Standard and Poor's: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Umschuldung Russland und China helfen Venezuela in Schuldenkrise

Das pleitebedrohte Venezuela hat nur wenige Freunde. Zumindest Russland lässt es nicht hängen. Hilfe kommt auch aus China. Mehr

15.11.2017, 22:20 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Standard and Poor's

   
Sortieren nach

Handelskammer warnt Deutschen Unternehmen droht Totalverlust in Venezuela

Venezuela kann seine Schulden nicht begleichen. „Die deutsche Wirtschaft ist in großer Sorge“, schlägt ihre Lobby nun Alarm. Mit Russland hat sich das Land hingegen wohl geeinigt. Mehr

15.11.2017, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Rating Venezuela teilweise zahlungsunfähig

Venezuela schlittert weiter in die Staatspleite. Die Rating-Agentur S&P hat den teilweisen Zahlungsausfall erklärt. Derweil gibt man sich in Caracas unbeeindruckt. Mehr

14.11.2017, 10:22 Uhr | Finanzen

General Electric Der Absturz einer Wall-Street-Ikone

General Electric ist in diesem Jahr das Schlusslicht im Index Dow Jones. Nach schwachen Quartalsergebnissen fürchten Börsianer eine Kürzung der Dividende – und den Rauswurf aus dem bekanntesten Aktienindex der Welt. Mehr Von Norbert Kuls

28.10.2017, 16:30 Uhr | Finanzen

Trump droht Unternehmen Wall Street in der Hand der Technikriesen

Die fünf größten Technologieaktien tragen fast ein Viertel zum gesamten Börsengewinn dieses Jahres bei. Aber es schwelen politische Risiken. Wird Trump zur Gefahr? Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.10.2017, 18:41 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Brasilien, China und Russland lohnen wieder einen Blick

Ist es ratsam, in Schwellenländern zu investieren? In den BRIC-Staaten zeigen sich neue Kaufsignale. Denn die technische Lage in den führenden Aktienindizes hat sich dort grundlegend verbessert. Mehr Von Achim Matzke

20.10.2017, 10:48 Uhr | Finanzen

Indexanbieter Die Zeiten der Nische sind vorbei

Mit Solactive ärgert ein Frankfurter Indexanbieter die Großen mehr, als ihnen lieb ist. Der bislang größte Coup: der Wechsel der Deutschen Bank. Mehr Von Daniel Mohr

19.10.2017, 16:21 Uhr | Finanzen

Amerikas Krankenversicherung Trump sorgt mal wieder für Kursausschläge

Der amerikanische Präsident ist berüchtigt für seine kontroversen Twitter-Attacken und Erlasse. Diese lassen immer wieder Aktienkurse einbrechen. Diesmal traf es Krankenversicherer. Mehr Von Norbert Kuls, New York

18.10.2017, 09:34 Uhr | Finanzen

Zwergenstaat in den Pyrenäen Andorras Tage als Tresor Kataloniens sind gezählt

Einige Katalanen haben es mit der Unabhängigkeit eilig. Viele Gelder liegen im Zwergenstaat. Dessen Banken müssen bald alle Kontodaten nach Spanien melden. Mehr Von Markus Frühauf

17.10.2017, 13:31 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Fitch stuft Deutsche Bank herab

Die Ratingagentur Fitch erwartet von der Deutschen Bank keine deutliche Steigerung der Erlöse in diesem Jahr. Sie vergibt dem Geldhaus nun eine schlechtere Note. Mehr Von Gerald Braunberger

30.09.2017, 08:35 Uhr | Finanzen

Bonität gesenkt China: Rating-Agenturen verstehen uns nicht

Aus Sorge vor Chinas rasant wachsendem Schuldenberg hat nun auch Standard & Poor’s seine Bonitätsnote für das Land gesenkt. Kurz vor dem wichtigsten politischen Treffen seit fünf Jahren schmeckt dies der Führung überhaupt nicht. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

22.09.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Eurokrise Griechenlands Banken kämpfen um Vertrauen

In dem Krisenland keimt ein zartes Pflänzchen der Hoffnung. Bankenpräsident Karamouzis hofft nun auf Investoren und eine Rückkehr der Einlagen. Was sagen die Zahlen? Mehr Von Markus Frühauf

