Standard and Poor's: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Internetkonzerne unter Druck Lohnen sich amerikanische Tech-Aktien noch?

Unter den populärsten Werten liegt in diesem Jahr nur noch Facebook im Minus. Das könnte das Ende einer beliebten Anlagestrategie sein. Mehr

18.04.2018, 16:02 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Standard and Poor's

   
Sortieren nach

Trumps Steuerreform Neue Welle von Aktienrückkäufen an der Wall Street

Unternehmen geben Steuerersparnisse aus der Reform vor allem an die Anleger weiter. Für die schwankenden Aktienkurse könnte das ein stabilisierender Faktor sein. Mehr Von Norbert Kuls, New York

08.03.2018, 06:17 Uhr | Finanzen

Protektionismus Australiens Notenbankgouverneur warnt vor Eskalation

Australiens Notenbankgouverneur Philip Lowe schlägt Alarm. Die geplanten amerikanischen Strafzölle und mögliche Gegenmaßnahmen bereiten ihm Sorgen. Jetzt tritt noch Trumps Wirtschaftsberater Gary Cohn zurück. Mehr Von Christoph Hein, Sydney

07.03.2018, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Finanzkrise Wie schlimm sind die Schulden chinesischer Firmen?

In China geraten immer mehr Konglomerate in Bedrängnis. Ist das der Vorbote einer neuen Finanzkrise? Auf Staatskonzernen lasten sogar noch mehr Schulden. Ausgerechnet in Hongkong zeigen sich Anleger betont gelassen. Mehr Von Hanno Mußler und Hendrik Ankenbrand, Shanghai

16.02.2018, 13:10 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte Die Tücken der Volatilitätswetten

Wetten auf niedrige Kursschwankungen waren seit Jahren en vogue. Am Montag erreichte die Volatilität jedoch Rekordniveau. Das hat Rückwirkungen. Mehr Von Martin Hock

06.02.2018, 17:18 Uhr | Finanzen

Australien, Japan, Indien Tiefer Kurssturz in Asien

Der Kurssturz, der am Montag an der New Yorker Wall Street begonnen hat, setzt sich an den asiatischen Aktienmärkten fort. Der Nikkei sackt um mehr als sechs Prozent in die Tiefe. Außerdem macht sich noch eine andere Sorge breit. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

06.02.2018, 08:18 Uhr | Finanzen

Schulden Griechenlands Ausblick wird positiv

Die guten Nachrichten aus Griechenland häufen sich. In der Nacht hat eine Ratingagentur das Land heraufgestuft. Am Montag könnte es noch einmal Geld geben - und bald kann Griechenland von Hilfsgeld unabhängig sein. Mehr

20.01.2018, 13:37 Uhr | Wirtschaft

Nach Trumps Steuerreform Ratingagentur stuft Amerika herab

Donald Trumps Steuerreform erhöht mittelfristig die Schulden der Vereinigten Staaten. Chinesische Kreditbewerter senken nun den Daumen und stellen Amerika auf ein Niveau mit Turkmenistan. Mehr

16.01.2018, 15:28 Uhr | Finanzen

Amerikas Aktien Die längste Gewinnserie seit 60 Jahren

Amerikas Unternehmen sind 2017 viel wertvoller geworden. Das bringt Aktionären Gewinn. Aber die Sache ist nicht so gut, wie sie scheint. Mehr

30.12.2017, 11:39 Uhr | Finanzen

IWF-Forderung an China Raus aus den Schulden!

China erkauft sich seine hohen Wachstumsraten laut Internationalem Währungsfonds mit einer immer größeren Verschuldung. Die Organisation warnt: Die Finanzstabilität des Landes sei in Gefahr. Mehr

07.12.2017, 04:15 Uhr | Wirtschaft

ETFs unter der Lupe (1) Fondsmanager in Bedrängnis

Börsengehandelte Fonds, sogenannte ETFs, sind das Erfolgsprodukt der vergangenen Jahre. Während klassische Investmentfonds in Europa daneben noch gut existieren können, werden sie in Amerika mittlerweile von ETFs verdrängt. Mehr Von Martin Hock

04.12.2017, 16:57 Uhr | Finanzen

Umschuldung Russland und China helfen Venezuela in Schuldenkrise

Das pleitebedrohte Venezuela hat nur wenige Freunde. Zumindest Russland lässt es nicht hängen. Hilfe kommt auch aus China. Mehr

15.11.2017, 22:20 Uhr | Finanzen

Handelskammer warnt Deutschen Unternehmen droht Totalverlust in Venezuela

Venezuela kann seine Schulden nicht begleichen. „Die deutsche Wirtschaft ist in großer Sorge“, schlägt ihre Lobby nun Alarm. Mit Russland hat sich das Land hingegen wohl geeinigt. Mehr

