt. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

20.10.2014, 16:10 Uhr | Politik

Pharrell Williams im Gespräch Der neue Mann

Kaum jemand bestimmt die Popmusik gerade so sehr wie Pharrell Williams. Ob er über seine Musik, sein Männerbild oder seine Mode für Adidas spricht – stets geht es ihm ums Ganze. Mehr Von Alfons Kaiser

19.10.2014, 14:35 Uhr | Stil

Noch schneller Neuer Magnetzug soll durch Japan rasen

Japan ist für seine Schnellzüge bekannt. Nun will das Land noch einen draufsetzen. Die Magnetschwebebahn Maglev soll in einigen Jahren mehr als 500 Kilometer in der Stunde fahren. Mehr

17.10.2014, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Hoffnung auf Glücksspiel Gibt es 2020 Casinos in Japan?

Der stellvertretende Ministerpräsident Taro Aso will mit Glücksspiel das Wirtschaftswachstum ankurbeln. Das Parlament dürfte jetzt die notwendigen Gesetze schneller beschließen. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

17.10.2014, 06:59 Uhr | Wirtschaft

Währungsschwankungen Tokio besorgt über Auf und Ab des Yen

Die starken Schwankungen des Yen machen dem japanischen Finanzminister Aso Sorgen. Er befürchtet negative Folgen für die Wirtschaft des Landes. Mehr Von Carsten Germis, Tokio

16.10.2014, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Nikkei unter 15.000 Punkten Tokios Börse auf Talfahrt

Sorgen vor einem Abflauen der Weltwirtschaft haben die Aktien-Börsen in Fernost auch am Dienstag belastet. Investoren zogen aus Angst vor Verlusten Geld ab. Mehr

14.10.2014, 08:12 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z