Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Prokon

Carsten Rodbertus Verfahren gegen Prokon-Gründer eingestellt

Prokon-Gründer Carsten Rodbertus hat eine Sorge weniger. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat die Ermittlungen eingestellt. Ein Schneeballsystem sei Prokon nicht gewesen, heißt es unter anderem. Mehr

07.09.2017, 12:50 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Prokon
1 2 3  
   
Sortieren nach

Windparkbetreiber Prokon schreibt erneut Millionenverluste

Windparkbetreiber Prokon war gerade erst vor der Pleite gerettet worden. Jetzt schreibt das Unternehmen schon wieder Verluste – Grund sind Probleme in Polen. Mehr

03.02.2017, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Verbraucherschutz Streit um Verbot der Bonitätsanleihen

Die Finanzaufsicht will Bonitätsanleihen schlicht verbieten. Viele halten das für falsch. Sind die Anleihen etwa ein politischer Sündenbock und ein Finanzprodukt für jedermann? Mehr Von Daniel Mohr

14.09.2016, 13:42 Uhr | Finanzen

Debatte um Finanzprodukte Zertifikatebranche sucht Kompromiss mit der Bafin

Die Bafin will undurchsichtige Bonitätsanleihen verbieten und stößt damit eine Grundsatzdebatte an. Die Grünen fordern sogar noch mehr Verbote. Mehr Von Daniel Mohr

02.09.2016, 10:48 Uhr | Finanzen

Nach der Insolvenz Prokon-Gläubiger erhalten 50 Millionen Euro

Der Erlös aus dem Verkauf rumänischer Wälder soll an geschädigte Investoren fließen. Nicht alle erhalten jedoch davon Geld zurück. Mehr

17.08.2016, 17:26 Uhr | Finanzen

Windenergie 500-Millionen-Euro-Anleihe von Prokon

Der einst umstrittene Windkraftkonzern Prokon versucht durchzustarten. Mit einer großen Anleihe über 500 Millionen Euro gibt es demnächst wieder eine Geldanlage - wenngleich diese kaum vergleichbar mit frühren zeiten ist. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Martin Hock

19.05.2016, 17:31 Uhr | Finanzen

Windparkbetreiber Prokon wird in Genossenschaft umgewandelt

Die Pleite des Windparkbetreibers Prokon hat Kleinanleger viel Geld gekostet. Auf der Gläubigerversammlung haben sich die Anleger nun entschieden, das Unternehmen als Genossenschaft weiterzuführen. ENBW kommt mit seiner geplanten Übernahme nicht zum Zug. Mehr Von Carsten Germis und Christian Müßgens

02.07.2015, 17:21 Uhr | Finanzen

Mut zum Wagnis Prokon - Genusscheingläubiger wollen die Genossenschaft

Der insolvente Windparkbetreiber könnte in eine Genossenschaft umgewandelt werden. Bei der Gläubigerversammlung zeichnet sich zur Stunde eine Mehrheit unter den Genussscheingläubigern ab. Doch noch ist nichts entschieden. Mehr Von Carsten Germis und Christian Müßgens, Hamburg

02.07.2015, 13:39 Uhr | Finanzen

Schicksalhafte Entscheidung Prokon zwischen Umweltgedanken und Angst ums Geld

Prkon könnte bald Genossenschaft sein. Ber der Gläubigerversammlung zeichnet sich eine Mehrheit unter den Genusssrechteinhabern ab. Noch ist nichts entschieden. Mehr Von Carsten Germis und Christian Müßgens, Hamburg

02.07.2015, 11:34 Uhr | Finanzen

Ringen um Prokon Genossen gegen Monopolisten

Heute geht es ums Ganze: Auf einer Versammlung entscheiden die Prokon-Gläubiger, ob der insolvente Windparkbetreiber als Genossenschaft fortgeführt oder aber verkauft wird - ein Glaubenskrieg. Mehr Von Bernd Freytag

02.07.2015, 10:50 Uhr | Finanzen

Themen des Tages Was wird aus Prokon?

Die Gläubiger des insolventen Windparkbetreibers entscheiden über dessen Zukunft als Genossenschaft. Europäische Wirtschaftsforschungsinstitute legen ihre gemeinsame Konjunkturprognose vor. Mehr

02.07.2015, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Fintech-Unternehmen App in die Zukunft

Das Bankenwesen ist im Umbruch, und Frankfurt könnte zum Zentrum neuer Finanzunternehmen werden. Doch viele Gründer klagen über die Stadtverwaltung. Mehr Von Florentin Schumacher, Frankfurt

01.07.2015, 11:30 Uhr | Rhein-Main

Nach Insolvenz Poststreik bringt Prokon-Wertpapierbesitzern Fristverlängerung

Ein neuer Akt im Insolvenzprozess rund um Prokon: Nun wurde die Frist verlängert, bis wann sich die Anleger entscheiden müssen. Noch immer steht nicht fest, für welches Modell sich die Investoren entscheiden werden: Das Modell von EnBW oder doch für die Freunde von Prokon? Mehr