15.11.2017, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Rating Venezuela teilweise zahlungsunfähig

Venezuela schlittert weiter in die Staatspleite. Die Rating-Agentur S&P hat den teilweisen Zahlungsausfall erklärt. Derweil gibt man sich in Caracas unbeeindruckt. Mehr

14.11.2017, 10:22 Uhr | Finanzen

General Electric Der Absturz einer Wall-Street-Ikone

General Electric ist in diesem Jahr das Schlusslicht im Index Dow Jones. Nach schwachen Quartalsergebnissen fürchten Börsianer eine Kürzung der Dividende – und den Rauswurf aus dem bekanntesten Aktienindex der Welt. Mehr Von Norbert Kuls

28.10.2017, 16:30 Uhr | Finanzen

Trump droht Unternehmen Wall Street in der Hand der Technikriesen

Die fünf größten Technologieaktien tragen fast ein Viertel zum gesamten Börsengewinn dieses Jahres bei. Aber es schwelen politische Risiken. Wird Trump zur Gefahr? Mehr Von Norbert Kuls, New York

27.10.2017, 18:41 Uhr | Finanzen

Amerikas Krankenversicherung Trump sorgt mal wieder für Kursausschläge

Der amerikanische Präsident ist berüchtigt für seine kontroversen Twitter-Attacken und Erlasse. Diese lassen immer wieder Aktienkurse einbrechen. Diesmal traf es Krankenversicherer. Mehr Von Norbert Kuls, New York

18.10.2017, 09:34 Uhr | Finanzen

Zwergenstaat in den Pyrenäen Andorras Tage als Tresor Kataloniens sind gezählt

Einige Katalanen haben es mit der Unabhängigkeit eilig. Viele Gelder liegen im Zwergenstaat. Dessen Banken müssen bald alle Kontodaten nach Spanien melden. Mehr Von Markus Frühauf

17.10.2017, 13:31 Uhr | Finanzen

Deutsche Bank Fitch stuft Deutsche Bank herab

Die Ratingagentur Fitch erwartet von der Deutschen Bank keine deutliche Steigerung der Erlöse in diesem Jahr. Sie vergibt dem Geldhaus nun eine schlechtere Note. Mehr Von Gerald Braunberger

30.09.2017, 08:35 Uhr | Finanzen

Bonität gesenkt China: Rating-Agenturen verstehen uns nicht

Aus Sorge vor Chinas rasant wachsendem Schuldenberg hat nun auch Standard & Poor’s seine Bonitätsnote für das Land gesenkt. Kurz vor dem wichtigsten politischen Treffen seit fünf Jahren schmeckt dies der Führung überhaupt nicht. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

22.09.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Eurokrise Griechenlands Banken kämpfen um Vertrauen

In dem Krisenland keimt ein zartes Pflänzchen der Hoffnung. Bankenpräsident Karamouzis hofft nun auf Investoren und eine Rückkehr der Einlagen. Was sagen die Zahlen? Mehr Von Markus Frühauf

20.09.2017, 07:47 Uhr | Finanzen

Hurrikan „Irma“ könnte Versicherer 40 Milliarden Dollar kosten

Der Hurrikan „Irma“ hat sich über dem Festland von Florida abgeschwächt, die Lage bleibt aber angespannt. Die Versicherungen müssen sich auf hohe Schäden einstellen. Mehr

11.09.2017, 10:06 Uhr | Wirtschaft

Hurrikan „Irma“ Großschaden für Versicherungen

Versicherungsexperten gehen davon aus, dass „Irma“ allein in Florida Dutzende Milliarden Dollar kosten könnte. Wie sehr trifft der Sturm die Münchner Rück? Mehr

10.09.2017, 18:43 Uhr | Wirtschaft

Börse Sydney Dem Wachstum Australiens hinterher

Politische Turbulenzen in Australien belasten die Kursentwicklungen an der Börse in Sydney. Die sind jedoch nicht der einzige Grund für die schlingernden Werte am Markt. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.08.2017, 11:47 Uhr | Finanzen

Dow Jones Schwacher Dollar treibt Aktienkurse an Wall Street

Aktiengesellschaften mit starkem Auslandsgeschäft sind die neuen Stars im Dow Jones. Analysten kalkulieren für diese Konzerne mit kräftig steigenden Gewinnen. Gibt es einen Trump-Effekt? Mehr Von Norbert Kuls, New York

05.08.2017, 08:19 Uhr | Finanzen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z