Landesbank Hessen-Thüringen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Das ist keine Vermutung“ Helaba: Frankfurt ist Hauptziel für Brexit-Banker

„Wir sehen Frankfurt als erste Adresse für die Brexit-Banken“, sagt die Chefvolkswirtin der Helaba. Und sie hebt hervor, das sei „Fakt“. Zudem hat Gertrud Traud noch andere gute Nachrichten zum Finanzplatz am Main auf Lager. Mehr

24.09.2018, 14:32 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Landesbank Hessen-Thüringen

1 2 3 ... 25 ... 50  
   
Sortieren nach

Dax-Abstieg der Commerzbank Strukturwandel statt Niedergang in Frankfurts Finanzbranche

In Frankfurts Bankenviertel herrscht Aufregung: Der Dax-Abstieg der Commerzbank bereitet Sorgen um die Zukunft der Finanzbranche am Main. Ist die Angst berechtigt? Mehr Von Daniel Schleidt

07.09.2018, 10:00 Uhr | Rhein-Main

Aktienmarkt Dax fällt unter 12.000 Punkte

Viele Analysten sehen derzeit den Dax in einem Abwärtstrend. Gründe sind der ungeklärte Handelskonflikt und eine Krise in einigen Schwellenländern. Mehr Von Philipp Krohn

07.09.2018, 06:32 Uhr | Finanzen

Finanzplatz-Wettstreit Werbung für den Standort ist Pflicht

Starke Börse, starke Europäsiche Zentralbank: Frankfurt hat das Zeug zu einem wichtigeren Finanzplatz. Mehr Von Daniel Mohr

05.09.2018, 16:01 Uhr | Finanzen

Wochenausblick Trump hält Anleger weiter auf Trab

Anleger müssen sich auf einen tubulenten Start in den Börsenmonat September einstellen. Kopfschmerzen bereiten weiterhin die ungelösten Handelsstreitigkeiten Amerikas mit Kanada und China. Im Dax wird sich derweil diese Woche ein Index-Dino verabschieden. Mehr

03.09.2018, 08:19 Uhr | Finanzen

Hessens Derivate-Geschäfte „Wer Zinsen sichert, wettet nicht“

In der Amtszeit von Hessens Finanzminister Schäfer haben sich die Derivategeschäfte verdoppelt. Ihm geht es um Sicherheit, aber nicht um Spekulation. Die Diskussion kommt für die schwarz-grüne Landesregierung trotzdem zur Unzeit. Mehr Von Markus Frühauf

28.08.2018, 10:01 Uhr | Finanzen

Ende des Superzyklus’ Spürbarer Verfall der Rohstoffpreise

Kupfer, Zink, Nickel und Blei sind seit Juni deutlich billiger geworden: Was steckt hinter dieser Entwicklung? Mehr Von Christian Siedenbiedel

20.08.2018, 06:52 Uhr | Finanzen

Neuer Coworking-Anbieter Mit Vintage auf Großkundenfang

Auf fünf Etagen errichtet Mindspace in Frankfurt ein Büro für Coworking. Die Mietpreise sind happig, die Einrichtung ist edel, denn gelockt werden sollen Konzerne. Mehr Von Falk Heunemann

14.08.2018, 11:54 Uhr | Rhein-Main

Keine Spur von Sommerloch Der Börse stehen heiße Tage bevor

Während man sich draußen in der Hitze kaum bewegen will, dürfte es drinnen auf dem Börsenparkett demnächst hoch hergehen. In der kommenden Woche legt ein Drittel der Dax-Unternehmen Zahlen vor. Was wichtig wird. Mehr

04.08.2018, 18:32 Uhr | Finanzen

Deutschland und Frankreich Macron und die Karte Europa

Die Deutsch-Französische Gesellschaft in Frankfurt freut sich über regen Zulauf. Für den deutsch-französischen Motor in der Europäischen Union macht ihr Präsident mehrere Aufgaben aus. Mehr Von Philipp Schulte

03.08.2018, 19:33 Uhr | Rhein-Main

Trumps Wechselkurs-Vorwurf Manipuliert die EZB den Euro?

