Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Schwellenländer

Positive Entwicklung Ansturm auf die Schwellenländer

Das Wachstum in den Schwellenländern treibt die Börsenkurse nach oben. Anleger können davon profitieren. Ein gewisses Restrisiko allerdings bleibt. Mehr

19.08.2017, 14:20 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Schwellenländer
1 2 3 ... 19 ... 39  
   
Sortieren nach

Vor G-20-Gipfel Hamburg, meine Hölle

Am Freitag beginnt der G-20-Gipfel in Hamburg. Polizisten sichern ihn, seit Tagen kreisen die Hubschrauber. In der Stadt herrscht jetzt schon Ausnahmezustand. Mehr Von Frank Pergande, Hamburg

02.07.2017, 15:10 Uhr | Aktuell

Kapitalmarkt Dollaranleihen aus Schwellenländern sind gefragt

Mit dem Verkauf von Anleihen konnte Argentinien einen Milliardenerlös verbuchen. Damit liegt das Schwellenland im Trend. Niedrige Renditen in Industrienationen und schwindende Sorgen vor einem zu starken Dollar sind die Treiber. Mehr Von Gerald Braunberger und Benjamin Triebe, Moskau

23.06.2017, 13:56 Uhr | Finanzen

Widersprüchliche Lage Das Ende der Euphorie an der Moskauer Börse

Ausgerechnet als das Wirtschaftswachstum zurückkehrt, bricht die Rally am russischen Aktienmarkt ab. Vieles hängt von einem entscheidenden Faktor ab. Mehr Von Benjamin Triebe, Moskau

21.03.2017, 10:12 Uhr | Finanzen

Schwellenländer-Aktien Liquidität ist nicht nur positiv

Wenn Unternehmen in Geld schwimmen, gilt das gemeinhin als sehr positiv. Doch es kommt auch darauf an, was dem als Schulden gegenübersteht. Mehr Von Gerald Braunberger

31.12.2016, 18:30 Uhr | Finanzen

Schwellenländer nach Trump Unsicherheit birgt Gelegenheiten

Die Unsicherheit rund um die Schwellenmärkte hat seit der Wahl Donald Trumps zum amerikanischen Präsidenten zugenommen. Schwellenlandfonds-Manager haben es nicht leicht. Mehr Von Martin Hock

28.11.2016, 12:30 Uhr | Finanzen

FAZ.NET-Schwerpunkt Der stille Angriff auf den Freihandel

Verbote von Fusionen und milliardenschwere Subventionen aus Südkorea: Die jüngsten Streitigkeiten sind nur die Spitze eines Eisbergs von Protektionismus. Mehr Von Maximilian Weingartner

26.11.2016, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Fed-Entscheid naht Amerikas Zinswende trifft die Schwellenländer

Höhere Zinsen und höheres Wachstum haben viel Kapital in aufstrebende Märkte gelockt. Jetzt kommt Donald Trump, und die Zinsen sowie der Dollar steigen. Viele Schwellenländer dürften leiden. Mehr Von Hanno Mußler

17.11.2016, 10:23 Uhr | Finanzen

Anlegen in Anleihen Die Schwellenländer sind zurück

Anleger kaufen wieder Anleihen aus wachstumsstarken Ländern. Auch die Krisenstaaten Brasilien und Russland rücken in den Blickpunkt. Mehr Von Markus Frühauf und Martin Hock

15.09.2016, 10:41 Uhr | Finanzen

Aufstrebende Märkte Das Comeback der Schwellenländer

Nirgendwo haben sich die Börsen 2016 so stark entwickelt wie in den Schwellenländern. Wie lange wird das weitergehen? Besonders in Brasilien und der Türkei bereiten politische Unruhen Sorgen. Mehr Von Dyrk Scherff

11.09.2016, 13:45 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Brasilien übertrumpft den Rest der Welt

Südamerika steckt in einer schweren Krise. Doch ausgerechnet jetzt eilen die Börsen von Rekord zu Rekord. Wie verrückt ist das denn? Mehr Von Dennis Kremer

11.07.2016, 18:30 Uhr | Finanzen

Fondsmanagergespräch Vietnam und Indien gehört die Zukunft

Brasilien und China galten einst als Träume von Schwellenländern. Die Dankse Invest lassen sie derzeit eher weniger gut schlafen. Anders ist dies mit Indien und Vietnam. Mehr Von Martin Hock