26.06.2015, 14:18 Uhr | Finanzen

Gerangel um die Zukunft Anlegerschützer raten Prokon-Gläubigern zum Verkauf an EnBW

Das Gerangel um die Zukunft des insolventen Windkraftkonzerns Prokon ist in vollem Gang. Nun haben sich die Anlegerschützer der DSW auf die Seite von EnBW geschlagen. Mehr

22.06.2015, 15:56 Uhr | Finanzen

Nach Prokon Gott bewahre uns vor Anlegerschutzgesetzen

Nach der Pleite der Windenergiefima Prokon tritt nun ein Gesetz in Kraft, das solche Fälle in Zukunft verhindern soll. Leider taugt es nichts. Mehr Von Dennis Kremer

09.06.2015, 14:07 Uhr | Finanzen

Wettkampf um Investoren Bekommen die Prokon-Anleger doch noch ihr Geld zurück?

Das hat es in einem Insolvenzverfahren noch nicht gegeben: Um die Gläubiger der Windenergie-Firma Prokon ist ein regelrechter Wahlkampf entbrannt. Die Kontrahenten sind höchst ungleich. Mehr Von Dennis Kremer

08.06.2015, 13:20 Uhr | Finanzen

Prokon-Insovenz Freunde von Prokon wollen keinen Verkauf an EnBW

Zäh wird um die Zukunft der insolventen Prokon gerungen. Ein Teil der Gläubiger möchte weiter mit einer Genossenschaft den Verkauf an den Investor EnBW verhindern. Mehr Von Martin Hock

01.06.2015, 17:23 Uhr | Finanzen

Prokon-Übernahme Es sieht gut aus für EnBW

EnBW will in erneuere Energien investieren. Die wichtigsten Gläubiger des insolventen Windparkbetreibers Prokon haben den Konzern jetzt als Investor ausgewählt. Entschieden ist damit aber noch nichts. Mehr

12.05.2015, 20:59 Uhr | Wirtschaft

Noch ein Angebot Energiekonzern EnBW bietet für Prokon

Innerhalb von wenigen Tagen meldete sich offenbar ein zweiter Bieter für den pleite gegangenen Windparkbetreiber Prokon. Es soll sich um keinen geringeren als EnBW handeln. Mehr

11.05.2015, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Kauf-Interessent Hoffnung für die Prokon-Gläubiger

Mit dem insolventen Windpark-Betreiber Prokon haben Anleger viel Geld verloren. Jetzt bekommen sie eine Chance auf Geld: Für das Unternehmen hat sich ein Kaufinteressent gefunden. Mehr

09.05.2015, 11:14 Uhr | Finanzen

Gesetz verabschiedet Bundestag verbessert Schutz von Kleinanlegern

Nach Pleiten von Prokon & Co hat es sich die Regierung zur Aufgabe gemacht, Kleinanleger besser von riskanten Geldanlagen zu schützen. Nun hat der Bundestag ein Gesetz verabschiedet. Ausnahmen soll es für Crowdfunding-Projekte geben. Mehr

23.04.2015, 15:04 Uhr | Finanzen

Wohnen in Mannheim-Neckarstadt Soho am Neckar

Seit die Amerikaner weg sind, sprudeln die Ideen. Das alte Militärareal Turley in der Mannheimer Neckarstadt könnte zum Vorzeigeprojekt werden. Auch weil es für viele Lebensentwürfe Platz bietet. Mehr Von Bernd Freytag

31.03.2015, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Crowdfunding und Anlegerschutz Alle wollen mehr Kontrollen auf dem grauen Markt

Das geplante Gesetz zum Schutz von Kleinanlegern geht den meisten Beteiligten nicht weit genug. Selbst die Banken fordern strengere Kontrollen. Mehr Von Joachim Jahn, Berlin

14.03.2015, 19:33 Uhr | Finanzen

Schutz für Kleinanleger Strengere Regeln am Grauen Kapitalmarkt

Gutgläubige und schlecht informierte Anleger sind in der Vergangenheit auf hochriskante oder betrügerische Angebote des Grauen Kapitalmarktes hereingefallen. Der soll künftig schärfer reguliert werden. Mehr

12.11.2014, 11:55 Uhr | Finanzen

Zum Verkauf Insolvenzverwalter von Prokon sucht nach Investoren

Nach der Pleite des Windanlagenfinanzierers soll Insolvenzverwalter Dietmar Penzlin den Betrieb auf seinen tragfähigen Kern zurechtzustutzen. Nun steht der nächste Schritt bevor: Prokon soll an Investoren verkauft werden. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg

06.11.2014, 19:00 Uhr | Finanzen
1 2 3  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z