Leitzins: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Auslöser der Finanzkrise Das Ende einer Legende

Ein bekanntes Narrativ lautet: Die im Jahre 2007 ausgebrochene Finanzkrise ist hauptsächlich das Ergebnis einer verfehlten Geldpolitik gewesen. Die Fakten sehen anders aus. Mehr

29.12.2017, 19:13 Uhr | Finanzen
Allgemeine Infos über Leitzins

Der Leitzins ist ein von den Zentralbanken einseitig festgelegter Zinssatz und das wichtigste Element zur Steuerung der Geldpolitik. Der Leitzins bestimmt, zu welchem Preis sich die angeschlossenen Geschäftsbanken bei ihr Geld leihen und dieses dort anlegen können. Dies wirkt sich sowohl auf den Geldmarkt als auch auf die Volkswirtschaften aus.

Der Leitzins in Europa
In Deutschland wurde der Leitzins von der Bundesbank festgelegt, ehe sie durch die Europäische Währungsunion ihre Rechtsmacht an die Europäische Zentralbank (EZB) abgeben musste. Diese bestimmt seit 1999 den Leitzins für die gesamte Eurozone. Der Leitzins wird vor allem als Steuerungsmittel für die Geldpolitik eingesetzt: Ein niedriger Leitzins erleichtert den Geschäftsbanken die Geldbeschaffung bei der Zentralbank und ermöglicht ihnen die Weitergabe der niedrigen Zinsen an die Kunden. Dadurch können diese billiger Kredite, zum Beispiel zur Baufinanzierung, aufnehmen. Auf der anderen Seite werden jedoch auch die Habenzinsen auf Geldanlagen gesenkt. Ein hoher Leitzins führt dagegen zu einer Reduzierung der Geldmenge und zu einem Anstieg des Wechselkurses. Dies wirkt sich wiederum negativ auf die Exportwirtschaft aus.

Alle Artikel zu: Leitzins

1 2 3 ... 22 ... 45  
   
Sortieren nach

Geldpolitik im Euroraum EZB lässt Leitzins auf niedrigstem Niveau

Die Europäische Zentralbank bleibt bei ihrer ultralockeren Geldpolitik – trotz der gestiegenen Inflation. Das haben die Ratsmitglieder bei ihrer letzten Sitzung des Jahres entschieden. Mehr

14.12.2017, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Notenbank Fed erhöht Leitzins zum dritten Mal dieses Jahr

Die amerikanische Zentralbank hebt die Leitzinsen leicht an, ist sich aber uneins über die Preisentwicklung. Der Markt hingegen hat sich seine Meinung schon gebildet. Mehr

13.12.2017, 21:51 Uhr | Finanzen

Weg von lockerer Geldpolitik Südkorea erhöht Leitzins zum ersten Mal seit 2011

Am Tag nach dem abermaligen Raketentest durch Nordkorea hat die südkoreanische Zentralbank vorsichtig die Zinswende nach oben eingeleitet. Die Gründe sind vielfältig. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

30.11.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik der EZB Negativer Leitzins fördert die Kreditvergabe

Die Europäische Zentralbank hält auch weiterhin an ihrer kontroversen Geldpolitik fest. Nun zeigen Studien, dass in den ersten Jahren der Schaden für Banken überschaubar bleibt. Mehr Von Gerald Braunberger

24.11.2017, 16:13 Uhr | Finanzen

Amerikanische Notenbank Die Fed bereitet den nächsten Zinsschritt vor

Erwartungsgemäß hat die Federal Reserve nicht an der Zinsschraube gedreht. Sie beobachtet die mysteriöse Inflation. Die Zusammenkunft der Zentralbanker stand im Zeichen des Führungswechsels. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

01.11.2017, 21:20 Uhr | Wirtschaft

Bank von England Tag der Wahrheit für Britanniens Geldhüter

Großbritanniens Niedrigzins war als Notmaßnahme gegen die Weltfinanzkrise gedacht. Doch auch nach mehr als zehn Jahren hat die Bank von England diese nicht beendet. Kommt jetzt die Wende? Mehr Von Marcus Theurer, London

01.11.2017, 09:02 Uhr | Finanzen

Leitzinsentscheid Norwegen traut sich ein wenig

Bereits seit Anfang 2016 hält die norwegische Notenbank ihren Leitzins auf gleichem Niveau. Das könnte sich nun früher ändern als erwartet, denn die wirtschaftliche Lage bessert sich. Mehr Von Gerald Braunberger

22.09.2017, 18:11 Uhr | Finanzen

Historische Wende Fed dreht den Geldhahn langsam zu

Die Federal Reserve gibt den Einstieg in den Austieg bekannt. Die Stimulierung der Märkte soll nach und nach zurückgefahren werden. Es geht um Anleihen im Wert von knapp 4,5 Billionen Dollar. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

20.09.2017, 20:57 Uhr | Finanzen

Geldpolitik EZB belässt Leitzins bei null Prozent

Wann geht die EZB vom Gas? Die Märkte hoffen auf klare Signale der Notenbank. Doch die Währungshüter bleiben zunächst vorsichtig. Mehr

07.09.2017, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Anleger hoffen Chinas Börsen auf Höhenflug