13.06.2016, 12:11 Uhr | Finanzen

Venezuela Pokern in den Schwellenländern

Jean-Jacques Durand investiert für Edmond de Rothschild da, wo andere sich zurückziehen – vor allem aber in Venezuela. Unberechenbares Risiko oder raffinierte Taktik? Mehr Von Tim Kanning

21.05.2016, 11:39 Uhr | Finanzen

Steigende Kurse Zurück in die Schwellenländer

Anleger entdecken aufs Neue die Schwellenländer. An Lateinamerikas Börsen sind die Kurse steil gestiegen. Anderswo bieten sich aber bessere Chancen. Mehr Von Thomas Klemm

02.05.2016, 08:18 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Atempause in der Hausse

Der Rückgang des Ölpreises trübt die Laune an den Finanzmärkten der Schwellenländer. Dort waren die Kurse zuletzt kräftig gestiegen. Mehr Von Gerald Braunberger

18.04.2016, 20:57 Uhr | Finanzen

Wohin Geld fließt Die Schwellenländer sind wieder da

Nach herben Kursverlusten und großen Sorgen schöpfen die Anleger neue Hoffnung: Sie stecken wieder mehr Geld in Anlagen aufstrebender Volkswirtschaften. Riskant bleibt das dennoch. Mehr Von Kerstin Papon und Markus Frühauf

02.04.2016, 12:21 Uhr | Finanzen

Fondsmanagergespräch Investieren in Wasser ist keine Hexerei

Renaud de Planta von Pictet sieht neue Chancen für Kapitalanlagen in Schwellenländern gekommen. Nachhaltigkeit und Zukunftsforschung sind für ihn weitere interessante Anlageideen. Mehr Von Gerald Braunberger

31.03.2016, 12:36 Uhr | Finanzen

Flucht aus der Währungsfalle Schwellenländer lösen sich vom Dollar

Den Wert der eigenen Währung an den Dollar binden: So einfach war Geldpolitik für viele Schwellenländer über Jahrzehnte. Doch damit ist es vorbei. Mehr

16.03.2016, 15:14 Uhr | Finanzen

Kommentar Der amerikanische Konsument und seine Laune

An der Kauflaune der Amerikaner hängt die Weltwirtschaft. Aber derzeit gibt es viel Besorgnis um den amerikanischen Konsumenten. Zurecht? Nein. Die Lage scheint nur auf den ersten Blick bedrohlich. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

12.02.2016, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Anlagen in Schwellenländern Oft entscheidet die Währung über die Aktienrendite

Nach der amerikanischen Zinswende war die Angst vor Kapitalflucht groß. Doch plötzlich werten in den Schwellenländern überraschend viele Währungen auf. Ist dort das Schlimmste also vorbei? Mehr Von Hanno Mußler

17.12.2015, 17:53 Uhr | Finanzen

Investmentfonds Nur noch wenige Schwellenländer begeistern

Einst waren Länder wie China und Brasilien die Favoriten der Investoren. Inzwischen müssen Anleger schon sehr genau hinschauen, wo noch Chancen liegen. Mehr Von Martin Hock

17.12.2015, 14:18 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Ministerentlassung stürzt Südafrikas Finanzmärkte in Panik

Die plötzliche Entlassung von Finanzminister Nhlanhla Nene hat zu den größten Verwerfungen am Anleihemarkt in der Geschichte Südafrikas geführt. Mit einer schnellen Erholung rechnet niemand. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

11.12.2015, 17:41 Uhr | Finanzen

Schwellenländer Kommen die Goldenen Jahre niemals wieder?

Die Schwellenländer münden womöglich in eine lange Phase der wirtschaftlichen Stagnation ein. Diese Sorge drückt die Weltbank in einem jetzt veröffentlichten Bericht aus Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

09.12.2015, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Schwellenländerfonds Goldman Sachs beerdigt die BRICs

BRIC - Brasilien, Russland, Indien, China - stand einst für Schwellenländer-Investments als Goldgrube. Nun löst der Erfinder Goldman Sachs seinen BRIC-Fonds auf. Mehr

09.11.2015, 12:05 Uhr | Finanzen

Neue Zahlen von Daimler Mercedes glänzt in China

Der Stuttgarter Autobauer Daimler ist weiter auf Kurs. Vor allem auch, weil seine Edelmarke Mercedes stark wachsende Geschäfte in China macht - im Gegensatz zur Konkurrenz. Mehr

22.10.2015, 08:13 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 19 ... 39  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z