Trump wirft den Europäern vor, den Wechselkurs des Euros zum Dollar zu drücken. Einige Ökonomen meinen: Ganz falsch liegt er damit nicht. Mehr Von Christian Siedenbiedel

24.07.2018, 06:07 Uhr | Finanzen

Hohe Wettbewerbsintensität Die Bauzinsen fallen auf ein Fünf-Monats-Tief

Die Wende hin zu höheren Zinsen lässt für Baudarlehen in Deutschland noch auf sich warten. Erst einmal senkt eine Bank nach der anderen die Zinsen. Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.07.2018, 16:21 Uhr | Finanzen

Rohstoffmarkt Trump und Putin wollen den Ölmarkt kontrollieren

Russland und Amerika verkünden in Helsinki gemeinsame Interessen beim Öl. Das lässt den Ölpreis fallen. Welche neue Strategie könnte dahinter stehen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.07.2018, 14:17 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte Das Heilmittel gegen Anlegersorgen

Die neue Börsenwoche könnte wegweisend für Sommer und Herbst werden. Die Welle der Quartalsberichte kommt ins Rollen, vor allem Amerikas Konzerne sollen es richten. Mehr

16.07.2018, 10:30 Uhr | Finanzen

Folgen für Hessen Die neue Brexit-Bescheidenheit

Vor zwei Jahren noch träumte Hessen von Tausenden neuen Arbeitsplätzen durch den Brexit. Nun heißt es, dass man mit einer schwarzen Null zufrieden sein müsse. Mehr Von Falk Heunemann

10.07.2018, 15:30 Uhr | Rhein-Main

Betrogene Arbeiter Zwei Monate auf dem Bau, aber kein vollständiger Lohn

In Neu-Isenburg sollen rumänische Arbeiter um ihren Lohn geprellt worden sein. Nun stehen die Baumaßnahmen still. Ein Subunternehmen steht unter Verdacht des Betrugs. Mehr Von Eberhard Schwarz

27.06.2018, 09:00 Uhr | Rhein-Main

Wochenausblick Politische Konflikte dominieren Börsen

Zum Start der Ferienzeit in Deutschland sorgt die Politik für hitzige Diskussionen auf dem Börsenparkett. Vor allem der Handelsstreit zwischen Amerika und China treibt den Blutdruck der Anleger in die Höhe - und die Kurse nach unten. Mehr

25.06.2018, 08:43 Uhr | Finanzen

Investmentbanking So geht es Frankfurt zwei Jahre nach dem Brexit-Votum

Nur wenige Londoner zieht es nach Frankfurt. Neu entstehende Stellen im Investmentbanking müssen anders besetzt werden. Fraglich ist, ob die Banken darauf vorbereitet sind. Mehr Von Hanno Mußler

22.06.2018, 11:26 Uhr | Finanzen

Frankfurter Skyline Neuer 200-Meter-Turm im Bankenviertel

Nach mehr als 20 Jahren Planung ist es soweit: Die Frankfurter Skyline bekommt Zuwachs. Dafür hat die Landesbank Hessen-Thüringen ein ganz besonderes Grundstück erworben. Mehr Von Rainer Schulze

21.06.2018, 11:42 Uhr | Rhein-Main

Kaum Sonderprüfungen Grüne werfen Bankenaufsicht Versagen mit Schiffskrediten vor

Eine Anfrage an die Bundesregierung zur Rolle der deutschen Bankenaufsicht bei führenden deutschen Schiffsfinanzierern bringt einige geheime Informationen ans Licht. Mehr Von Hanno Mußler

19.06.2018, 08:50 Uhr | Finanzen

Wochenausblick Internationaler Handelsstreit bleibt ein Risiko für den Dax

Auf die Euphorie an den Börsen könnte in dieser Woche Ernüchterung folgen. Einmal mehr wird Donald Trump die Märkte mitbestimmen. Mehr

18.06.2018, 11:02 Uhr | Finanzen

Gedämpftes Wirtschaftswachstum So sehr leidet der Osten am Bevölkerungsschwund 

Seit Jahren versucht Ostdeutschland, wirtschaftlich zum Westen der Republik aufzuschließen. Wenn jedoch keiner dort bleiben will, stehen die Chancen schlecht. Auch die Politik ist ratlos. Mehr

07.06.2018, 08:14 Uhr | Wirtschaft

Vom Diensthandy entfernt Whatsapp ist Arbeitgebern zu heiß

Nicht nur Continental verbannt bestimmte Nachrichtendienste aus Datenschutzgründen von den Diensthandys. Auch andere deutsche Unternehmen sind verunsichert – und gehen lieber auf Nummer sicher. Mehr Von S. Astheimer, B. Freytag, J. Jansen, C. Müßgens, H. Mußler und S. Preuß

06.06.2018, 10:48 Uhr | Wirtschaft

Sinkender Ölpreis Warum Putin für sein Öl nicht mehr so viel Geld will

Uns reichen 60 Dollar, sagt Russlands Präsident und schickt damit den Ölpreis auf Talfahrt. Woher kommt der plötzliche Strategiewechsel? Eine Erklärung könnte Amerika liefern. Mehr Von Christian Siedenbiedel

29.05.2018, 14:15 Uhr | Finanzen

Nach schwachem Jahr 2017 Helaba macht wieder etwas mehr Gewinn

Auch die Landesbank Helaba spürt weiter die Magerzinsphase. Dennoch schlägt sie sich besser als vor einem Jahr. Mehr

28.05.2018, 08:52 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 25 ... 50  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z