20.09.2017, 07:47 Uhr | Finanzen

Hurrikan „Irma“ könnte Versicherer 40 Milliarden Dollar kosten

Der Hurrikan „Irma“ hat sich über dem Festland von Florida abgeschwächt, die Lage bleibt aber angespannt. Die Versicherungen müssen sich auf hohe Schäden einstellen. Mehr

11.09.2017, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Hurrikan „Irma“ Großschaden für Versicherungen

Versicherungsexperten gehen davon aus, dass „Irma“ allein in Florida Dutzende Milliarden Dollar kosten könnte. Wie sehr trifft der Sturm die Münchner Rück? Mehr

10.09.2017, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Börse Sydney Dem Wachstum Australiens hinterher

Politische Turbulenzen in Australien belasten die Kursentwicklungen an der Börse in Sydney. Die sind jedoch nicht der einzige Grund für die schlingernden Werte am Markt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.08.2017, 11:47 Uhr | Finanzen

Dow Jones Schwacher Dollar treibt Aktienkurse an Wall Street

Aktiengesellschaften mit starkem Auslandsgeschäft sind die neuen Stars im Dow Jones. Analysten kalkulieren für diese Konzerne mit kräftig steigenden Gewinnen. Gibt es einen Trump-Effekt? Mehr Von Norbert Kuls, New York

05.08.2017, 08:19 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte S&P erhöht Rating-Ausblick für Griechenland

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Seit wenigen Tagen halten sich Gerüchte im Markt, dass Griechenland probeweise die Rückkehr an den Anleihemarkt vorbereitet. Mehr

22.07.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Aktienindizes auf Rekordkurs Viele Anleger halten Aktien für zu teuer

Große Aktienindizes wie der Dax sind auf Rekordkurs. Die Erwartungen an die Unternehmen steigen. Viele Anleger halten Aktien inzwischen für überbewertet. Dennoch investieren sie weiter an der Börse. Mehr Von Kerstin Papon

20.06.2017, 12:10 Uhr | Finanzen

Aktienindex Die Konjunktursonne heizt die Börsen an

Viele Aktienindizes steigen auf historische Hochs. Donald Trumps Klimapolitik lässt den Ölpreis sinken. Warren Buffett will in erneuerbare Energien investieren. Mehr Von Gerald Braunberger und Norbert Kuls, New York

02.06.2017, 19:33 Uhr | Finanzen

Amerikas Börse Wall Street wettet auf weitere Rekorde

Nach der besten Quartalssaison seit sechs Jahren glauben viele Börsianer an weitere Kursgewinne amerikanischer Aktien. Der Grund dafür ist aber nicht mehr Trump. Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.05.2017, 18:34 Uhr | Finanzen

Markt für Edelprodukte wächst Lust auf Luxus

Edelmode und teure Accessoires verkaufen sich wieder blendend. Denn man kann sie jetzt auch online bestellen. Die Käufer aus aller Welt freut’s. Und auch die Aktionäre. Mehr Von Nadine Oberhuber

25.04.2017, 10:24 Uhr | Finanzen

Junk-Rating Südafrika steckt in der Krise

Nach einer Abstufung des Rating auf Ramschniveau stehen Anleihen und Währung Südafrikas unter Druck. In den dahinter stehenden politischen Unsicherheiten sehen andere Investoren aber schon wieder eine Gelegenheit. Mehr Von Martin Hock

04.04.2017, 12:57 Uhr | Finanzen

Ratingagentur Kurz vor Ramschniveau

Die Ratingagentur S&P stuft Schuldtitel der Deutschen Bank über 58 Milliarden Euro herab. Schuld daran ist die Gesetzeslage in Deutschland. Frankreich hat bereits eine Lösung gefunden. Mehr Von Markus Frühauf

31.03.2017, 10:24 Uhr | Finanzen

Die Vermögensfrage Lohnen sich Aktien auf Pump?

Eine halbe Million Euro zu niedrigen Zinsen bei der Hausbank borgen und in Aktien investieren: Verspricht ein solches Anlagemodell eine hohe Rendite? Mehr Von Volker Looman

27.03.2017, 20:13 Uhr | Finanzen

Widersprüchliche Lage Das Ende der Euphorie an der Moskauer Börse

Ausgerechnet als das Wirtschaftswachstum zurückkehrt, bricht die Rally am russischen Aktienmarkt ab. Vieles hängt von einem entscheidenden Faktor ab. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

21.03.2017, 10:12 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z