Nach guten Ergebnissen sind die Kurse in China so hoch wie seit eineinhalb Jahren nicht mehr. Das weckt die Hoffnung der Anleger. Doch in Washington regt sich Widerstand. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

25.08.2017, 19:37 Uhr | Finanzen

Zinspolitik Amerikanische Notenbank erhöht Leitzins nicht weiter

Nach zuletzt vier Erhöhungen seit 2015 belässt die Fed den Leitzins zwischen 1,00 und 1,25 Prozent und kündigt an, ein billionenschweres Problem anzugehen. Der Dollar-Kurs fällt daraufhin. Mehr

26.07.2017, 21:06 Uhr | Finanzen

Federal Reserve Amerikanische Notenbank erhöht Leitzins

Zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate erhöht die Federal Reserve den Leitzins. Die amerikanische Notenbank glaubt an ein stetiges Wachstum der Wirtschaft in den Vereinigten Staaten. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

14.06.2017, 21:25 Uhr | Finanzen

Trotz niedriger Leitzinsen Recht stabile Zinsmargen

Die niedrigen Leitzinsen der Europäischen Zentralbank verhageln den Banken das Geschäft, behaupten sie. Deshalb müssten sie Gebühren und Strafzinsen erheben. Doch Berechnungen zeigen: Die Zinsmargen sind fast unverändert. Mehr Von Gerald Braunberger

07.06.2017, 12:59 Uhr | Finanzen

Kommentar Draghis Rakete

Die amerikanische Wirtschaft läuft gut und in der Eurozone kommt die Wirtschaft immer besser in Schwung. Wird die EZB jetzt des Anleihekaufprogramms müde? Mehr Von Gerald Braunberger

02.06.2017, 23:42 Uhr | Finanzen

Leitzinspolitik der EZB Draghi macht es weiter spannend

Nachlassende Spekulationen auf eine baldige Drosselung der Wertpapierkäufe durch die EZB belasten den Euro. EZB-Präsident Mario Draghi sieht weiterhin die Notwendigkeit einer lockeren Geldpolitik im Euroraum. Mehr

29.05.2017, 17:01 Uhr | Finanzen

Geldpolitik EZB belässt Leitzins bei null Prozent

Die Euro-Währungshüter belassen die Schlüsselzinsen auf rekordniedrigem Niveau. Was sagt EZB-Präsident Draghi dazu nachher? Mehr

27.04.2017, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Das Greenspan´sche Rätsel Sinkende Anleiherenditen trotz steigender Leitzinsen

Nach der Zinserhöhung der Fed geben die Anleiherenditen im Dollar-Einzugsgebiet nach. Das ist scheinbar paradox, aber ein vertrautes Phänomen, über das sich schon Alan Greenspan wunderte. Mehr Von Gerald Braunberger

17.03.2017, 12:53 Uhr | Finanzen

Geldpolitik EZB belässt Leitzins auf null Prozent

Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinsen in der Währungsunion unverändert gelassen. Beobachter warten nun gespannt auf die Pressekonferenz von Mario Draghi. Mehr

09.03.2017, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Leitzins Die Fed könnte schon im März erhöhen

Der Renditeabstand zwischen zweijährigen amerikanischen und deutschen Staatsanleihen nimmt weiter zu. Die Geldpolitik allein erklärt das nicht. Die politische Unsicherheit Europas trägt maßgeblich dazu bei. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Gerald Braunberger, Washington und Frankfurt

24.02.2017, 12:28 Uhr | Finanzen

Federal Reserve Amerikanische Notenbank verändert Leitzins nicht

Der Leitzins bleibt auch in der Ära Trump erst einmal unverändert. Wie Trumps Wirtschaftspolitik künftig auf die Geldpolitik wirkt, ist für Volkswirte eine Rechnung mit vielen Unbekannten. Mehr

01.02.2017, 21:19 Uhr | Finanzen

Finanzmärkte „Es gibt starke Argumente für eine weiterhin expansive EZB-Politik“

Der Chefökonom der amerikanischen Investmentbank Goldman Sachs erwartet - anders als viele Marktteilnehmer - höhere Leitzinsen in den Vereinigten Staaten und ist optimistisch für die amerikanische Wirtschaft. Mehr Von Gerald Braunberger

15.01.2017, 15:05 Uhr | Finanzen

Geldpolitik der Fed Der programmierte Konflikt

Die Fed strafft die Geldpolitik und sieht eine große staatliche Konjunkturstütze kritisch. Dadurch ist ein Konflikt mit dem künftigen Präsidenten programmiert. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

16.12.2016, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Erstmals nach einem Jahr Amerikanische Notenbank hebt Leitzins an

Erstmals nach der Wahl von Trump hat die amerikanischen Notenbank den Leitzins angehoben – um 0,25 Prozentpunkte. Nach dem Willen von Fed-Chefin Janet Yellen soll es dabei nicht bleiben. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

14.12.2016, 21:27 Uhr | Finanzen

Geldpolitik EZB verlängert Programm für Anleihekäufe

Die Europäische Zentralbank verlängert den milliardenschweren Kauf von Staatsanleihen und anderen Wertpapieren bis Ende Dezember 2017. Die Notenbank will allerdings weniger Geld in den Markt geben. Mehr

08.12.2016, 13:55 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 22 ... 45  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z